Cover-Bild Forever Right Now
(30)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 30.09.2021
  • ISBN: 9783736315655
Emma Scott

Forever Right Now

Inka Marter (Übersetzer)

Kann ihre Liebe gegen die Schatten der Vergangenheit bestehen?

Darlene Montgomery will in Seattle ganz von vorn anfangen und sich auf ihre Karriere als Tänzerin konzentrieren, nachdem sie endlich ihre Drogenprobleme überwunden hat. Das Letzte, was sie gebrauchen kann, ist in die Probleme ihres attraktiven Nachbarn Sawyer hineingezogen zu werden. Der junge Vater kämpft nicht nur darum, sein Jura-Examen zu schaffen, sondern auch um das Sorgerecht für seine Tochter. Aber bald schon kann Darlene sich ein Leben ohne ihn und die kleine Olivia nicht mehr vorstellen. Doch als ausgerechnet ihre eigene Vergangenheit Sawyers Aussichten bedroht, sein Kind behalten zu dürfen, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt ...

"Emotional, brillant, wunderschön!" BEWARE OF THE READER

Band 2 der Only-Love-Trilogie

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.10.2021

Emotionales Lesevergnügen, für mich ein typischer Emma Scott-Roman

0

Darlene will ganz neu anfangen, dafür lässt sie ihre Heimat New York hinter sich und zieht mutterseelenallein nach San Francisco. Dort trifft sie auf den Jura-Studenten Sawyer und seine kleine Tochter ...

Darlene will ganz neu anfangen, dafür lässt sie ihre Heimat New York hinter sich und zieht mutterseelenallein nach San Francisco. Dort trifft sie auf den Jura-Studenten Sawyer und seine kleine Tochter Olivia, beide erobern Darlenes Herz im Sturm. Doch für Sawyer zählt nur die Vorbereitung auf seinen Abschluss und die Fürsorge für Olivia, eine Frau hat in seinem Leben gerade überhaupt keinen Platz. Und je länger sie sich kennen, umso unmöglicher scheint es Darlene, Sawyer jemals von ihrer hässlichen Drogenvergangenheit zu erzählen.....

"Forever Right Now" von Emma Scott ist eine wunderbar warmherzig erzählte Liebesgeschichte, wie ich sie von der Autorin nicht anders erwartet hätte. Ihre Protagonistin Darlene hatte bereits im Vorgängerband "Be My Tomorrow" einen Auftritt als Nebenfigur, schon dort habe ich sie trotz einiger persönlicher Schwierigkeiten gemocht und es hat mir gefallen, sie nun in ihrer eigenen Geschichte zu erleben. Auch Sawyer war umfassend und emotional beschrieben, so dass er mir ebenfalls schnell sympathisch war. Es war schön, mit zu erleben, wie Jeder der Beiden mit seinen alltäglichen Problemen kämpft und wie sich dabei ganz schleichend ihre Gefühle füreinander entwickeln.

Den Schreibstil habe ich als emotional nahe gehend und mitreißend empfunden, die Autorin hat eine ganz einmalige Art, ihre Bücher zu verfassen und ich liebe es immer wieder, in ihre Romane einzutauchen. Bei einem Emma Scott-Buch bin ich als Leser nie ein außenstehender Beobachter, sondern habe den Eindruck, die Gefühle der Protagonisten selbst mit zu spüren, so dass ich auch diese Geschichte als bewegendes Lesevergnügen erlebt habe. Besonders hat mir gefallen, dass Beckett und Zelda, die Hauptfiguren aus dem Vorgängerband ebenfalls kurz aufgetaucht sind, ich mag solche Querverbindungen zwischen den Teilen einer Reihe. Der Roman kann aber auch gut als Einzelband gelesen werden, da die wesentliche Handlung in sich abgeschlossen ist. Allen romantischen Naturen kann ich dieses Buch nur ans Herz legen und spreche eine begeisterte Leseempfehlung aus.

Fazit: Wie ich es von Emma Scott kenne und liebe, ist die Geschichte hoch emotional und hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und begeistert, so dass ich sie gern weiter empfehle.

Veröffentlicht am 21.10.2021

Darlene und Sawye

0

Forever Right Now (Only Love 2)

von Emma Scott


Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.


Emma Scott außergewöhnliches Talent, den Leser hautnah fühlen zu lassen, was die Protagonisten ...

Forever Right Now (Only Love 2)

von Emma Scott


Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.


Emma Scott außergewöhnliches Talent, den Leser hautnah fühlen zu lassen, was die Protagonisten erleben, hat mir bei ihrem ersten Buch den Atem geraubt. Doch mit jedem neuen Buch schient sie zu wachsen und offenbarte noch mehr ihrer schriftstellerischen Leistung, welche sich ohne jeden Zweifel auf Bestseller Niveau bewegt. Ich habe ,,Forever Right Now" verschlungen und bin absolut begeistert, weil uns in der Geschichte sehr reife Charaktere begegnen, die sehr reflektiert agieren. Das fand ich sehr erfrischend und hat mein Erwachsenenherz angesprochen. Diese Tatsache gefiel mir besonders gut, weil ich nie die Augen verdrehen musste, weil mir das Verhalten der Figuren zu kindisch war. Die gesamte Geschichte von Darlene und Sawye war sprachlich wunderschön erzähl,das Buch liest sich sehr schnell, da es keine unnötigen Längen gibt. Jede Szene hat eine Bedeutung für die Gesamtgeschichte. Ich bin fasziniert von der Charakterdarstellung. Darlene und Sawye sind sympathisch, sie gehen miteinander zauberhaft und liebevoll um. Ein absolutes Traumpaar. Aber auch hier: Nichts ist übertrieben. Die Figuren erscheinen dadurch nahbar und natürlich. Und dafür bin ich unfassbar dankbar, da all diese Gegebenheiten das Buch zu einem uneingeschränkten Lesevergnügen machen.



Fazit:

Wir finden in dieser Geschichte keine überspitzten Szenen und auch nicht das große Drama. Allerdings schafft Emma Scott es, dennoch Spannung aufzubauen, was der Autorin wieder ein großes Talent bescheinigt. Sie erweckt mit ihren Worten Emotionen, lässt mitfiebern und verschafft ein wohlig-warmes Gefühl in Bauch und Herz. Das ist das was mir richtig gut gefällt!
Daher gibt es für dieses Meisterwerk 5 von 5 Sternen!!!!



Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2021

Wieder zieht mich Emma Scott in ihren Bann.

0

Meine Meinung

In „Forever Right Now (Only Love, Band 2)“ geht es um die Geschichte von Darlene und Sawyer. Sie will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und in San Francisco einen neuen Abschnitt schaffen ...

Meine Meinung

In „Forever Right Now (Only Love, Band 2)“ geht es um die Geschichte von Darlene und Sawyer. Sie will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und in San Francisco einen neuen Abschnitt schaffen als Tänzerin. Auf der anderen Seite ist da Sawyer der Jura studiert und dessen Leben ebenfalls daraus besteht, um das Sorgerecht für seine Tochter zu kämpfen. Wird das Schicksal beiden einen Weg öffnen ?

Omg ich kann gar nicht sagen wie ich die Geschichte von Emma Scott verschlungen habe. Darlene ist eine besondere Protagonistin, die keine leichte Vergangenheit hat und immer wieder kämpfen musste.
Dennoch hat sie eine besondere Ausstrahlung an sich, die mich begeistert hat.

Sawyer ist ein junger Mann, der Anwalt werden will und sein leichtes Collegeleben durch einen Moment durcheinander gebracht wird. Nun ist er Vater einer kleinen Tochter und muss auch für sie sorgen. Wird er seine Ziele schaffen oder kommt alles anders? Er hat ein fotografisches Gedächtnis und das ist mehr als nur beeindruckend.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Sawyer und Darlene erzählt. Der Leser kann so in die Gefühle und Gedanken der beiden eintauchen.
Die Nebenfiguren aus dem Umfeld der beiden sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse der Stadt passt zur Handlung und man will einfach immer mehr entdecken.

Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in die Geschichte gezogen. Schon im ersten Band ist mir Darlene aufgefallen und nun hat sie in diesem Buch ihre eigene Geschichte. Sie will in San Francisco neu anfangen und als Tänzerin sich auf ihre Karriere konzentrieren. So kommt es das sie Sawyer kennenlernt, der ihr neuer Nachbar wird. Beide haben zu Anfang keinen guten Start und erst nach und nach lernen sich beide kennen. Doch dann ist da noch die Sache mit dem Sorgerecht für Sawyer für seine Tochter.
Da ist Darlenes Vergangenheit auf einmal im Weg für eine gemeinsame Zukunft, weil Sawyer Umfeld durchleuchtet wird. Wird es dennoch eine Chance?

Ich liebe die Bücher von Emma Scott und diese Geschichte hat so viele emotionale Facetten geschaffen.

Das Cover sieht einfach toll aus und ich finde, es ist ebenfalls

Fazit

Eine besondere Geschichte, die wieder zeigt, wie sehr uns Emma Scott begeistern kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2021

Großartig

0

Forever Right Now

von Emma Scott

Immer wenn ich Emma Scotts Romane lese überrollen mich eine Wagenladung Emotionen. Auch der zweite Band der Only Trilogie macht da keine Ausnahme. Darleen hat in ihrem ...

Forever Right Now

von Emma Scott

Immer wenn ich Emma Scotts Romane lese überrollen mich eine Wagenladung Emotionen. Auch der zweite Band der Only Trilogie macht da keine Ausnahme. Darleen hat in ihrem jungen Leben eine große Dummheit begangen und dafür gebüst. In San Francisco wagt die liebenswerte, vor Lebendigkeit sprühende Frau einen Neuanfang. Ben ist angehender Jurist und jongliert tausend Bälle um sein Berufsziel zu erreichen und gleichzeitig seiner kleinen Tochter ein guter Vater zu sein. Da passt der Wirbelwind Darleen so gar nicht in sein Leben. Die Geschichte hst eine so unendliche tiefe wie der Ozean, dabei ist sie vielschichtig, wendig und emotional. Mich hat sie zum weinen , schmunzeln und träumen gebracht. Die Protagonisten, sowie die Nebencharaktere sind einfach perfekt! Der Schreibstil sticht durch bildgebung absolut hervor. Ich habe diesen grandiosen, packenden und nachhaltigen Roman geliebt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2021

Ich liebe es

0

Das Emma Scott Buch habe ich wieder zusammen mit meiner Buddyread Partnerin gelesen. Durch sie habe ich die Autorin erst entdeckt und daher muss jetzt jedes neue Buch immer mit ihr zusammen gelesen werden ...

Das Emma Scott Buch habe ich wieder zusammen mit meiner Buddyread Partnerin gelesen. Durch sie habe ich die Autorin erst entdeckt und daher muss jetzt jedes neue Buch immer mit ihr zusammen gelesen werden <3
Man genießt die wunderbaren Geschichten der Autorin gleich noch viel intensiver, weil man über seine Ängste und Hoffnungen was das Buch angeht, direkt mit jemanden besprechen kann.
Sawyer ist ein Charakter, für den das Leben auf Papier geschrieben steht. Er sieht das Gesetz.
Ich fand die Entwicklung von ihm so wunderbar. Die Autorin hat hier einen Charakter geschaffen, der von Eis zu Wasser geworden ist. Sein Panzer ist geschmolzen und er sieht die Welt in Farben und allen Facetten. Darlene kämpft sich gerade wieder ins Leben zurück und trifft auf Sawyer und Olivia. Das ist einfach ein tolles Ensemble und für mich hätte die Geschichte einfach noch ein wenig weiter gehen können. Das Buch war für mich durchweg spannend und ich wollte es manchmal gar nicht beiseite packen.
Definitiv eine große Leseempfehlung.