Cover-Bild Düstere Geheimnisse

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 05.07.2018
  • ISBN: 9783736308893
Elisabeth Naughton

Düstere Geheimnisse

Michaela Link (Übersetzer)

Die Schatten der Vergangenheit

Nach 18 Jahren kehrt Samantha Parker in ihr Heimatstädtchen Hidden Falls zurück, um ihrer kranken Mutter beizustehen. Doch als diese unerwartet stirbt, hat Sam keine andere Wahl, als länger zu bleiben - obwohl sie nichts lieber will, als dem Ort den Rücken zu kehren, wo sie als junges Mädchen mitansehen musste, wie ihr Bruder ermordet wurde. Sie nimmt zähneknirschend einen Job als Lehrerin an. Dabei trifft sie auf den Kinderpsychologen Dr. Ethan McClane, mit dem sie zusammenarbeiten soll. Obwohl Sam ihm skeptisch gegenübersteht, kann sie sich dem Charme, den Ethan versprüht, nicht entziehen. Da geschehen immer seltsamere Unfälle, in die Sam verwickelt wird. Sie und Ethan beginnen nun, hinter Fassaden zuschauen - und bald wird offenbar, dass Geheimnisse ans Tageslicht drängen, die eigentlich verborgen hätten bleiben sollen. Und jemand schreckt nicht davor zurück, das zu verhindern. Wenn nötig mit tödlicher Gewalt ...

"Elisabeth Naughton erschafft Geschichten, die unwiderstehlich, spannend und definitiv unvorhersehbar sind! Ein absolutes Muss!" The Coffeeholic Bookworm

Auftakt der mitreißenden Deadly-Secrets-Reihe



Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2019

Fesselnd, packend und voller Leidenschaft

0

Meine Meinung:

Cover:

Auch wenn Gelb nicht meine Lieblingsfarbe ist, gefiel mir das Cover recht gut, ein heißer Oberkörper eine Frauenhand und genug Spielraum sich seine eigene Gedanken zum Inhalt zu ...

Meine Meinung:

Cover:

Auch wenn Gelb nicht meine Lieblingsfarbe ist, gefiel mir das Cover recht gut, ein heißer Oberkörper eine Frauenhand und genug Spielraum sich seine eigene Gedanken zum Inhalt zu machen. Der Titel gibt schon einen ersten Hinweis, dass hier gewiss keine langweilige Liebesgeschichte auf einen wartet, sondern die Vergangenheit eine große Rolle spielen wird, es aber auch leidenschaftlich werden wird.

Schreibstil:

Die Geschichte ist sehr flüssig geschrieben, locker zu lesen und überzeugt mit authentischen und sympatischen Charakteren, die beide zurück kehren in ihre Heimat, wo sie eigentlich nicht sein wollen und womit jede Menge Gefahren entstehen... euch erwartet hier eine Geschichte aus dem Genre Romantic Thrill, ein Genre, welches ich gerne lese, da es sowohl Spannung und fesselnde Momente beinhaltet, als auch eine ordentliche Portion Leidenschaft und Sinnlichkeit. Auch hier wird beides gut kombiniert und der Thrill Part steht dezent im Vordergrund, was mir beim Lesen sehr gut gefallen hat. Ich konnte mich gut in die  Gefühle der Protagonisten Samantha und Ethan hineindenken, fühlte mit ihnen, spürte die Anziehungskraft, aber genauso sehr auch die Gefahr. Die Schatten der Vergangenheit, die diese Geschichte bestimmen, sind keineswegs direkt vorhersehbar und das hat es umso packender beim Lesen gemacht. 

Charaktere/ Story:

Was ist wenn du in der Gegenwart mit der Vergangenheit konfrontiert wirst, schrecklich oder?

Nach 18 Jahren kehrt Samantha in ihre Heimat zurück, ihre Mutter ist krank und stirbt dann auch. Ein Ort an den sie eigentlich nie zurück kehren wollte und nun muss sie wohl oder übel doch erstmal bleiben, um alles zu klären. In der Zwischenzeit nimmt sie eine Stelle als Lehrerin an und lernt da auch Ethan kennen, beide kommen sich näher und doch haben beide düstere Geheimnisse, die nun an die Oberfläche schlagen... es fängt harmlos an, fast wie leichte Schülerstreiche und doch wird es bald ernster als gedacht..

Fazit:

Meiner Meinung nach eine packende, super geschriebene und authentische Romantic Thrill Story, die einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt - non stop ;) Viel möchte ich dazu nicht mehr verraten, manchmal muss man eine Geschichte von Vorne bis Hinten einfach selbst erkunden, um Emotionen und Gefühle beim Lesen so zu spüren, wie es sein soll, aber ganz klar eine super Story, die ich empfehlen würde. Von mir 5 von 5 Herzen 

Veröffentlicht am 22.08.2018

Spannendes, bewegendes Buch

0



In dem Buch gibt es eine Hauptprotagonistin namens Sam (Samantha).



Diese lebt wieder in ihrem Heimatdorf, nachdem sie sich um ihre Mutter gekümmert hat und jetzt nach deren Tod, das Elternhaus geerbt ...



In dem Buch gibt es eine Hauptprotagonistin namens Sam (Samantha).



Diese lebt wieder in ihrem Heimatdorf, nachdem sie sich um ihre Mutter gekümmert hat und jetzt nach deren Tod, das Elternhaus geerbt hat. Dort arbeitet sie an der Schule als Lehrerin,

Auch zur dieser Zeit kehrt Ethan McClane zurück nach Hidden. Falls zurück um dort einen Job als Psychologen an der Schule war zunehmen.

Sam möchte so schnell wie möglich das Haus verkaufen und Hidden Falls den Rücken kehren, nachdem ihr Bruder vor 18 Jahr mysteriös um´s Leben gekommen ist.

Nach und nach kommen alte und neue Geschehnisse ans Tagesslicht. Irgendjemand droht Sam auf verschiedene Weise und es wird so als würde jemand sie loshaben wollen.

Währenddessen kommen sich Sam und Ethan näher.

Erst wird bei ihr eingebrochen, dann finden Sam und Ethan hintern Haus eine alte Leiche, ...

Viele mysteriöse Sachen geschehen. Sam plagen viele Sachen aus der Vergangenheit, die sie versucht zu verdrängen, durch Hypnose kommen diese an die Oberfläche. Sam und Ethan gehen den Vorkommnissen in Hidden Falls nach, die lange unter Verschluss geblieben sind.





Fazit:

Ein wirklich toller, spannenderer, nervenaufreibender Roman, hat mir gut gefallen.

Sam und Ethan bringen Sachen ans Licht, die lange geheim gehalten wurden.

Am Schluss stellt sich heraus das vertraute Personen, hinter denen sie immer gestanden ist, genau die Personen waren, die gegen Sie agiert haben und sogar ihren Bruder auf den Gewissen haben.

Buch regt sehr zum Nachdenken an, da merkt man erst wieder, dass man sich gut überlegen muss, wer seiner Freund oder Feind ist und was man fremden oder auch guten "Freunden" so alles über sich offenbart.

Das Ebook wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley.de zu Verfügung gestellt.




Veröffentlicht am 23.07.2018

Spannend bis zum Schluss

0

Das Buch ist in einem guten Schreibstil verfasst. Eine Liebesgeschichte gepaart mit dunklen Geheimnissen aus der Vergangenheit der Hauptdarsteller, das macht das Buchg so interessant. Ich hatte erst die ...

Das Buch ist in einem guten Schreibstil verfasst. Eine Liebesgeschichte gepaart mit dunklen Geheimnissen aus der Vergangenheit der Hauptdarsteller, das macht das Buchg so interessant. Ich hatte erst die Befürchtung das auf so wenigen Seiten die Spannung auf der Strecke bleibt. Meine Befürchtungen haben sich aber nicht bestätigt. Die Handlung geht recht schnell voran und kommt schnell auf den Punkt verliert dabei aber nicht die Spannung.

Veröffentlicht am 09.07.2018

Düster und geheimnisvoll!

0

Auf "Düstere Geheimnisse" war ich sehr gespannt, das Cover gefiel mir auf Anhieb und auch der Titel und der Klappentext überzeugten mich. Ich war gespannt was mich erwarten würde und begann voller Vorfreude ...

Auf "Düstere Geheimnisse" war ich sehr gespannt, das Cover gefiel mir auf Anhieb und auch der Titel und der Klappentext überzeugten mich. Ich war gespannt was mich erwarten würde und begann voller Vorfreude mit dem lesen.
Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht der Schreibstil der Autorin ist angenehm und locker zu lesen. Sie schreibt flüssig und sehr bildhaft.

Samantha kehrt nach vielen Jahren in ihr Heimatdorf zurück um sich dort um ihre Mutter zu kümmern. Als diese stirbt erbt Sam ihr Elternhaus, mittlerweile arbeitet sie als Lehrerin an der Schule. Doch sie hat nur einen Wunsch, sie will das Haus so schnell wie möglich verkaufen damit sie endlich Hidden Falls hinter sich lassen kann.

Ethan ist ebenfalls neu in Hidden Falls und er arbeitet ebenfalls an Sams Schule, schnell freunden sich die beiden an und kommen sich langsam näher.
Doch auf einmal überschlagen sich die Ereignisse, mysteriöse Dinge geschehen. Sam und Ethan gehen diesen Dingen nach und finden so alte Geheimnisse heraus die lieber verborgen bleiben sollten.

Die hier erschaffenen Charaktere finde ich authentisch gezeichnet, sie sind zudem facettenreich und wirkten auf mich realistisch. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und somit ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen.
Sam aber auch Ethan sind tolle Protagonisten, beide wuchsen mir sehr schnell ans Herz. Ich habe mit ihnen gefiebert und mit ihnen gelitten.

Die Handlung war unglaublich spannend und nervenaufreibend. Durch geschickte Wendungen blieb die ganze Story bis zum Ende hin unvorhersehbar. Ich hatte absolut keine Ahnung welchen Verlauf das ganze nehmen würde.
Das Ende war einfach grandios und passte hervorragend zum Buch.
Ich hatte hohe Erwartungen doch dieses Buch schaffte es mich zu überraschen, meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.
Klare Empfehlung.

Fazit:

Mit "Düstere Geheimnisse" ist der Autorin ein spannender, packender und nervenaufreibender Roman gelungen der mich auf ganzer Linie überzeugen konnte! Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung des Buches bedanken, dies hat meine Meinung jedoch nicht beeinflusst!

Veröffentlicht am 04.07.2018

Fesselnd, spannend, einfach genial

0

Düstere Geheimnisse
Autor : Elisabeth Naughton
Verlag: LYX

Hier hält der Titel absolut was er verspricht!
Das Cover ist ansprechend und sehr schön gestaltet.
Samantha hat vor 18 Jahren ihrem Heimatort ...

Düstere Geheimnisse
Autor : Elisabeth Naughton
Verlag: LYX

Hier hält der Titel absolut was er verspricht!
Das Cover ist ansprechend und sehr schön gestaltet.
Samantha hat vor 18 Jahren ihrem Heimatort Hidden Falls den Rücken gekehrt. Damals musste sie hilflos mit ansehen wie ihr Bruder getötet wurde. Jetzt da ihre Mutter krank ist und sie braucht, kehrt sie notgedrungen zurück
Dort trifft sie beruflich auf den Kinderpsychologen Dr. Ethan McClane. Beide sollen zusammen arbeiten. Natürlich spüren Sie eine gegenseitige Anziehungskraft, aber auch die Gefahr die über allen schwebt.
Der Roman ist ein hochprozentiges spannungsgeladenes Lesevergnügen. Mein Adrenalinspiegel fuhr während der Lesezeit in eine bedenkliche Höhe . Absolut genial!
Auch konnten mich die Protagonisten in ihren Rollen völlig überzeugen, beeindruckend charismatisch, lebendig und gelungen dargestellt.
Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, fliessend und sehr angenehm zu lesen.
Der Roman ist in sich abgeschlossen und der Auftaktband einer Reihe. Dieser hier ist temporeich, ohne langweilige Längen und ließ mich ein komplettes Ganzes erleben.
Spannend, Romantik, Emotionen und Ängste sowie Zweifel konfrontieren den Leser und ich bin völlig mitgerissen worden.
Wer begierig auf eine bezaubernde Lektüre ist, der ist hier genau richtig. Ich vergebe sehr gerne fünf Sterne und freue mich auf die Folgebände.