Cover-Bild Prince of Passion – Logan

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 18.06.2019
  • ISBN: 9783499273933
Emma Chase

Prince of Passion – Logan

Anita Nirschl (Übersetzer)

Princes of Passion: Diesen Männern liegt die Welt zu Füßen. Sie können alles haben, was sie begehren – außer der Einen, die sie am meisten wollen …
Band 3 der Erfolgstrilogie aus den USA.

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt, dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.06.2020

Süße Geschichte und etwas anders als die anderen Teile

0

Das Cover fand ich genauso hübsch wie die anderen Bände. Ich habe mich auf Logans Buch irgendwie am meisten gefreut 😄 es war was anderes, da er der Bodyguard ist und diese Jahresverläufe haben mir sehr ...

Das Cover fand ich genauso hübsch wie die anderen Bände. Ich habe mich auf Logans Buch irgendwie am meisten gefreut 😄 es war was anderes, da er der Bodyguard ist und diese Jahresverläufe haben mir sehr gut gefallen!
Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen.
Logan mochte ich sehr. Schon im ersten Teil hat man vermutet, dass sich etwas zwischen ihn und Ellie anbahnt. Ellie war noch sehr jung und wird im Laufe des Buches erwachsen und begegnet vielen Männern, die sie nur ausnutzen. Logan ist für sie immer da und natürlich fängt es zwischen den beiden an zu funken.
Ich hätte aber gerne etwas mehr über Logans Vergangenheit gewusst, da mich das echt am meisten interessiert hat irgendwann 😅
Aber wie dem auch sei, war die Geschichte wirklich schön und auch bisschen besser als der erste Teil. Und fast genauso gut wie der zweite Teil 😄🤭

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.06.2020

Für mich leider der schwächste Teil der Reihe ...

0

Logan St. James ist seit Jahren der Leibwächter von Prince Nicholas, dem künftigen König Wesscos. Er hat alles getan, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein besseres Leben zu führen. Als ...

Logan St. James ist seit Jahren der Leibwächter von Prince Nicholas, dem künftigen König Wesscos. Er hat alles getan, um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein besseres Leben zu führen. Als Nicholas nun in New York auf Olivia trifft und sich schließlich in sie verliebt und heiratet, verschieben sich Logans Verantwortungen. Er soll auf Olivias kleine Schwester Ellie achten, während Nicholas und Olivia in Wessco sind. Ihm wird schnell bewusst, dass Ellie ein wenig in ihn verliebt ist. Zunächst kein Problem, doch während die Jahre dahinziehen, verändern sich auch Logans Gefühle. Doch kann er wirklich alles, was er sich mühsam aufgebaut hat, für eine Beziehung mit ihr aufs Spiel setzen? Schließlich kann er doch nicht einfach mit der Schwägerin seines Chefs zusammenkommen. Zumal diese auch noch zur königlichen Familie gehört.

Charaktere:
Auf Logans und Ellies Geschichte hatte ich mich mit am meisten gefreut. Ich hatte damit gerechnet, dass es eine spannende, kribbelnde Geschichte werden würde. Doch leider war es für mich nicht wirklich der Fall. Ellie ist von Anfang an in Logan verknallt. Dieser tut es schnell als unwichtige erste Schwärmerei eines Teenagers ab. Dadurch nimmt er sie und ihre Gefühle auch lange nicht wirklich ernst. Ich konnte Ellie gut leiden, sie ist sehr fröhlich und aufgeweckt. Eher ein spontaner Wildfang, im starken Gegensatz zu Logan, der seine Aufgaben sehr ernst nimmt und eher rational handelt. Eigentlich eine ziemlich gute Kombination für ein Buch. Aber irgendwie ist für mich nicht so der Funke übergesprungen. Ich hatte das Gefühl, dass wir eher an der Oberfläche der beiden kratzen.

Schreibstil/Spannungsbogen:
Ich mochte ja die anderen Teile bereits, von daher kann ich sagen, der Schreibstil war wieder ähnlich. Was mich allerdings sehr gestört hat und für mich auch viel an Spannung genommen hat, waren die unzähligen Zeitsprünge. Das Buch beginnt parallel in der Geschichte von Nicholas. Was natürlich Sinn ergibt, da Olivia und Nicholas New York verlassen und Logan, mit einigen anderen Jungs, bei Ellie bleibt. Das war so weit noch in Ordnung, doch dann beginnen schnell die ersten Zeitsprünge. Mal Wochen, mal Jahre. Der Leser bekommt immer nur kleine Auszüge von dem was sich zwischen Ellie und Logan entwickelt, oder eben nicht entwickelt. Denn so wirklich schreitet die Handlung nicht voran. Anfangs ist es einseitig, irgendwann entwickelt Logan ebenfalls Interesse an ihr, doch gibt dem nicht nach, da er für ihre Familie arbeitet und sich das nicht erlauben will. Was ich durchaus eine logische Herangehensweise finde, leider ist es jedoch, meiner Meinung nach, für den Leser deshalb wenig spannend. Erst im hinteren Drittel lassen sie sich dann langsam aufeinander ein. Dadurch wurde das Buch dann etwas besser, aber alles in allem, war ich leider nicht ansatzweise so gefesselt, wie von den anderen Teilen. Vor allem der zweite hatte mich vollkommen mitgerissen!

Fazit:
Nachdem ich die vorherigen Bände, vor allem den zweiten, sehr gerne mochte, hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an den letzten Teil der Trilogie. Auch die Konstellation, zwischen Bodyguard und der kleinen Schwester der ersten Protagonistin, hatte für mich viel Potenzial. Leider wurde die Geschichte meinen persönlichen Erwartungen nicht gerecht. Durch die vielen Zeitsprünge war mein Lesefluss etwas beeinträchtigt. Außerdem ist mir die Handlung viel zu langsam vorangeschritten, ich hatte erwartet, dass zwischen Ellie und Logan schon früher, mehr Funken sprühen würden, als es letztlich der Fall war. Da ich die Reihe natürlich abschließen wollte, bin ich dennoch froh es gelesen zu haben. Da jeder Leser andere Dinge mag, kann ich mir dennoch vorstellen, dass vielen auch der dritte Teil gefallen dürfte. Vor allem, wenn man Emma Chases Schreibstil und Charaktere gerne mag.

Mittlerweile habe ich ebenfalls „Queen of Passion – Lenora“ beendet und dafür möchte ich euch schon mal direkt eine Riesenempfehlung aussprechen (Rezension folgt natürlich bald). Das Prequel konnte mich wirklich vollkommen überzeugen.

Kleiner Bonustipp: Hört auch unbedingt mal in das Hörbuch rein, ich fand die Sprecher wahnsinnig gut. Vor allem die Sprecherin hat es genial rübergebracht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.05.2020

Toller Trilogieabschluss

0

Auf Logan , den dritten Teil der PrinceofPassion Trilogie von #EmmaChase , habe ich mich von Anfang an am meisten gefreut 😍 Dementsprechend hoch waren wahrscheinlich auch die Erwartungen an das Buch 😅 ...

Auf

Logan , den dritten Teil der

PrinceofPassion Trilogie von #EmmaChase , habe ich mich von Anfang an am meisten gefreut 😍 Dementsprechend hoch waren wahrscheinlich auch die Erwartungen an das Buch 😅 Diese wurden leider nur teilweise erfüllt. Ich habe von Logan einfach was anderes erwartet. Nämlich einen gefährlichen Bodyguard, der einem ein ungutes Gefühl bereitet, aber von dem trotzdem eine gewisse Anziehungskraft ausgeht. Das war eher weniger der Fall - Logan war mir teils einfach zu lieb und nett 🤷‍♀️
Trotzdem mochte ich ihn! Schon seit dem ersten Teil war er neben Henry mein Lieblingscharakter - nur halt doch nicht ganz so "perfekt", wie ich es mir vorgestellt hab 😂
Auch Ellie ist mir seit dem ersten Band sympathisch gewesen. Ich liebe ihre junge, quirlige und vorallem lockere Art! 💕
Die Story hat mich doch sehr überrascht. Ich habe nicht erwartet, dass die Geschichte der Beiden sich über Jahre aufbaut. Dieses ruhige Tempo hat mir sehr gut gefallen. Vorallem, weil dieser Band durch seine große Zeitspanne die komplette Trilogie toll abrundet 👌🏼
Auch diesmal durfte ich wieder oft herzhaft Lachen, was mir an den Büchern einfach am besten gefällt! ❤
FAZIT:
Ein gelungener Trilogieabschluss mit liebenswerten Protagonisten und viel Charme und Humor!
Von mir gibts 🌟🌟🌟🌟/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.05.2020

Sind sie sich den Konsequenzen bewusst?

