Cover-Bild Mondnacht - Fünf vor Zwölf

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Trabanten Verlag Berlin
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 560
  • Ersterscheinung: 25.11.2021
  • ISBN: 9783982264974
Gregor Gysi, Gert Scobel, Carla Reemtsma, John von Düffel, Leonie Bremer, Niko Paech, Tobias Bayr, Felix Peter, Lukas Köhler, Frederike Neuber, Nina Scheer, Jürgen Scheffran, Sevde Kolukisaoglu, Konstantin Kreiser, Cécile Lecomte, Rudi Erlacher, Jürgen Tautz, Lisa Badum, Michael Gerst, Gesa Mackenthun, Julian Zuber

Mondnacht - Fünf vor Zwölf

Antworten auf die Klimakrise
Dieser Band ergänzt das grelle Licht der Katastrophennachrichten und das fahle Licht der Langzeitstudien um das Mondlicht Eichendorffs: 21 aktuelle Essays zur Klimakrise von Politiker:innen wie Gregor Gysi, dem Philosophen Gert Scobel oder den FridaysForFuture-Aktivistinnen Carla Reemtsma und Leonie Bremer treffen auf Gedichte von Eichendorff, Goethe & Co. Ihr Ineinandergreifen erforscht die Klimakrise auf neue Weise und führt uns so vor Augen, was längst auf dem Spiel steht: Die Schönheit der Natur, die Genießbarkeit unserer Welt – die Mondnacht.

Pro verkauftem Exemplar wird 1€ an FridaysForFuture gespendet.

Herausgegeben von Chris Verfuß und Felix Erdmann.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.