Cover-Bild Finanzierung, Bewertung und Sanierung von Unternehmen / Außergerichtliche Sanierung von Unternehmen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,90
inkl. MwSt
  • Verlag: HDS-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 110
  • Ersterscheinung: 31.07.2018
  • ISBN: 9783955543426
Günter Seefelder

Finanzierung, Bewertung und Sanierung von Unternehmen / Außergerichtliche Sanierung von Unternehmen

Eine erfolgreiche Unternehmenssanierung setzt die Gesamtbetrachtung aller Ursachen der Krise und aller Parameter zur Lösung der Krise voraus. Es sind diejenigen Maßnahmen zu unterscheiden, die einerseits kurzfristig geeignet sind, den Bestand des Unternehmens zu erhalten und die andererseits langfristig die Erfolgspotenziale des Unternehmens schöpfen und stärken, damit sich das Unternehmen zu einem leistungsstarken Wettbewerber im Markt entwickelt. Nachfolgend werden einzelne Schritte für eine Lösung der Krise beschrieben, die zunächst darauf ausgerichtet sind, das Unternehmen im Bestand zu erhalten. Diese Maßnahmen müssen je nach Einzelfall gewichtet und zu einem komplexen Maßnahmenpaket zusammengefügt werden.
Inhalte: Außergerichtliche Unternehmenssanierung versus Sanierung im Insolvenzverfahren, Instrumente für eine außergerichtliche Unternehmenssanierung, Liquiditätszufuhr durch Eigenkapital, Auflösung von Vermögensreserven, Liquiditätszufuhr durch Fremdkapital, Veränderung des Betriebsablaufs, Änderungen auf der Gesellschafterebene, Moratorium von Banken und Gläubigern, Forderungsverzichte von Gläubigern, Poolbildung und Sanierungstreuhand.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.