Cover-Bild Das rote Kleid

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Der Hörverlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 12.03.2018
  • ISBN: 9783844529326
Guido Maria Kretschmer

Das rote Kleid

Guido Maria Kretschmer (Sprecher), Katharina Thalbach (Sprecher), Anna Thalbach (Sprecher), Nellie Thalbach (Sprecher)

Ein Kleid kann dein Leben verändern

Anascha ist ein wunderschönes rotes Kleid aus feiner Seide. Sie hängt an einem Filmset in der Garderobe und wartet voller Spannung auf ihren Auftritt. Sie ist froh, dass sie in guter Gesellschaft ist: Da gibt es Eric, den alten Mantel, der bald ihr engster Vertrauter wird, ein liebenswertes Nachthemdchen, das immer vom Bügel stürzt, oder Lulu, das charmante Revuekleid aus Las Vegas. Nur gut, dass sie alle zusammenhalten, denn es steht ihnen so manches Abenteuer bevor. Und vielleicht gelingt es Anascha am Ende sogar, sich ihren großen Traum zu erfüllen – einen Menschen zu haben, der sie wirklich liebt, für immer ...

Gelesen von Guido Maria Kretschmer sowie Katharina, Anna und Nellie Thalbach.

(Laufzeit: 5h 3)

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei KatMa in einem Regal.
  • KatMa hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.08.2018

Ein Stoffling!

0

Ich konnte anfangs nichts mit der Idee von Kleidungsstücken, die eine Seele haben und sprechen können, anfangen. Welch abstruser Gedanke! Sowas kann doch nicht gut werden! Nachdem ich im Buchladen dann ...

Ich konnte anfangs nichts mit der Idee von Kleidungsstücken, die eine Seele haben und sprechen können, anfangen. Welch abstruser Gedanke! Sowas kann doch nicht gut werden! Nachdem ich im Buchladen dann doch nicht an dem wunderscönen Cover vorbeigehen konnte (auch das Hörbuch ist nämlich wirklich nett aufgemacht), sage ich nun: Doch, kann es!
Guido Maria Kretschmer liest die Anascha so wunderbar einfühlsam, dass es eine Wonne ist, zuzuhören, ich habe jede einzelne Minute genossen. Für die Stimmen der anderen Kleidungsstücke hat er die wunderbaren Thalbach Frauen ins Team geholt, eine großartige Entscheidung, niemand hätte das besser lesen können!
Anascha ist ein rotes Seidenkleid, noch ganz neu, sie weiß nichts über die Welt. Im Laufe des Buches wird sie Freunde finden, mit deren Hilfe so manche Herausforderung meistern und am Ende ihr Zuhause finden. Natürlich kommen auch Menschen im Buch vor, es gibt eine Liebesgeschichte und einen richtigen Machtkampf.
Während man der Geschichte folgt, spürt man die große Liebe des Autors zur Kleidung. Die Schreibweise ist ganz leicht und poetisch, dabei trotzdem spannend und irre witzig. Am Ende bleiben Gedanken darüber, wie man mit seiner eigenen Kleidung umgeht.

Was mir am Besten gefallen hat: die wunderbaren Zitate!
Da sagt Guido Maria Kretschmer z.B. so Sachen wie: "Aufmerksamkeit und Pflege geben uns Energie." oder "Die Alten wissen um die Kraft der Erfahrungen. Das verbindet uns mit den Menschen nur leider haben die es im Vergleich zu uns vergessen." Das sind alles Aussagen, die mich zum Nachdenken darüber anregen, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen.
Eine Sache hat mir nicht so gut gefallen. Im letzten Kapitel wird berichtet, was aus den einzelnen Kleidungsstücken geworden ist. Das hätte ich nicht unbedingt gebraucht.

Für mich ist es ein rundum gelungenes Buch, das ich gerne weiterempfehle!