Cover-Bild Corona, transgenerationales Kriegstrauma, Selbsterfahrung: Raus aus Kollektivtraumen und medialer Massenhypnose!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,90
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Körper und Geist
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 02.05.2021
  • ISBN: 9783754115602
Dr. phil. Ilona Hündgen

Corona, transgenerationales Kriegstrauma, Selbsterfahrung: Raus aus Kollektivtraumen und medialer Massenhypnose!

Am Beispiel der Corona-Krise zeigt die Autorin auf, wie sich ererbte Kriegstraumata und sonstige Traumatisierungen in der Corona-Krise destruktiv auf traumatisierte Gesellschaften und traumatisierte Menschen auswirken können. Sie legt dar, wie sich jeder aus medieninduzierten Ängsten und Massentraumen befreien kann, um sich selbstbestimmt den Herausforderungen der Corona-Krise und des Lebens insgesamt zu stellen.

Das Buch gibt dem Leser Mittel in die Hand, das Corona-Thema von einer unkonventionellen Seite anzugehen. Es ist ein Geheimtip für alle, die die erzwungene Entschleunigung des Lebens in der Corona-Krise aktiv als Chance für tiefere Selbstbegegnung nutzen und Hintergründe der Krise kreativ mit Hilfe von intuitiven Verfahren selbst erforschen möchten.

Im Praxisteil werden ausgewählte Prüfverfahren vorgestellt, mit denen sich zusätzliches, subjektives Wissen zur Corona-Krise generieren und dadurch Autonomie und Verhaltenssicherheit gewinnen lassen. Zu diesen Verfahren zählen z.B. die Arbeit mit Tensor und Pendel, der kinesiologische Muskeltest, Hypnose und Hypnotherapie, systemische Aufstellung, Meditation, Traumarbeit (Traum, Träume, Traumanalyse) und weitere Elemente der von der Autorin entwickelten transgenerationalen Traumatherapie.

Das Buch ist zugleich ein Selbsterfahrungs-, Selbsterforschungs-, Selbstbewusstseins- und Kreativitätstraining.

Es führt leicht verständlich in die komplexen Themen „Trauma“ und "transgenerationales Kriegstrauma" ein und ist gleichermaßen für Anfänger, Experten und Therapeuten geeignet.

Die Autorin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnotherapeutin, Traumatherapeutin und Fachexpertin für den Bereich „transgenerationales Kriegstrauma“.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.