Cover-Bild Die Tugenden und ihre Laster

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 148
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783752981810
fru. ch

Die Tugenden und ihre Laster

Auch eine Interpretation des Enneagramms
Die Laster stehen meistens nicht in einem logischen Gegensatz zu den Tugenden, wie Liebe und Hass, sondern in einer psychologischen Folgerichtigkeit wie Liebe und Eifersucht. Sprachliche Formulierungen wie „gerechter Zorn“ oder „eitle Hoffnung“ geben uns Hinweise, dass Tugend und Laster eng miteinander verbunden sind und dass, wer exzessiv tugendhaft ist, sehr leicht dem Laster verfällt. Das Buch recherchiert dazu umfangreich historische Hintergründe und zeigt in Bildern und Text die Verwandtschaften von christlichen Tugenden und Todsünden, unter anderem an den neun Enneagrammtypen.

fru.ch (Beat Frutiger), geboren 1952 in Bern, arbeitete über drei Jahrzehnte als Kunstlehrer an der Sekundarschule Muttenz. Seit 2013 ist er freischaffender Künstler, Bodypainter, Fotograf und Traumgruppenleiter. Er wohnt in Kaiseraugst. Seine Werke zeigte und zeigt er in zahlreichen Ausstellungen, in Kalenderpublikationen bei CALVENDO, in Büchern bei epubli und auf seiner Homepage www.fru.ch.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.