Cover-Bild Prince of Passion – Logan

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 18.06.2019
  • ISBN: 9783499273933
Emma Chase

Prince of Passion – Logan

Anita Nirschl (Übersetzer)

Princes of Passion: Diesen Männern liegt die Welt zu Füßen. Sie können alles haben, was sie begehren – außer der Einen, die sie am meisten wollen …
Band 3 der Erfolgstrilogie aus den USA.

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt, dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.02.2020

Princes of Passion: Diesen Männern liegt die Welt zu Füßen. Sie können alles haben, was sie begehren – außer der Einen, die sie am meisten wollen …

0

Minimale Spoiler zu Band eins und zwei

Inhalt:

Princes of Passion: Diesen Männern liegt die Welt zu Füßen. Sie können alles haben, was sie begehren – außer der Einen, die sie am meisten wollen …

Mein ...

Minimale Spoiler zu Band eins und zwei

Inhalt:

Princes of Passion: Diesen Männern liegt die Welt zu Füßen. Sie können alles haben, was sie begehren – außer der Einen, die sie am meisten wollen …

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt … dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …

Meine Meinung:

„Liebe ist kein Heilmittel, sie löst nicht auf magische Weise jedes Problem. Aber Liebe ist unsere Inspiration, unsere Motivation... und unsere Belohnung.“ - Seite 277, Ellie

Da mir die ersten beiden Teile der Prince of Passion Trilogie schon ziemlich gut gefallen haben, war ich schon sehr gespannt auf den letzten Band der Geschichte, indem es sich um den Bodyguard Logan und die Prinzessinenschwester Ellie dreht. Vorweg kann ich schon mal verraten, dass mir dieser Teil am besten von allen gefallen hat und ich ihn auf jeden Fall empfehlen kann.

Der Einstieg fiel mir sehr leicht, da mir beide Protagonisten gleich sympatisch waren und es anfangs ein paar witzige Szenen gab. Auch der Prolog hat mich neugierig auf die Story gemacht, weshalb ich voller Vorfreude auf das Buch war. Die Protagonisten mochte ich, wie bereits erwähnt, sehr gerne, besonders Logan ist mir ans Herz gewachsen. Er ist loyal, ehrlich und vertritt die richtigen Werte, zudem sieht er natürlich auch ziemlich gut aus. ;) Ellie war mir mit ihrer fröhlichen Art auch sehr sympatisch, manchmal wirkte sie auf mich aber ein bisschen wie eine typisch klischeehafte Protagonistin und ich hätte sie gerne noch etwas besser kennengelernt. Dennoch habe ich sehr mit ihr und Logan mitgefiebert und ihre Geschichte gerne verfolgt.

Was mich aber etwas gestört hat, waren die Zeitsprünge, die anfangs vermehrt auftreten. So konnte man ihr Kennelernen nicht ganz mitverfolgen und auch Ellies Verliebtheit nicht gleich nachvollziehen, aber mit der Zeit wurde das besser und ab der Hälfte war ich nur noch gefesselt von dem Buch. Ab da passiert nämlich auch mehr und es wird spannender, bei ein paar Szenen hatte ich sogar Tränen in den Augen. Mit so einer Intensität hätte ich nicht gerechnet, weshalb mich die Story wirklich überraschen konnte. Die Spannung ebte auch nie ganz ab, besonders als es zum Schluss hin ging, saß ich nur noch vor dem Buch. Ihre Liebesgeschichte verleit dem Plot auch nochmal eine gewisse Anspannung, da ihre Anziehung sehr greifbar auf mich wirkte und man das Knistern förmlich spüren konnte. Ich finde ihre Lovestory einfach nur zauberhaft und saß oftmals mit einem breiten Lächeln im Gesicht da.

Was mir auch noch gut gefallen hat, waren der leichte und lockere Schreibstil und dass man wieder auf die anderen Charaktere aus den vorherigen Teilen getroffen ist. Es war wirklich schön zu sehen, wie es Olivia, Nicholas, Sarah und Henry so geht und ihren weiteren Lebensweg zu verfolgen. Alle zusammen bilden eine tolle Familie und vermitteln einem das Gefühl von Wärme, weshalb ich es zum Schluss umso trauriger fand, dass ich sie gehen lassen musste.

