Cover-Bild Durch die Nacht und alle Zeiten
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 26.08.2021
  • ISBN: 9783838796796
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Eva Völler

Durch die Nacht und alle Zeiten

. Ungekürzt.
Anna Döing (Sprecher)

Die 16-jährige Lori verkleidet sich für ein historisches Festival wie ein Mädchen aus der Zeit von Napoleon. Während eines Gewitters verliert sie die Besinnung. Als sie wieder zu sich kommt, begegnet sie dem jungen Engländer Thomas, der ebenfalls historisch kostümiert ist. Wegen seiner altmodischen Ausdruckweise hält Lori ihn für ziemlich verwirrt. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass Thomas wirklich aus dem Jahr 1813 stammt. Lori will ihm bei der Rückkehr in seine Zeit helfen, aber dann ist da auf einmal dieses Knistern zwischen ihnen beiden ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.05.2021

Spannend, interessant und mal etwas anderes

0

Inhalt
Lori und ihre Familie nehmen an einem historischen Festival teil, weswegen auch Lori sich verkleiden musste. Aus einem Gefühl heraus geht sie im Wald spazieren und wird dort bei einem Gewitter ohnmächtig. ...

Inhalt
Lori und ihre Familie nehmen an einem historischen Festival teil, weswegen auch Lori sich verkleiden musste. Aus einem Gefühl heraus geht sie im Wald spazieren und wird dort bei einem Gewitter ohnmächtig. Nachdem sie aufgewacht ist, trifft sie auf Thomas, einen Engländer, der ebenfalls verkleidet ist – aber viel authentischer rüber kommt, als die anderen Teilnehmer des Festivals. Tatsächlich stellt sich heraus, dass Thomas aus der Vergangenheit kommt und Lori ihm bei der Rückreise helfen soll. Doch das scheint sich nicht so einfach zu gestalten...

Meine Meinung
Da ich die „Zeitenzauber“ - und „Time School“- Reihe von Eva Völler sehr mochte, war ich auch sehr neugierig auf diese Geschichte. Besonders angesprochen hat mich, dass dieses Mal, jemand aus der Vergangenheit, in die Gegenwart reist.

Die Handlung war schon gleich am Anfang sehr geheimnisvoll und mysteriös, was für Spannung gesorgt hat und mich fesseln konnte. Außerdem fand ich, dass die Geschichte irgendwie erfrischend anders war. Sie hatte unerwartete Wendungen, es passierten Dinge, mit denen ich so nicht gerechnet hätte und auch vom Verlauf her, war die Geschichte interessant konstruiert. Ich fand es spannend, wie viele verschiedene Aspekte hier thematisiert und bedacht wurden, das hat die Geschichte sehr authentisch und realitätsnah gemacht.
Außerdem fand ich natürlich toll, dass der Humor auch nicht zu kurz gekommen ist. Es gab auch ernstere Themen, die hier behandelt wurden und zum einen für Spannung und zum anderen auch für ein paar Gefühle und Emotionen gesorgt haben. Die Mischung fand ich einfach toll.

Lori hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte ihre Art sehr gerne und fand sie einfach sehr liebenswert. Auch ihre Art und Weise zu denken und zu handeln fand ich einfach nur toll. Besonders mit ihrem Humor hat sie viele Situationen unterhaltsam gemacht, was einfach schön war, auch, wenn die Situation noch so brenzlig war.
Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, allen voran natürlich Thomas. Ich fand ihn anfangs schwierig einzuschätzen und wusste gar nicht, in welche Richtung sich das entwickeln könnte. Doch je besser ich ihn kennen lernen durfte, desto besser hat er mir gefallen. Auch in Kombination mit Lori hat hier alles gestimmt.

Dem Hörbuch konnte ich insgesamt sehr gut folgen. Die Sprecherin hat mich richtig gut in die Geschichte eintauchen lassen und auch die Gefühle und Emotionen gut rüber gebracht. Außerdem hat mir gut gefallen, dass sie beispielsweise bei Thomas mit Akzent gesprochen hat und auch bei anderen Charakteren bestimmte Eigenheiten über die Sprache wiedergegeben hat, sodass ich die einzelnen Protagonisten auch gut auseinander halten konnte. Außerdem fand ich die Atmosphäre in der Geschichte toll. Die Sprecherin hat es geschafft auch diese wunderbar rüberzubringen und hat mich so in die Geschichte eintauchen lassen. Die Atmosphäre war geheimnisvoll, mysteriös und spannend, hatte aber auch eine gewisse Leichtigkeit und aufgrund des Settings auch einen kleinen Wohlfühlfaktor.

Insgesamt hat mir das Hörbuch und die Geschichte sehr gut gefallen. Es ist eine lockere und leichte Unterhaltung, wunderbar für Zwischendurch, die aber auch sehr spannend, abwechslungsreich und einen überraschenden Verlauf genommen hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

Zeitreise für Zwischendurch

0

Das Cover hat mich direkt verzaubert und ich musste es einfach lesen bzw. hören.
Ich habe das Hörbuch gehört und bin regelrecht durch die Geschichte geflogen.

Das Buch ist wirklich eine zauberhafte, erfrischende ...

Das Cover hat mich direkt verzaubert und ich musste es einfach lesen bzw. hören.
Ich habe das Hörbuch gehört und bin regelrecht durch die Geschichte geflogen.

Das Buch ist wirklich eine zauberhafte, erfrischende Abwechslung.
Zeitreisegeschichten finde ich einfach nur super spannend.

Hier geht es um die 16-jährige Lori, die in ein Strudel an unerwarteten Wendungen und Gästen stürzt.
Ich finde die verschiedenen Zeitaspekte super spannend, ändert man etwas an der Vergangenheit, ändert sich auch die Zukunft.

Lori ist ein interessanter, taffer Charakter mit viel Witz und Herz.
Ich habe mir ehrlich gesagt Thomas erst viel älter vorgestellt, sodass ich erstmals ein paar Schwierigkeiten mit der Liebesgeschichte hatte.
Die Liebesgeschichte ging etwas schnell voran, doch als Leser hat man einfach mitgefiebert.


Das Buch ist eine süße Abwechslung, sehr romantisch, erfrischend und vor allem für junge Leser perfekt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere