Cover-Bild Der Traum von Freiheit
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Generationenroman
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 25.06.2021
  • ISBN: 9783785726860
Fenja Lüders

Der Traum von Freiheit

Speicherstadt-Saga. Roman

Hamburg Anfang der 1940er: Hakenkreuzfahnen wehen über der Hansestadt. Die Lage für die Familie Deharde spitzt sich so zu, dass Mina daran denkt, ihre Lieben außer Landes zu bringen. Doch dann braucht Edo ihre Hilfe, um eine Gruppe Flüchtiger zu verstecken, und sie packt mit an, ohne Rücksicht auf die Folgen für das Kontor. Selbst als beim Bombenangriff 43 das Haus in Flammen aufgeht und Mina in den Keller ziehen muss, macht sie weiter. Bis sie sich und andere in große Gefahr bringt ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2021

Über Hamburg

0

Hamburg, die Speicherstadt, ist eine geschichtsträchtige Stadt. Das Buch, das im Jahr 1940 geschrieben ist, greift deutsche Geschichte mit auf. Es ist gut, wenn sie uns in den Köpfen bleibt. Auer ein Schuldgefühl ...

Hamburg, die Speicherstadt, ist eine geschichtsträchtige Stadt. Das Buch, das im Jahr 1940 geschrieben ist, greift deutsche Geschichte mit auf. Es ist gut, wenn sie uns in den Köpfen bleibt. Auer ein Schuldgefühl braucht die heutige Generation nicht mehr zu haben. Wichtig ist eher, zu wissen, wie grausam Menschen sein können.
Da ist die Nächstenliebe ein hohes Gut.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere