Cover-Bild Die kleine Elster Elsa - Viktor in Not!
(10)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 04.11.2019
  • ISBN: 9783966985154
  • Empfohlenes Alter: bis 7 Jahre
Hanna Trunk

Die kleine Elster Elsa - Viktor in Not!

Marion Schickert (Illustrator)

Ist da was los am Schatzsee! Die kleinen Elstern Elsa und Viktor haben sich etwas besonders Abenteuerliches einfallen lassen - eine Rutschpartie am Schatzsee. Mit großem Spaß rutschen Elsa, Viktor und all ihre Freunde auf Riesenblättern die nassen Hügel bis zum Schatzsee herunter. Doch dann verunglückt Viktor und die Freunde müssen ihm helfen. Aber wie?
Eine Lösung muss her - und ein neuer Freund!

Eine Geschichte über Freundschaft, gemeinsame Stärke und Vertrauen. Wenn alle an einem Strang ziehen und sich auch mal auf die Kleinsten und Leisesten verlassen, entsteht Erstaunliches!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.01.2023

Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft

0

Achtung Spoilerwarnung!

Inhalt:
Ist da was los am Schatzsee! Die kleinen Elstern Elsa und Viktor haben sich etwas besonders Abenteuerliches einfallen lassen - eine Rutschpartie am Schatzsee. Mit großem ...

Achtung Spoilerwarnung!

Inhalt:
Ist da was los am Schatzsee! Die kleinen Elstern Elsa und Viktor haben sich etwas besonders Abenteuerliches einfallen lassen - eine Rutschpartie am Schatzsee. Mit großem Spaß rutschen Elsa, Viktor und all ihre Freunde auf Riesenblättern die nassen Hügel bis zum Schatzsee herunter. Doch dann verunglückt Viktor und die Freunde müssen ihm helfen. Aber wie? Eine Lösung muss her - und ein neuer Freund! Eine Geschichte über Freundschaft, gemeinsame Stärke und Vertrauen. Wenn alle an einem Strang ziehen und sich auch mal auf die Kleinsten und Leisesten verlassen, entsteht Erstaunliches!

Meinung:
Ich finde das Cover ist sehr schön und liebevoll gestaltet. Die Kinder haben etwas zum anschauen und es macht neugierig auf die Geschichte.
Die Geschichte ist sehr einfach zu verstehen und auch gut zum Vorlesen für Kinder. Die Geschichte ist auch von der Länge her in Ordnung, nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz.
Die Illustrationen sind sehr kindgerecht und liebevoll gestaltet und passen zum zugehörigen Text auf der Seite. Die Geschichte passt gut in den Alltag der Kinder und vermittelt wichtige Werte wie Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Freundschaft. Die Geschichte macht ebenfalls Mut, dass man zusammen alles schaffen kann, ganz nach dem Motto "Zusammen sind wir stark".



Fazit:
Sehr schöne Kindergeschichte über den Wert der Freundschaft und den Zusammenhalt, dem einen Freunde bieten können.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.10.2022

Gemeinsam schaffen wir alles – zauberhaftes Kinderbuch über Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen

0

Die kleine Elster Elsa und ihr bester Freund Viktor spielen gemeinsam am See. Sie rutschen wie wild auf Blättern den höchsten Hügel immer wieder herunter. Bald gesellen sich ihre anderen Freunde vom See ...

Die kleine Elster Elsa und ihr bester Freund Viktor spielen gemeinsam am See. Sie rutschen wie wild auf Blättern den höchsten Hügel immer wieder herunter. Bald gesellen sich ihre anderen Freunde vom See dazu: Frösche, Wasserschnecke, Libelle, diverse Mücken, Wasserläufer, Feldmäuse und viele andere. Gemeinsam haben sie viel Spaß beim wilden Rutschen. Doch plötzlich verunglückt Viktor und bricht sich einen Flügel. Jetzt ist guter Rat teuer, ist er doch auf dem Boden leichtes Ziel für Feinde. Er muss es also irgendwie auf einen Baum schaffen. Aller überlegen laut durcheinander, kommen aber zu keinem hilfreichen Ergebnis. Da meldet sich die kleine, leise Spinne Luise, die seit langer Zeit die Elstern und ihre Freunde beobachtet hat, von den anderen aber nie bemerkt wurde, weil sie so klein und leise ist. Sie findet eine Lösung und gemeinsam machen sich die Tiere daran, Viktors Flügel zu richten und zu schienen. Viktor ist gerettet – und ganz nebenbei haben sie in Luise noch eine weitere Freundin gefunden.

