Cover-Bild Wüstenprinzessin des Ewigen Eises

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 02.06.2020
  • ISBN: 9783551319012
Ellie Sparrow

Wüstenprinzessin des Ewigen Eises

**Die Magie von Feuer und Eis**
Schon seit sie denken kann, hat Prinzessin Avianna eine große Bestimmung: den Thron des Wüstenreichs zu besteigen. Doch dies ist an eine Bedingung geknüpft. Nur wer in der Lage ist, die Magie des Feuers zu beherrschen, ist auch würdig das Land Iralia zu regieren. Für Avianna scheint dies aber zu einer unüberwindbaren Hürde zu werden, denn so sehr sie sich auch bemüht, die Flammen wollen ihr nicht gehorchen. Als ihr Vater, der König, davon erfährt, kommt es zum Unvermeidlichen. Avianna wird enterbt und dem kühlen Herrscher von Glacien versprochen, dem Land der alles durchdringenden Eismagie. Für die Prinzessin ein wahrgewordener Alptraum, auch wenn der Eiskönig einen merkwürdigen Sog auf sie ausübt…

//»Wüstenprinzessin des Ewigen Eises« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.06.2020

Ein toller Fantasy Roman mit einem hohen Romantik Anteil. Tolles Setting, spannende Charaktere und eine abwechslungsreiche Handlung.

0

Wüstenprinzessin des ewigen Eises

Mir ist das Buch auf Grund des hübschen Covers aufgefallen. Die Krone ist ein richtiger Eyecatcher.
Der Klappentext war dann total spannend und ich musste das Buch ...

Wüstenprinzessin des ewigen Eises

Mir ist das Buch auf Grund des hübschen Covers aufgefallen. Die Krone ist ein richtiger Eyecatcher.
Der Klappentext war dann total spannend und ich musste das Buch unbedingt haben. An dieser Stelle vielen Dank an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Dies war mein erstes Buch von Ellie Sparrow und ich war total gespannt auf den Schreibstil. Dieser war sehr angenehm und super verständlich. Ellie Sparrow benutzt eine sehr bildhafte Sprache, die es sehr einfach gemacht hat, sich als Leser in dieser neuen Welt zurechtzufinden. Der Einstieg fiel mir besonders leicht und ich war von Anfang bis zum Ende gefesselt.

Die Charaktere habe mir sehr gut gefallen. Kommen wir zu Avianna, der weiblichen Protagonistin. Eine junge Frau, die von ihrem Vater in eine fremde Welt geschickt wird. Ihr Leben steht Kopf und so steht Avianna vor ungeahnten Problemen. Anfangs wirkt sie desorientiert und überfordert, was ich zu einhundert Prozent nachempfinden konnte und auch als sehr authentisch empfand. Im Laufe der Geschichte macht sie eine tolle Entwicklung durch. Dafür benötigt sie viel Zeit und der Leser ganz viel Geduld und Nerven.
Byron, der männliche Hauptcharakter war anfänglich sehr undurchschaubar. Er hat etwas mystisches und dunkles an sich und ich konnte ihn anfangs echt schwer einschätzen. Nach und nach ließ er seine Fassade sinken und ich konnte mehr Persönlichkeit erkennen und den wahren Byron.
Die Nebencharaktere sind alle sehr gelungen. Die einen waren mir unsympathisch. Die anderen sympathischer. Besonders Mira, mit ihrer fröhlichen und mitziehenden Art hat mir sehr gut gefallen.

Die Handlung war durchweg spannend. Die vielen Plot Twists waren gut eingesetzt und so gab es immer mal wieder eine Überraschung. Ein kleiner Kritikpunkt wäre, dass der Fantasy Teil etwas zu kurz kommt und eher die Lovestory im Vordergrund steht. Das ist aber wirklich nur eine Mini Kritik, denn das Buch hat mich super unterhalten.

Wer also gerne Romantasy liest, der sollte Wüstenprinzessin unbedingt in die Hand nehmen. Ein wunderbarer Schreibstil lässt euch durch die Seiten fliegen und authentische Charaktere erwarten euch.
Schade, dass es ein Einzelband ist. Ich könnte mir sehr gut vorstellen daraus eine Reihe zu zaubern. Wie geht es zum Beispiel mit Iralia weiter? Die Menschen, die dort leben ? Oder wer regiert jetzt ? Aviannas Schwester ? Krieg zwischen den Ländern ? Ach... mir fällt da ganz viel ein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere