Cover-Bild Die sieben Gartendrachen und ihre Freunde
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,00
inkl. MwSt
  • Verlag: KJM Buchverlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Garten und Gärtnern
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 48
  • Ersterscheinung: 04.2019
  • ISBN: 9783961940677
Eleanor Bick

Die sieben Gartendrachen und ihre Freunde

Die Wildbienen
Maxi-Buch: Die Geschichte der sieben Gartendrachen! Für Kinder erzählt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.10.2020

Zauberhaftes von den Gartendrachen und den Bienen

0

Nachdem ich ‚Die geheime Welt der Gartendrachen‘ gelesen habe und mir das Buch so gut gefallen hat, habe ich mich sehr auf dieses kleine Büchlein gefreut. Hier trifft man die Gartendrachen wieder und erfährt ...

Nachdem ich ‚Die geheime Welt der Gartendrachen‘ gelesen habe und mir das Buch so gut gefallen hat, habe ich mich sehr auf dieses kleine Büchlein gefreut. Hier trifft man die Gartendrachen wieder und erfährt einiges mehr über sie und ihre Freunde die Bienen. Jeder der Gartendrachen hat eine Bienenart zum Freund und die beiden teilen sich gerne eine Blume.

Das Buch ist in Reimen geschrieben, was schön zu Lesen ist und ich glaube besonders zum Vorlesen Spaß bringt. Dabei ist es wieder sehr verständlich und kindgerecht geschrieben und ich musste immer wieder Schmunzeln. Man lernt neue Dinge über die Gartendrachen, vor allem im Bezug auf die Bienen. Durch das Buch trifft man auf verschiedene Bienenarten und durch die tollen Illustrationen kann man auch die Unterschiede und Details sehr gut sehen. Es ist selten den Bienen so nahe zu kommen, dadurch ist es sehr interessant und faszinierend.

Die Gestaltung des Buches und die Illustrationen sind wunderschön anzuschauen. Es steckt so viel Leben, Liebe und ganz viele kleinen Details in ihnen. Ich finde die Persönlichkeiten der Gartendrachen kommen durchund es macht viel Freude die Illustrationen zu bewundern. Und als ich das Büchlein ein zweites Mal durchgelesen habe, sind mir Kleinigkeiten aufgefallen, die ich beim ersten Mal wohl übersehen habe.

Nur was man kennt, kann man beschützen. Die Autorin stellt uns die Bienen vor, wir erfahren was sie mögen und wo sie wohnen. Der Leser kann durch die wundervollen Texte und Illustrationen leicht eine Bindung zu den kleinen Lebewesen aufbauen und sieht sie vielleicht in einem anderen Licht. Man lernt, die Bienen und Gartendrachen brauchen unsere Hilfe und Unterstützung.

Fazit:

Ich bin ein großer Fan der Gartendrachen geworden und meine Liebe zu den Bienen wird durch die Bücher nur noch verstärkt. Die zauberhaften Illustrationen konnten mich wieder begeistern. Ich halte auf jeden Fall weiter nach den Gartendrachen Ausschau.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.09.2020

Die Gartendrachen und ihre Freunde

0

Wer das Buch „Die geheime Welt der Gartendrachen“ kennt wird an diesem Buch erst gar nicht vorbei kommen.

Hier stellt die Autorin, erneut mit tollen und so liebevollen Zeichnungen und Erklärungen die ...

Wer das Buch „Die geheime Welt der Gartendrachen“ kennt wird an diesem Buch erst gar nicht vorbei kommen.

Hier stellt die Autorin, erneut mit tollen und so liebevollen Zeichnungen und Erklärungen die Gartendrachen vor. Aber hier verstärkt – wem sie helfen. Denn Bienen und Co sind vom Aussterben bedroht, sie finden nicht mehr genügend Nahrung und hier kann jeder selbst mithelfen und die Gartendrachen unterstützen.

Ich würde dieses Buch auf jeden Fall auch zum Vorlesen empfehlen denn die Reime zu Gartendrachen und ihren Schützlingen bieten sich hervorragend dafür an. Mit Humor und tollen Reimen macht die Autorin auf das bunte und geheime Leben im Garten aufmerksam.

Und sie nimmt den Lesern die Angst vor den Insekten, sie stellt hier die verschiedenen Arten von Bienen, Hummeln und Wespen vor. Mit Zeichnungen und Erklärungen erleben wir hier woran wir die Insekten unterscheiden können, was sie bevorzugen, was nicht.

Man bekommt sofort Lust sich in den Garten oder auf den Balkon zu stürzen um nicht nur den Insekten zu helfen sondern auch die eigenen Gartendrachen zu entdecken und zu erforschen.

Zu jedem Gartendrachen gibt es die perfekte Biene die von dieser Blume profitiert.

Wer also Schneefeder, Kleegeist, Knospenkiefer, Tintenhals, Ringelkralle, Sonnendieb und Fächerschwinge kennenlernen möchte – hier steht und seht ihr sie und könnt unglaublich tolles und wissenswertes über sie lernen.

Eine ganz klare Empfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere