Cover-Bild Heidelberger Einführung in die Literaturwissenschaft für Romanisten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Literatur: Geschichte und Kritik
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 163
  • Ersterscheinung: 20.12.2019
  • ISBN: 9783825346676
Gerhard Poppenberg

Heidelberger Einführung in die Literaturwissenschaft für Romanisten

Das Buch ist aus Vorlesungen hervorgegangen, die über zwanzig Jahre an der Universität Heidelberg gehalten wurden. Es besteht aus drei thematischen Blöcken. Der erste erörtert allgemeine Fragen nach Gegenstand, Grund und Zweck des Fachs Literaturwissenschaft, ergänzt um Informationen zur Romanistik. Der zweite stellt grundlegende literaturtheoretische Positionen vor, orientiert an den beiden methodischen Hauptlinien: Hermeneutik und Formalismus/Strukturalismus. Der dritte Teil behandelt die traditionellen Gattungen – Lyrik, Dramatik, Epik – und führt in die Techniken der Analyse von Gedichten, Dramen und Erzähltexten ein. Dabei werden auch allgemeine Konzepte der Literaturwissenschaft – Intertextualität, Gendertheorie, Performanz u.a. – vorgestellt. Alle Ausführungen werden an konkreten Beispielen entwickelt, die teils im Buch enthalten, teils durch begleitende Lektüre zu erarbeiten sind.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.