Cover-Bild Und es wurde Rache

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Mutaboo - c/o Lina Mann
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 536
  • Ersterscheinung: 15.10.2018
  • ISBN: 9783923914807
Gideon Gammana

Und es wurde Rache

Als die Islamisten den Papst entführten
Es beginnt mit einem gigantischen Terror-Anschlag auf den Vatikan während der Wahl des neuen Papstes. Maurice Madogo, ein junger Kardinal von Madagaskar, überlebt als einziger. Er wird sozusagen durch Gottesurteil zum neuen Papst Sebastian I. Mit seinen allzu freizügigen Gedanken und Reformen macht er sich schnell mächtige Feinde bei den konservativen und mächtigen katholischen Kreisen, die ihre Felle davon schwimmen sehen, ihn darum sogar beseitigen wollen.
Gleichzeitig betreut Joseph, bester Freund von Maurice, ein geheimes Klon-Experiment, mit de, Jesus aus dem Turiner Grabtuch geklont werden soll, was sich einige Größenwahnsinnige im Vatikan wünschen. Will Joseph damit die Macht im Vatikan an sich reißen? Er scheint im Hintergrund ein dubioses Spiel zu treiben, wobei er auch an kriminellen Fäden zieht. Ist alles aber nur ein Schwindel?

Papst Sebastian lernt in Rom durch seine Inkognito-Ausflüge nicht nur die aus Afrika geflüchtete Ebru kennen, eine Prostituierte, sondern auch die Archäologin Carla. Mit ihr besucht er seine Eltern auf Madagaskar. Es ist nicht zu übersehen: Der neue Papst hat sein Herz an diese Carla verloren. Eine ungewöhnliche, zuerst geheime, Liebe beginnt. Sie überschreitet Grenzen was gefährliche Folgen hat. Bei einem Tauchgang wird der neue Papst von Islamisten entführt, die mit ihm die westliche Welt erpressen wollen.

In dieser schwierigen Zeit bricht dazu noch eine unheimliche und scheinbar unbekämpfbare Seuche aus. Experten nehmen an, dass diese tödliche Seuche aus Mekka kommt.

Ein fanatischer Joe Sharker, der in den USA eine große Privatarmee aufgebaut hat, will darum Mekka dem Erdboden gleich machen. Sharker ist einer der wenigen, der weiß, dass der neue Papst ein Kind  mit der Jennifer Heatfield hat, die Gattin des US-Präsidenten, die sich zu sehr für den neuen Papst und seine Befreiung einsetzt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.