Cover-Bild Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Blumhardt Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 151
  • Ersterscheinung: 11.2010
  • ISBN: 9783932011825
Elsbeth Krieg, Birgit Meinig, Simone Wustrack

Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum

Entwicklungen und Herausforderungen für die Praxis
Familienzentren sind in Deutschland junge Einrichtungen. Ausgehend von den Erfahrungen des Pen Green Centres in Corby (England) werden in Deutschland Kindertagesstätten zu Familienzentren weiter entwickelt.

Verschiedene Aufgaben werden dort miteinander verknüpft:

- Qualitätsentwicklung vorschulischer Bildung und Betreuung
- Einbindung der Eltern in die pädagogische Arbeit innerhalb des Familienzentrums auf der Basis von Beobachtung und Dokumentation der Bildungsprozesse der Kinder
- Integrierung von Elternbildung und -beratung
- Vernetzung verschiedener Dienste und mit der Schule sowie die Öffnung zum Stadtteil
- Sie sollen insbesondere bei Kindern aus bildungsfernen Familien und Familien mit Migrationshintergrund dazu beitragen, die Bildungs- und Lebenschancen von Kindern und ihren Eltern zu verbessern.

2006 wurde in der Landeshauptstadt Hannover als Pilotprojekt die erste Kindertagesstätte in ein Familienzentrum umgewandelt. Diese Entwicklung wurde über drei Jahre wissenschaftlich begleitet.

In dem Band wird die Entwicklung der pädagogischen Praxis und der Elternarbeit sowie -bildung nachvollzogen. Darüber hinaus findet eine kritische Auseinandersetzung mit den jeweiligen Konzepten der Arbeit mit Kindern und Eltern statt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.