Cover-Bild Magic Kleinanzeigen - Gebrauchte Zauber sind gefährlich
(20)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Magellan
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 13.07.2021
  • ISBN: 9783734847370
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Esther Kuhn

Magic Kleinanzeigen - Gebrauchte Zauber sind gefährlich

Kristina Kister (Illustrator)

Magic Kleinanzeigen? Wo ist Tobi denn da hineingeraten? In der Theorie klingt das alles super: Alte Spielsachen in das Anzeigenportal hochladen, verkaufen und dann im Gegenzug echt magische Hilfsmittel einkaufen. Zaubercremes, unsichtbar machende Hüte und magische Schreibfedern würden einige von Tobis Problemen in Luft auflösen. Doch leider hat das Ganze einen Haken: Die Zaubergegenstände sind gebraucht und haben manchmal einen eigenen Willen. Schnell steckt Tobi mittendrin im Abenteuer …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2022

Buch mit Knallfaktor

0

Meinung
Was für eine herrlich unterhaltsame und magische Geschichte. Inhaltlich befasst sich das Buch mit der Pubertät - die Verständnislosigkeit der Eltern, die ersten Gefühle, die Pickel und vieles mehr ...

Meinung
Was für eine herrlich unterhaltsame und magische Geschichte. Inhaltlich befasst sich das Buch mit der Pubertät - die Verständnislosigkeit der Eltern, die ersten Gefühle, die Pickel und vieles mehr - auch wenn es bei mir schon über ein Jahrzehnt her ist, konnte ich mich doch in der ein oder anderen Situation wieder finden in der sich die Protagonisten befanden.

Doch es war nicht nur diese Materie, die das Buch so besonders werden ließ. Allein die Grundidee etwas "Gewöhnliches" womit man ja fast schon täglich konfrontiert wird "magisch" werden zu lassen traf vollends meinen Nerv. Die Handlung gepaart mit einem humorvollen und flüssigen Schreibstil sorgte bei mir für einen absoluten Wohlfühlfaktor. Doch ebenso wie im wirklich WWW werden auch hier im Verlauf die unterschiedlichen Gefahren aufgezeigt - ein Umstand, den ich nicht nur schätzte, sondern der Story auch Realismus einflößte.

Wie in den meisten Kinderbüchern stecken auch hier Werte und Moral, die seitens der Autoren vollumfänglich vermittelt werden wie z.B. Freundschaft, Familie, aber auch sich überzeugen zu lassen.

Fazit
Ein tolles Buch, welches nicht nur von außen bunt und knallig erscheint, sondern dessen Innenleben mit Glitzer, Magie und jeder Menge Power punkten kann. 5 von 5 Sternen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2022

Ich bin verliebt in dieses wunderschön magische Buch

0

Mit diesem Buch hat die Autorin Esther Kuhn mich komplett abgeholt. Ich bin begeistert und hoffe sehr auf eine Fortsetzung, denn das Buch hat mich zum Lachen gebracht, zum Schmunzeln, Grinsen und Mitfiebern. ...

Mit diesem Buch hat die Autorin Esther Kuhn mich komplett abgeholt. Ich bin begeistert und hoffe sehr auf eine Fortsetzung, denn das Buch hat mich zum Lachen gebracht, zum Schmunzeln, Grinsen und Mitfiebern. Und das, obwohl es als Kinder- und Jugendbuch für Lesemäuse ab zehn Jahren gedacht ist.

Nochmal von vorne. Das Buch besticht bereits mit einem auffälligen bunten Cover, das bereits verrät, dass es um Magiee, junge Protagonisten und viel Außergewöhnliches gehen wird. Dieses Versprechen hält das Buch, das aus der Sicht des jungen Tobi geschrieben ist, auch tatsächlich. Wir begleiten ihn nicht nur in seinem Schulalltag (der keineswegs langweilig ist) zu seinem ersten Kontakt mit dieser magisch verrückten Welt. Und ab da geht die Spannungskurve steil bergauf und ich habe das Buch nur noch ungern beiseite gelegt.

Das Buch hat alles, um es bedenkenlos jungen Lesemäusen zu geben: Interessante kluge und vielseitige Protagonist:innen, Freundschaften, Mut, Hilfsbereitschaft und der Umgang mit Problemen .. nicht zu vergessen der Wirbelsturm an Magie, der das Leben Tobis und seiner Freund:innen durcheinander wirbelt.

Ich empfehle dieses Buch mit Freude weiter, egal ob groß oder klein, für alle, die Magie lieben und sich etwas mehr Magie in ihr Leben wünschen würden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2022

Ebay-Kleinanzeigen auf magisch

0

Tobi versteht eigentlich nur Bahnhof wenn es um Biologie geht. Leider ist seine Mutter Biologin und hält große Stücke auf ihren Sohn. Um nicht auch noch beim großen Eignungstest durchzufallen, muss sich ...

Tobi versteht eigentlich nur Bahnhof wenn es um Biologie geht. Leider ist seine Mutter Biologin und hält große Stücke auf ihren Sohn. Um nicht auch noch beim großen Eignungstest durchzufallen, muss sich Tobi echt etwas einfallen lassen. Da kommt ihm die Klassenbeste Filine genau richtig, die ihm unerwartet Hilfe anbietet. Doch mit so einer Hilfe hätte selbst Tobi nicht gerechnet...

