Cover-Bild CRASHKURS Strafrecht 02/19

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Jura-Intensiv Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 170
  • Ersterscheinung: 15.02.2019
  • ISBN: 9783946549697
Dirk Schweinberger

CRASHKURS Strafrecht 02/19

Für Examenskandidaten und Referendare
Speziell für die Examensklausuren im Strafrecht: Das CRASHKURS Strafrecht Skript beinhaltet auf 170 Seiten alle prüfungsrelevanten Delikte und dazugehörigen Prüfungsschemata. Der Autor bereitet seit vielen Jahren erfolgreich Examenkandidaten und Referendare auf Wochenend-Crashkursen vor. Aufgrund dieser Erfahrungen und häufigen Probleme von Kursteilnehmern, konzipierte der Autor dieses Skript, um Studierenden und Referendare eine Lernhilfe an die Hand zu geben, die kurz vor den Klausuren alle Ihre Bedürfnisse erfüllt: Prüfungsschema, Definitionen, Übersichten zu den Meinungsstreitigkeiten, Auswertungen der Rechtsprechung (insbesondere des BGH) und hilfreiche Tipps zur Anfertigung des Gutachtens. In der Neuauflage ist bereits die aktuelle Rechtsprechung bis Januar 2019 beim jeweiligen Straftatbestand eingepflegt. Ab dem “fortgeschrittenen” Hauptstudium kann die CRASHKURS-Reihe auch empfohlen werden. Für den Lernerfolg des Studierenden ist es aber erforderlich, dass bereits die Grundlagen erarbeitet wurden und jetzt das Wissen vertieft oder z.B. vor dem “großen Schein” wiederholt werden soll.

Im Detail finden sie Übersichten zu folgenden Themenschwerpunkten:
Strafrecht AT: Vorsätzliches vollendetes Begehungsdelikt, Versuch, Konkurrenzen, Täterschaft und Teilnahme, Fahrlässigkeit, Erfolgsqualifikationen, Unterlassungsdelikte; Strafrecht BT: Vermögensdelikte, Urkunds- und Aussagedelikte, Straftaten gegen das Leben, Beleidigungs-, Straßenverkehrs- und Brandstiftungsdelikte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.