Cover-Bild Der Weg der deutschen Sozialdemokratie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Manifest Verlag
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 140
  • Ersterscheinung: 15.10.2018
  • ISBN: 9783961560639
Fritz Rück

Der Weg der deutschen Sozialdemokratie

Vom Sozialistengesetz zum Verrat an der Revolution.
In dieser Ausgabe liegen drei längere Texte Fritz Rücks vor: „Von Bismarck bis H. Müller“, „Vom 4. August bis zur russischen Revolution“ und „November 1918“. Rück ist nicht einfach nur Chronist der Ereignisse, sondern hat selbst sein Leben lang regen Anteil an der Arbeiterbewegung genommen. Zusammen mit Westmeyer und Thalheimer organisierte er in Württemberg die SPD-Linke und später der USPD. Er gehörte zu den regionalen Organisator*innen der Novemberrevolution, die die Monarchie stürzte. Als Mitglied des revolutionären Spartakusbundes um Liebknecht und Luxemburg war er bei der Gründung der KPD dabei, bis er sie aus Opposition zur Politik der stalinistischen Fraktion verließ. Über die politischen Entwicklungen der SPD von den Sozialistengesetzen 1878 bis zur Koalitionsregierung 1928 geben die Artikel Rücks genauso Aufschluss, wie über die Entstehung der kommunistischen Strömungen in Deutschland und die Zeit der Novemberrevolution selbst.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.