Cover-Bild Das schnelle Leben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Polar Verlag
  • Themenbereich: Belletristik
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 350
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783948392505
Eryk Pruitt

Das schnelle Leben

Jürgen Bürger (Übersetzer)

Die drogensüchtigen Betrüger Jack Jordan und Summer Ashton legen ihre Namen ab und nehmen
jedes Mal eine neue Identität an, wenn einer ihrer Drogendeals furchtbar schiefgeht. Sie machen sich
auf den Weg nach Lufkin, Texas, wo sie mit dem Kilo Koks, das Jack in einer ausgehöhlten Bibel
versteckt hat, einen großen Coup landen wollen. Er ist charmant, engagiert und extrem paranoid.
Summer Ashton, mehr durchgeknallte Partnerin als Frau, an seiner Seite. Zusammen sind sie durch
dick und dünn gegangen. In letzter Zeit lässt Ashtons Verstand nach, was es schwer macht, nicht in
Schwierigkeiten zu geraten. Die beiden haben sich gegenseitig so viele Lügen erzählt, dass es schwer
fällt, sich an die Wahrheit zu erinnern. Außer den beiden Regeln, die sie stets befolgen: Bullen erzählen
sie nie etwas, und in eine Notaufnahme zu gehen, bedeutet, ins Gefängnis zu wandern. In Lufkin
treen sie auf einen jovialen Guru und einen Trupp zugedröhnter Teenager, die nach Sicherheit
suchen, wo es keine gibt. Verlorene allesamt.
Pruitts verrückter, überdrehter, düsterer Southern-Noir-Kriminalroman ist ein Parforceritt, in dem es
inmitten der eigenen Versklavung Momente voller schwarzem Humor gibt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.