Die großformatigen, zuckersüßen Zeichnungen, die sich immer über eine gesamte Doppelseite erstrecken sind herzallerliebst und es gibt so vieles zu entdecken. Hier wird man förmlich mitgerissen beim Toben und Rutschen und kommt selbst aus dem Grinsen nicht heraus, weil die Tiere so eine sichtlichen Riesenspaß haben. Hier springt einen die Lebensfreude förmlich entgegen und man leidet nach dem Unfall mit Viktor mit, nur um sich kurz später über die tolle Hilfeleistung der anderen zu freuen.

Die Geschichte wird in kurzen, pro Doppelseite 3-10 Zeilen umfassenden, kindgerechten Texten erzählt und ist damit perfekt geeignet zum Vorlesen und auch für Erstleser. Neben dem ganzen Spaß und Abenteuer kommen aber auch so wichtige Botschaften wie Freundschaft, Vertrauen, gemeinsam sind wir stark nicht zu kurz und sind in eine wirklich liebenswerte, sehr süße Story verpackt, die einfach Spaß macht.

Ich finde das Buch schlicht absolut bezaubernd und gebe sehr gerne die vollen 5 Sterne. So süß!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.09.2022

Kleine ganz groß

0

In dem Buch begleiten wir die beiden Elstern Elsa und Viktor bei ihren Abenteuern. Sie verbringen den Tag gemeinsam am Schatzsee und rutschen immer wieder den Berg hinunter. Immer mehr Freunde schließen ...

In dem Buch begleiten wir die beiden Elstern Elsa und Viktor bei ihren Abenteuern. Sie verbringen den Tag gemeinsam am Schatzsee und rutschen immer wieder den Berg hinunter. Immer mehr Freunde schließen sich an um gemeinsam mit ihnen zu rutschen. Bis Viktor stürzt und sich den Flügel bricht, jetzt ist Hilfe gefragt und alle beraten und überlegen, bis die kleinste von allen die Lösung hat. Und durch ihre Tat wird die Kleine ganz groß.

Das Buch ist wunderschön gestaltet mit süßen Illustrationen und auf jeder Seite gibt es tolle Sachen zu entdecken. Die Texte sind leicht verständlich und in angenehmer Länge.

Die Botschaft die hier vermittelt wird, Freundschaft, Mut und Vertrauen, sind wichtige Werte auch grad für Kinder. Der Altersempfehlung von 3-7 Jahren kann ich nur zustimmen. Aber auch ich als Erwachsene hab das Buch sehr gern gelesen.

Fazit: Ein Kinderbuch welches wunderbar zum Vorlesen oder gemeinsamen Erstlesen geeignet ist

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.09.2022

Auch die Unscheinbaren sind unglaublich wichtig

0

Bei allem Spaß, kann auch mal etwas passieren und in diesem Fall, bricht sich der arme Viktor den Flügel und wäre dementsprechend leichte Beute für seine Feinde.
Doch da kommt eine ganz besondere Figur ...

Bei allem Spaß, kann auch mal etwas passieren und in diesem Fall, bricht sich der arme Viktor den Flügel und wäre dementsprechend leichte Beute für seine Feinde.
Doch da kommt eine ganz besondere Figur ins Spiel. Die wohl die unscheinbarste Kreatur auf der Wiese hat die rettende Idee.
Ein wundervolles Kinderbuch über Zusammenhalt und mit wunderschönen Illustrationen. Allein bei den Bildern hat man schon jede Menge Spaß und bekommt direkt Lust auf eine Rodelrunde, gerne auch ohne Schnee.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.07.2022

Freundschaft und Zusammenhalt

0

Zum Buch:
Elsa und Viktor haben ein großes Abenteuer geplant, eine Rutschpartie zum See. Mit großer Freude und vielen Freunden rutschen die Elstern auf großen Blättern den Hügel hinunter. Doch dann passiert ...

Zum Buch:
Elsa und Viktor haben ein großes Abenteuer geplant, eine Rutschpartie zum See. Mit großer Freude und vielen Freunden rutschen die Elstern auf großen Blättern den Hügel hinunter. Doch dann passiert ein Unglück und Viktor braucht dringend Hilfe.

Meine Meinung:
Ein ganz zauberhaft illustriertes Bilderbuch über Freundschaft und Zusammenhalt. Die Bilder sind ausdrucksstark, man kann mitfühlen wie es Elsa und Viktor und all ihren Freunden geht. Es gibt auf den bunten Doppelseiten viel zu entdecken und eine kleine Botschaft hat die Geschichte auch. Gemeinsam können wir alles schaffen, wir müssen nur zusammen halten.
Der Text ist einfach, man versteht es gut, es lässt sich flüssig vorlesen, keine Schachtelsätze. Und wenn das Kind schon ein bisschen geübter im Lesen ist, kann es das Buch auch sehr gut alleine lesen.
Ein BilderBuch, welches auch nach dem xten mal Vorlesen immer noch Spaß macht.
Wir mochten die Bilder sehr gerne und es gibt auch immer viel zu entdecken.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere