Cover-Bild Achtung Respekt Würde

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

26,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Wu Wei Welt e.K.
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 228
  • Ersterscheinung: 05.01.2010
  • ISBN: 9783930953585
Frédéric Pignon, Magali Delgado

Achtung Respekt Würde

Goldene Trainingsprinzipien in der Pferdeausbildung
Jedes Pferd muss als eine eigene Persönlichkeit behandelt werden - das ist die Maxime der bekannten Pferdetrainer. Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte und Trainingsphilosophie, die den Pferden auf Augenhöhe begegnet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Penny in einem Regal.
  • Penny hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.01.2021

Leben mit Pferden

0

Ein Einblick in das Leben mit Pferden von Frederic Pignon und seiner Frau Magali Delgado.
Gut erklärt, auch mit Beispielen aus der Arbeit mit den Pferden und Erlebnissen bei Shows. Aber wie genau nun dieser ...

Ein Einblick in das Leben mit Pferden von Frederic Pignon und seiner Frau Magali Delgado.
Gut erklärt, auch mit Beispielen aus der Arbeit mit den Pferden und Erlebnissen bei Shows. Aber wie genau nun dieser Austausch mit den Pferde von statten geht, an konkreten Beispie-len, hat mir gefehlt. Bei den näheren Erklärungen zum Ende des Buches ist mir klar gewor-den, dass diese Interaktion auch schwer zu erklären ist.
Dazu finde ich, dass diese Art im Umgang mit den Pferden für Leute, die kein eigenes Pferd haben, nicht die Haltungsmöglichkeit haben, ganz schlecht umzusetzen ist. Das macht mich dann schon etwas traurig. Da Pferdesport an sich schon ein teures Hobby ist und man be-schränkte Zeit hat, ist dieser doch so wünschenswerte Umgang mit dem Pferd für viele durchaus Utopie. Und es macht traurig, dass so das ganze Potential in der Beziehung zum Pferd schlecht umgesetzt werden kann.
Aber auf jeden Fall meinen Respekt für Frederic und Magali über das was sie mit ihren Pferden erreicht haben und ihren Umgang mit ihnen. Es ist eher ein persönliches Buch über Frederics Geschichte mit den Pferden als eine Art Lehrbuch für andere Pferdemenschen. Jeder muss dieses Gespür selber entwickeln.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere