Cover-Bild Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Burghügelverlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 204
  • Ersterscheinung: 16.05.2019
  • ISBN: 9783944575896
Elvis Peeters

Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr

Meike Blatnik (Übersetzer)

Ein endloser Sommer, acht Freunde, vier Mädchen, vier Jungs, eine eingeschweißte Bande. Sie kommen aus guten Verhältnissen, haben keine Sorgen und unendlich viel Zeit. Das ganze Leben liegt vor ihnen. Eines Tages stellen sich die vier Mädchen auf eine Autobahnbrücke und heben ihre Röcke, sie wollen sehen, wie leicht sich die Erwachsenen ablenken lassen, wie viel Macht ihre Nacktheit besitzt. Die Jungs sehen vom Gebüsch aus zu und filmen. Erst geschieht nichts, dann ein schrecklicher Unfall, doch das ist erst der Anfang …
Liebe, Lust, Reichtum und Erfolg, Schmerz, Gewalt und Ohnmacht – sie leben in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.