Cover-Bild Innere Bilder in der Verhaltenstherapie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

27,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Klett-Cotta
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 24.09.2022
  • ISBN: 9783608119534
Erika Güroff

Innere Bilder in der Verhaltenstherapie

Die Macht der Vorstellungskraft nutzen
Wie Fantasiebilder die Psyche positiv beeinflussen
Unser Denken und Sprechen ist durchwoben von Bildern und Metaphern, etwa wenn uns gleich »der Kragen platzt« oder »das Herz aufgeht«. Was uns im alltäglichen Sprachgebrauch meist nicht bewusst ist, lässt sich in der Psychotherapie zum Nutzen des Klienten gezielt einsetzen. Erika Güroff zeigt an vielen Beispielen, wie Sprachbilder aufgegriffen und weitergeführt werden können, um durch positive Visualisierungen neue Horizonte zu eröffnen oder ein Problem in neuem Licht zu sehen. Innere Bilder können zu ganzen Fantasiereisen und geführten Imaginationen ausgebaut werden und so die Selbstheilungskräfte stimulieren. Das Buch zeigt die Vielfalt der Möglichkeiten, therapeutisch mit inneren Bildern zu arbeiten. Das kann bereits beim Erstgespräch beginnen und den gesamten Therapieverlauf einer Kognitiven Verhaltenstherapie immer wieder bereichern.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.