"Magic Kleinanzeigen - Gebrauchte Zauber sind gefährlich" von Esther Kuhn ist ein super unterhaltsames Buch für Kinder. Bereits das Cover besticht durch seine knalligen Farben und lässt sich einfach schon so schön anfassen, da einzelne Details hervorgehoben sind. Die insgesamt 255 Seiten sind in angenehm kurze Kapitel unterteilt. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich und gut zu lesen. Auch sind die Handlungen der Charaktere nachvollziehbar. Ich persönlich fand es schön, dass in diesem Buch nicht nur die Geschichte um die magischen Gegenstände im Mittelpunkt stand, sondern auch immer wieder die Themen rund um Freundschaft und Scheidung aufgegriffen wurden. Naja, und dann darf man natürlich die ersten Vorboten der Pupertät auch nicht verschweigen. Hier fand ich einfach Tobis Mutter klasse, wie sie immer rein sachlich Tobi damit in den Wahnsinn trieb (so wie Mamas eben sind... ;) ).

Fazit: Magic Kleinanzeigen ist ein Buch, dass einfach so gut geschrieben ist, dass man es eigentlich nicht aus der Hand legen möchte. Es gibt so viele lustige Szenen, aber doch auch ein paar eher nachdenkliche. Wer auf magische Gimmicks steht, sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2022

Witzige und spritzige Ideen

0

Das Cover wurde von Kristina Kister stilsicher gestaltet.Was für ein Hingucker.
Das hat mich auch neugierig auf den Inhalt gemacht.Um so größer war meine Freude,bei einer Leserunde zu diesem Buch dabei ...

Das Cover wurde von Kristina Kister stilsicher gestaltet.Was für ein Hingucker.
Das hat mich auch neugierig auf den Inhalt gemacht.Um so größer war meine Freude,bei einer Leserunde zu diesem Buch dabei sein zu können.

Durch den flüssigen und angenehmen Schreibstil der Autorin bin ich gut in diese Geschichte hinein gekommen .
Sie lässt die Geschichte aus der Sicht von dem zwölfjährigen Tobias erzählen und so wird die Geschichte lebendig.

Ich erlebe Tobis Sorgen und Nöten im Alltag hautnah. Ob zu Hause oder in der Schule, aber auch ernsthafte Themen bleiben nicht außen vor. Die entsprechenden Situationen sind hier gut nachvollziehbar.
Das beschäftigt Tobias sehr und er sucht eine Lösung. Da kommen die Magic - Kleinanzeigen gerade recht,hätte er nur das Kleingedruckte besser gelesen.
So nimmt die Geschichte ihren Lauf .

Durch den Lehrer bekommt Tobi bei seiner Klassenkameradin Feline Nachhilfe.Sie ist mutig und schlau.Durch ihre Einfälle wird so manch brenzlige Situation gerettet.
Ich finde,das Tobi sehr authentisch beschrieben wird und es macht ihn für mich zu einer liebenswerten Figur.

Durch die witzigen und spritzigen Ideen der Autorin begleite ich Tobi bei diesem Abenteuer sehr gerne.
Das gute Ende ist so ganz nach meinem Geschmack und ich gebe eine klare Leseempfehlung.
Die Geschichte ist in sich abgeschlossen doch ich freue mich schon auf ein neues Buch dieser Autorin.

Fazit:Für unerschrockene Jungen und Mädchen geeignet

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2021

Spannend und magisch für Mädchen und Jungen

0

Ein Anzeigenportal in dem man gebrauchte Alltagsgegenstände verkaufen und dafür magische Artikel kaufen kann? Klingt fast zu gut um wahr zu sein, findet Tobi. Aber vorsicht: gebrauchte magische Gegenstände ...

Ein Anzeigenportal in dem man gebrauchte Alltagsgegenstände verkaufen und dafür magische Artikel kaufen kann? Klingt fast zu gut um wahr zu sein, findet Tobi. Aber vorsicht: gebrauchte magische Gegenstände haben so ihre Tücken.
Aus Tobis Perspektive wird erzählt, wie er mit seinem Clan versucht, ein höheres Verkäufer-Level bei Magic Kleinanzeigen zu erreichen und sich gleichzeitig gegen einen konkurrierenden Clan zur Wehr setzen muss.
Der Schreibstil ist locker und kindgerecht, lässt sich aber auch super vorlesen. Die Kapitel haben eine schöne Länge und sind nicht zu lang.
Die Beschreibung der einzelnen Personen mit ihren eigenen Macken ist gut gelungen und man erhält einen guten Einblick in Tobis alltägliche und spezielle Probleme; immer sehr humorvoll und mit einem Augenzwinkern.
Die Geschichte fanden wir von Anfang bis Ende spannend und lustig. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt und Familie; sehr gut der Altersklasse entsprechend verpackt.
Das Buch wird ab zehn Jahren empfohlen und ich finde, dass passt durchaus.
Eine Fortsetzung ist schon in Arbeit und wir sind schon neugierig, was es wohl noch auf Magic Kleinanzeigen zu kaufen gibt.
Ein magisches, spannendes, fantasievolles und lustiges Abenteuer für Jungen und Mädchen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere