Cover-Bild Warum immer wieder Krieg

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

31,90
inkl. MwSt
  • Verlag: novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 632
  • Ersterscheinung: 14.02.2018
  • ISBN: 9783958402492
Fritz Tegeder-Teddendieck

Warum immer wieder Krieg

Unser Geld stirbt jetzt!
Die Finanzkrise wurde zuletzt durch flüchtende Menschenmassen verdrängt. Wozu wird das arrangiert? Werden wir infam belogen? Leben wir gar in einer totalen Scheinwelt? Diesen berechtigten Fragen gehen wir auf den Grund. Ebenso den
diktatorisch agierenden internationalen Banken IWF, BIZ, Deutsche Bank und prominenten Politikern.

Die mörderische Vergangenheit Europas führt auf den Spuren des Kapitals über die Rüstungsindustrie zu ungewöhnlichen Erkenntnissen, die weitere Rückschlüsse erlauben und aktuelle Fragen beantworten, z. B.: Gehören die hoch verschuldeten USA privaten Eigentümern? Auch unsere reale Marktwirtschaft ist so still beerdigt worden wie die soziale Marktwirtschaft zuvor, um die „Kapital-Festung EU“ ausrauben zu können.

Eine brisante Reportage auf der Suche nach der Wahrheit!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.