0

Wie heißt es immer so schön stille Wasser sind tief?



Seit ihrer Schwester Oliva sich den Prinzen von Wessco geangelt hat, steht Ellas Welt Kopf. Plötzlich verfolgen sie Paparazzi und sie wird auf Schritt ...

Wie heißt es immer so schön stille Wasser sind tief?



Seit ihrer Schwester Oliva sich den Prinzen von Wessco geangelt hat, steht Ellas Welt Kopf. Plötzlich verfolgen sie Paparazzi und sie wird auf Schritt und Tritt von Bodygards beschützt. Einer davon ist nicht nur äußerst Heiß sondern hat ihr auch den Kopf verdreht und das obwohl er recht schweigsam ist.. Doch nimmt er sie überhaupt je als Frau war oder wird er in ihr ewig das kleine Mädchen sehen?



Logan wuchs in einer kriminellen Familie auf, doch er hat alles dran gesetzt um sich davon loszusagen. Schon seit Jahren beschützt er die königliche Familie von Wesco, ganz besonders Prinz Nicholas. Dieser Job ist sein Leben und er würde alles dafür tun. Als dieser ihn bittet den Sommer über in New York zu bleiben und Ella zu beschützen, hätte Logan nicht gedacht wie schwer dieser Job werden würden.. Den Ella sprüht nur so vor Lebensfreude, doch Ella hat grade erst ihren Highschoolabschluss gemacht und ist damit viel zu jung, aber sehr viel wichtiger ist die Tatsache: Sie ist nur ein Job! Das darf er unter keinen Umständen vergessen….



Als Olivia und Nicholas für den Rest der Schwangerschaft zurück nach Wesco kehren, begleitet Ella sie für eine Weile. Währenddessen wird die Anziehungskraft zwischen Logan und ihr immer stärker, bis das unweigerliche passiert… Doch sind sie sich eigentlich den Konsequenzen ihres Handels bewusst? Den sie sind nicht einfach nur Logan und Ella… Hätten die beiden überhaupt eine Chance gehabt?



Auf Ella bin ich schon in Band 1 neugierig geworden, umso mehr habe ich mich gefreut, dass sie ihr eigenes Buch bekommt. Es war unglaublich toll mitanzusehen, wie Ella von einem jungen, naiven Mädchen zu einer starken jungen Frau herangewachsen ist. Grade durch die Zeitsprünge im Buch konnte man diese Verwandlung wundervoll beobachten. Genialer Einfall der Autorin

Ella und ihr freches Mundwerk haben mir mehr als nur ein paar Lachtränen verschafft. Ihre Sprüche sind der Wahnsinn!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.05.2020

Es wird immer noch besser

0

Klappentext:

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche ...

Klappentext:

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt, dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …

Meine Meinung:

„Seit ich Ellie Hammond kenne, in ihrer Nähe bin, sehe ich überall hin, außer auf sie. Das ist mein Job. Aber in diesem Moment, nur wenige Zentimeter entfernt, gibt es nichts anderes zu sehen als sie. Also sehe ich hin.“ (Quelle: Prince of Passion - Logan)

Man denkt immer, wenn einem ein Teil schon enorm gut gefallen hat, kann es kein anderer Band mehr toppen. Aber genau das ist hier schon wieder passiert. Wieder hat ein Band den anderen übertroffen und nun ist Logan das Highlight dieser Buchreihe.

Logan, der Bodyguard den nichts aus der Fassung bringen kann, doch da hat er dich Rechnung ohne Ellie gemacht. Ellie ein Wirbelwind an Frau, welche stark und taff ist und genau weiß was sie will. Und in dem Fall will sie Logan.

Fazit:

Ich bin ein Fan dieser Buchreihe. Sie ist romantisch, erfrischend und humorvoll. Eine tolle Kombination die einem Freude am Lesen schenkt.