Cover-Bild Und Gott rettete meinen Sohn

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Patrimonium
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 364
  • Ersterscheinung: 15.01.2020
  • ISBN: 9783864171260
Geneviève Duboscq

Und Gott rettete meinen Sohn

»Wenn es kein Wunder gibt, ist er verloren«, waren die Worte des Arztes zum Zustand des kleinen Noël, der im Februar 1960, kaum zwei Monate nach seiner Geburt, ins Koma gefallen war. Noëls Mutter, Geneviève Duboscq, die den Zweiten Weltkrieg zwar überlebt, aber schon etliche Jahre vorher ihr erstes Kind unter ähnlichen Umständen verloren hatte, wollte sich nicht damit abfinden, einen zweiten Sohn sterben zu sehen.

Sie betete mit aller Kraft und versprach Gott, dass sie – wenn ihr Sohn überlebte – nach Jerusalem pilgern würde. Noël lebte und sie hielt ihr Wort! So verließ die von schweren Verletzungen aus den Kriegsjahren gezeichnete Geneviève Frankreich am 13. Juli 1965 in Richtung Jerusalem, allein mit einem Esel als Begleiter ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.