Cover-Bild Die kühle Kunst der Perfektion

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

35,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Noetzel, Florian
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 243
  • Ersterscheinung: 25.05.2020
  • ISBN: 9783795910426
Gaben Cord

Die kühle Kunst der Perfektion

ARTURO BENEDETTI MICHELANGELI
Über den großen Pianisten Arturo Benedetti Michelangeli weiß man nicht viel. Wenn auch eine Fülle von Tonmaterial zugänglich ist — Studio-Produktionen wie auch die zahlreichen illegalen Konzertmitschnitte —, gibt uns seine Kunst nach wie vor Rätsel auf. Wie bei keinem anderen Pianisten von Rang begegnen wir in sei¬nem Spiel einer in sich widersprüchlichen musikalischen Hand¬schrift, scheint doch vielen das exzessive Streben der Künstlers nach Perfektion mit einem Mangel an Ausdruckstiefe erkauft. In den 17 Jahren seiner Tätigkeit als Produzent Benedetti Michelangelis bei der Deutschen Grammophon konnte der Autor Einblick gewinnen in Handwerk und Kunst eines der bedeutends-ten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Doch nur selten fand er Zu-gang zum Inneren dieses rätselhaften Menschen, der souverän ei¬nen Ferrari steuerte, aber ebenso in der Lage war, wegen einer Nichtigkeit in letzter Minute ein Konzert platzen zu lassen. Dieses Buch will über die allgemeinen Fragen der Interpretation hinaus auch darstellen, wie sich die Psyche des im Wald zurückgezogen lebenden Künstlers in seinem komplexen Klavierspiel abbildet. Über den Autor: Cord Garben (* 1943) hat sich als Produzent der Deutschen Grammophon Gesellschaft fast ein Vierteljahrhundert lang mit den Interpretationen großer Künstler auseinandergesetzt. Eine langjährige Zusammenarbeit verband ihn auch mit Dietrich Fischer-Dieskau, Mstislav Rostropovich und Herbert von Karajan. Selbst Musiker — als Pianist war er Begleiter großer Sänger unse¬rer Zeit —, hat er seine Erfahrungen in zahlreichen Veröffentlichun¬gen dargelegt, darunter das inzwischen bei diesem Verlag wieder aufgelegte Buch aus dem Jahre 2002 »Arturo Benedetti Michel-angeli. Gratwanderungen mit einem Genie.« Der Autor ist Präsident der Johannes-Brahms-Gesellschaft Hamburg, Ehrenmitglied der Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft und Herausgeber der Loewe-Erstausgaben im Florian Noetzel Verlag.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.