Cover-Bild Die Nacht im Zauberwald
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: NordSüd Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 40
  • Ersterscheinung: 23.07.2021
  • ISBN: 9783314105807
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Evelyne Hasler

Die Nacht im Zauberwald

Käthi Bhend (Illustrator)

Der Wald, an dessen Rand die zwei Brüder Meo und Leo wohnen, ist ganz besonders : Aus jedem Busch gucken Augenpaare hervor, in den Blättern ist ein vielstimmiges Sausen zu hören. Meo und Leo wissen nicht, dass sie durch einen Zauberwald gehen. Einer der beiden Brüder achtet darauf, Tiere und Pflanzen nicht zu stören oder zu zerstören. Der andere hingegen trampelt achtlos durch den Wald. Das ruft die Wesen des Zauberwaldes auf den Plan. Wie werden die Waldhexen, die lustigen Pilzgörpse und die zarten Pflanzenelfen reagieren ? Eveline Hasler und Käthi Bhend schufen einen Klassiker, der jetzt liebevoll überarbeitet wieder aufgelegt wird. Entstanden ist diese Geschichte nach einer Sage aus dem Tessin.

Überarbeitete Neuausgabe des Klassikers
Für ein respektvolles Verhalten in der Natur

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.07.2021

Wie du in den Wald rufst, so schallt es zurück...

0

Leo und Meo sind Brüder und doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Das Einzige, was sie vereint ist der unschöne Buckel auf ihrem Rücken. Während Leo freundlich, hilfsbereit und nett ist, sucht ...

Leo und Meo sind Brüder und doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Das Einzige, was sie vereint ist der unschöne Buckel auf ihrem Rücken. Während Leo freundlich, hilfsbereit und nett ist, sucht man bei Meo diese Eigenschaften vergebens. Eines Tages macht sich Leo auf den Weg zur alten Hütte, um das Dach zu reparieren. Sein Weg führt ihn durch den Zauberwald und dieser hält eine Überraschung für ihn bereit...

"Die Nacht im Zauberwald" ist eine faszinierende, magische Geschichte, die angelehnt an eine Sage aus der Südschweiz hier erzählt wird. Die beiden Brüder sorgen von Anfang an mit ihren unterschiedlichen Charakterzügen für aufgeregte Diskussionen. Leo fliegen mit seinem freundlichen Wesen sofort alle Herzen zu, während man bei Meo tatsächlich auf Distanz geht und durch seine schroffe Art fast schon ein wenig abgeschreckt wird.

Die Zeichnungen sind brillant und verbildlichen nicht nur das gerade Gelesene, sondern sie offenbaren auch die Liebe zum Detail und lassen die Zauberwesen aus dem Wald lebendig werden. Baumgeister, Pflanzenelfen und Pilzgörpse sprechen Lesende und Zuhörende gleichermaßen an und sorgen für mystisch-magische Momente.

Die Botschaft, dass eine Belohnung auf einen wartet, wenn man freundlich, hilfsbereit und mit einem offenen Herzen durchs Leben geht, wird hier kindgerecht und leicht verständlich verpackt und mit den charmanten Illustrationen in Szene gesetzt. Aber auch der Lohn der Miesepeter wird nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit sanftem Nachdruck vermittelt

Eine wirklich zauberhafte Sage, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere