Cover-Bild ‚Schöne Schlager und Einkaufstorturen‘

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Österreichisches Kabarettarchiv
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783950462807
Fabian Kleindienst

‚Schöne Schlager und Einkaufstorturen‘

Leo Lukas: Familientrilogie. Edition und literatursoziologische Analyse mit Fokus auf Geschlechter und Komik
Drei Kabarettprogramme des österreichischen Kabarettisten Leo Lukas: „Wie man Frauen glücklich macht“, „Was Männer wirklich brauchen“ und „Wohin die kleinen Kinder kommen“, kurz: die Familientrilogie, entstanden zwischen 1999 und 2005, ist in diesem Buch erstmals vollständig abgedruckt!
Und zwar im Rahmen einer literatursoziologischen Analyse, die sich mit diversen komischen Strategien des Kabarettisten auseinandersetzt und besonders auf die dahingehenden Funktionen spezifischer Geschlechterrollen fokussiert. Zu diesem Zweck wird auf Ansätze, Theorien und Begriffe des französischen Soziologen Pierre Bourdieu zurückgegriffen, insbesondere auf seinen ‚Habitus‘-Begriff. Bourdieus Konzepte können die diversen Rollenbildern und Klischees zugrundeliegenden Konstruktionen aufdecken, die Basis der Komik wird dadurch verstehbar.
Fabian Kleindienst hat auch ein Gespräch mit Leo Lukas geführt, das genaueren Aufschluss über seine Kabarettprogramme gibt – und damit natürlich auch über ihn selber. Ein ausführliches Werkverzeichnis beschließt das Buch, welches aus einer Masterarbeit im Fach Germanistik entstanden ist.
Kurzweilig, interessant, informativ – Kabarett aus einem anderen Blickwinkel!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.