Mein Fazit:

Eine wunderbare Geschichte zum mitfühlen, fiebern, hoffen und lachen. Ich kann dieses Buch aus vollstem Herzen empfehlen und freue mich nun schon sehr auf die Story von Queen Lenora.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.02.2020

Emma Chase Schreibstil ist unglaublich toll

0

Titel: “Prince of Passion - Logan”
Autor: Emma Chase
Verlag: Kyss
Preis: 12,99 Euro

Zum Inhalt:

Logan St. James gehört zu den Guten, auch wenn seine kriminelle Familie ihn an etwas anderes glauben ...

Titel: “Prince of Passion - Logan”
Autor: Emma Chase
Verlag: Kyss
Preis: 12,99 Euro

Zum Inhalt:

Logan St. James gehört zu den Guten, auch wenn seine kriminelle Familie ihn an etwas anderes glauben lassen möchte. Unter seinem Anzug versteckt er seine Tattoos und Narben, die ihn an seine Vergangenheit erinnern. Doch heutzutage beschützt er die königliche Familie von Wessco. Durch die Heirat von Ellie’s Schwester gehört auch sie zu dieser Familie. Logan ist gut in seinem Job. Doch wenn Ellie den Raum betritt, hat er anderes im Sinn. Und schnell wird klar, das er mehr machen würde, als sie nur zu beschützten. Doch sein Job besagt etwas anderes…

Meinung:

Dieses Cover ist wie die anderen Bände auch wieder wundervolle gestaltet worden und hat uns sofort angesprochen. Der Schreibstil von Emma Chase ist klar, gut strukturiert und locker. Sie geht mit Worten ganz wundervoll um, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Handlung war logisch und nachvollziehbar. Man konnte verstehen, warum Logan an der einen oder anderen Stelle seine Gefühle gegenüber Ellie geheim halten wollte. Alle Handlungsstränge bauten aufeinander auf. Ein bisschen hat mich jedoch die vielen Zeitsprünge gestört. Es waren meiner Meinung nach ein wenig zu viele.
Ellie ist ein starker und taffer Charakter, die weiß was sie möchte. Und hinter Logans maske steckt eigentlich ein weiches Herz. Eine wundervolle Liebesgeschichte, die man sehr schnell gelesen hat und die einem viel Freude verspricht! Wir können euch diese Reihe nur ans Herz legen und freuen uns auf den 4. Band!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2020

Wunderschönes Happy End für eine Familie die ich in mein Herz geschlossen habe

0

Meine Meinung:

Cover: Ja ich wiederhole mich aber das Hörbuch Cover ist nicht wirklich aufregend... Ich hoffe wenn ich mir die Bücher zulege sie dann deutlich schöner wirken.

Leserstimmen: Die Leserstimmen ...

Meine Meinung:

Cover: Ja ich wiederhole mich aber das Hörbuch Cover ist nicht wirklich aufregend... Ich hoffe wenn ich mir die Bücher zulege sie dann deutlich schöner wirken.

Leserstimmen: Die Leserstimmen waren wieder wirklich angenehm und es hat richtig Spaß gemacht dieses Buch zu hören. Ich vermute zu lesen würde das ganze noch steigern.

Meine Meinung: Der dritte Band der Prince of Passion Reihe war nicht so vulgär wie die ersten beiden Bände. Das was nicht schlecht sonder wirklich mal etwas erholsam. Denn das vulgäre kam zu den 'passenden'Situationen, das war wirklich sehr gut. Es war wieder voller Witz, Sex und Action/Spannung.
Geniale Fortsetzung und gleichzeitig ein wunderschöner Abschluss der Reihe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2019

Ein gelungener, herzerwärmender dritter Teil der Reihe

0

Wie auch schon die beiden Vorgängerbände konnte mich dieses Hörbuch auf ganzer Linie überzeugen. Die Charakterkombination aus dem Leibwächter Logan und Olivias Schwester Ellie fand ich sehr gelungen und ...

Wie auch schon die beiden Vorgängerbände konnte mich dieses Hörbuch auf ganzer Linie überzeugen. Die Charakterkombination aus dem Leibwächter Logan und Olivias Schwester Ellie fand ich sehr gelungen und definitiv mal etwas anderes. Schön fand ich bei den beiden, dass sich ihre Beziehung wirklich über einen sehr langen Zeitraum entwickeln konnte. Beide bringen eine schwere Vergangenheit mit die sie im Lauf der Geschichte durch die Hilfe des Anderen, Stück für Stück aufarbeiten ohne dabei groß ins Dramatische zu rutschen. Die Autorin baut liebevolle Details ein, bei denen sich der Leser immer wieder angesprochen fühlt, beispielsweise die Anspielung auf den Disneyfilm „Frozen“. In diesem Teil waren vor allem die süßen, zärtlichen Szenen im Vordergrund. Die erotischen Abschnitte sind wie bei Henry und Nicholas stilvoll und nicht zu billig gehalten und nehmen auch nicht überhand. Die Vertonung durch die beiden Sprecher ist absolut passend und passt sehr gut zu den beiden Hauptprotagonisten.
Beim Hören kam zu keiner Minute Langeweile auf und Emma Chase hat es mal wieder geschafft, einen wundervollen New Adult Roman zu schaffen, der in diesem Genre durch seine Originalität der Story und die Authenzität der Charaktere besticht. Deshalb auch für diesen wunderbaren Teil die volle Sternenanzahl.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2019

süße Liebesgeschichte, die im Umfeld der Royals nur leider ein bisschen untergeht ...

0

„Prince of Passion – Logan“ ist der dritte Band der gleichnamigen Reihe von Emma Chase,
und schließt die Trilogie um 3 der wichtigsten Männer des Königreichs Wessco ab.

Nachdem bereits die Prinzen Nicholas ...

„Prince of Passion – Logan“ ist der dritte Band der gleichnamigen Reihe von Emma Chase,
und schließt die Trilogie um 3 der wichtigsten Männer des Königreichs Wessco ab.

Nachdem bereits die Prinzen Nicholas und Henry ihre Geschichten bekamen,
wird hier Logan St. James, Leibwächter der Königsfamilie, näher in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt.
Das Knistern zwischen Ellie und ihm konnte man ja auch bereits in den vorangegangenen Bänden hören und sehen.

Die Geschichte von Logan und Ellie musste ich natürlich unbedingt lesen!
Eine Bodyguard-Liebesgeschichte mit einem bisschen royalen Charme kann ich einfach nicht widerstehen.

Das Cover fügt sich mit seiner Aufmachung gut in die Reihe.
Es wirkt wieder ziemlich edel,
obwohl mir die ornamentale Dekoration auch hier nicht so sehr gefällt.

Der Klappentext klang sehr interessant,
und steigerte meine Vorfreude auf die Geschichte.

Inzwischen zählt Logan zu den angesehensten Männern von Wessco.
Sein Leben heute, ist kein Vergleich mehr zu dem, das er einst führte.
Doch als Leibwächter muss sich Logan an gewisse Regeln halten …
doch die Begegnung mit Elle, der Schwester der von Prinz Nicholas Frau,
stellt ihn auf eine harte Probe.
Über all die Jahre halten Elle und Logan den nötigen Abstand …
auch wenn es ihnen immer schwerer fällt dem Verlangen nacheinander zu widerstehen.
Als die Königsfamilie jedoch bedroht wird,
und damit auch Ellie in Gefahr gerät,
muss Logan eine Entscheidung treffen,
wodurch sich sein Leben für immer verändern wird …

Der Schreibstil ist angenehm und locker.
Innerhalb weniger Seiten ist man dem lieblichen Charme
der Story verfallen.
Dieses wird sowohl aus der Perspektive von Ellie als auch aus Logans Sicht erzählt.
Man bekommt so, einen wirklich tollen Einblick in ihre Gefühle und Erlebnisse.

Der Beginn hat mich wirklich sehr begeistert.
Beinah jede gemeinsame Szene von Ellie und Logan
versetzte mich in Verzückung.
Hach, so süß! <3

Doch dann begann das mit den Zeitsprüngen.
Die Beziehung zwischen Ellie und Logan
entwickelt sich über einen sehr langen Zeitraum
und spielt mehr im Hintergrund der beiden anderen.

Auch hier hatte ich das Gefühl,
dass Logan und Ellie eine eher untergeordnete Rolle hatten.
Die royale Familie steht oft im Vordergrund,
sodass Ellie und Logan immer nur kleine, gestohlene Momente gewährt werden.
Das fand ich doch sehr schade,
da ihre Lovestory wirklich süß ist und das Herz höher schlagen lässt.

Ellie und Logan, als Paar,
fand ich total toll.
Sie ist die aufgeweckte, junge Frau,
die das Leben in vollen Zügen genießen will.
Logan versprüht ein wenig Bad-Boy-Charme,
zeigt sich aber sehr diszipliniert und gewandt.

Die Entwicklungen zwischen Ellie und Logan
haben mich von der ersten Begegnung,
bis zur endgültigen Hingabe
mitfiebern lassen und immer wieder begeistert.
Es ist so schade, dass ihre Liebesgeschichte nur eine untergeordnete Rolle spielt
und erneut eher die Royals in den Vordergrund gerückt werden …

Ich vergebe daher 4 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere