Cover-Bild Flora Flitzebesen. Winterzauber im Hexendorf

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Audio Media Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Ersterscheinung: 15.09.2018
  • ISBN: 9783963980152
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Eleni Livanios

Flora Flitzebesen. Winterzauber im Hexendorf

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, als Flora plötzlich eine Nachricht von ihrem Vater erhält, der als Drachenzähmer in einem weit entfernten Tal lebt. Flora will ihn unbedingt sehen. Doch erst als Maltes Mutter krank wird und nur die Schuppen von einem Drachen helfen können, lässt Floras Mutter sich zu einem Besuch überreden. Wird Flora die wichtige Drachenmedizin finden und gleichzeitig ihren Vater kennenlernen, noch bevor das große Winterfest beginnt?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.12.2018

Spannung und Spaß für 6-8 Jährige

0 0

Die Mutter von Malte ist krank und benötigt unbedingt die Schuppen von einem Drachen. Ihr Vater lädt sie zu sich ins Drachental ein und ihr Mutter lässt sich überreden, dass sie ihn besuchen kann. So kommen ...

Die Mutter von Malte ist krank und benötigt unbedingt die Schuppen von einem Drachen. Ihr Vater lädt sie zu sich ins Drachental ein und ihr Mutter lässt sich überreden, dass sie ihn besuchen kann. So kommen sie eventuell auch an die Drachenschuppen ran. Schafft es Flora die Drachenmedizin zu finden und lernt sie endlich ihren Vater kennen, noch bevor das Winterfest beginnt?

Es ist ein neues Abenteuer von Flora Flitzebesen, das sich rund um einen Wettkampf, die Hilfe für Maltes Mutter und das Kennenlernen von Floras Vater dreht.
Wir kannten noch keines von Floras Abenteuern, doch kamen wir sehr schnell in die Geschichte rein.
Flora ist ein sympathisches Hexenmädchen, was sich für ihre Freunde einsetzt und im Laufe des Hörbuchs sehr viel Mut beweist. Auch die familiären Verhältnisse sind nicht einfach, da die Mutter sie alleine groß zieht und der Vater nicht sehr präsent ist. Die Schwierigkeiten zwischen Mutter und Vater wirken sich auch auf Flora aus, denn sie durfte ihren Vater noch nie im Drachental besuchen und er konnte wegen der Drachen noch nicht zu ihr kommen. Doch dieses Mal hat Flora Glück und sie darf ihn besuchen, um durch den Vater die Drachenschuppen zu bekommen.
Mir fiel die Problematik der Eltern sehr auf, ob das bei den Kindern genauso ankommt, bezweifle ich. Was ich aber auch nicht schlimm finde.
Sonst gefiel uns die Geschichte sehr gut, denn der Zusammenhalt der Gruppe beim Wettbewerb oder auch der Einsatz von Flora für ihren Freund Malte, ist zwar etwas gewagt, aber einfach super.
Die Geschichte ist auf zwei CDs gepackt und mit einer Gesamtlaufzeit von knapp 150 Minuten gut für 6 bis 8 Jährige geeignet. Es wird etwas mehr die Mädchen ansprechen, aber auch Jungs können der Geschichte gut lauschen, da es auch männliche Protagonisten gibt.
Die Sprecherin Melanie Manstein erweckt die Welt rund um Flora Flitzebesen zum Leben und bringt mit ihrer Stimme die magische Welt super zum jungen Hörer.

Schöne Geschichte, die gut in die winterliche Zeit passt und den Kindern mit Spannung und Spaß gefallen wird.