Cover-Bild Berner Kommentar. Kommentar zum schweizerischen Privatrecht / Die Miete, Art. 260-266o OR

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

398,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Stämpfli Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 516
  • Ersterscheinung: 24.11.2020
  • ISBN: 9783727216589
Hans Giger

Berner Kommentar. Kommentar zum schweizerischen Privatrecht / Die Miete, Art. 260-266o OR

Der vorliegende dritte Band im Mietrecht befasst sich mit 24 Bestimmungen, den Art. 260 bis und mit Art. 266o OR mit einem Kernbereich der Konfliktordnung. Es geht um die Rechte und Pflichten von Vermietern und Mietern im Zusammenhang mit den spezifischen Problemen der auf Dauer ausgerichteten vertraglichen Beziehungen:

Erneuerungen und Änderungen der Mietsache durch Mieter oder Vermieter, Lösungskonzepte im Fall eines Subjektwechsels, um Zulässigkeit oder Verbot der Untermiete, Übertragung der Miete, Rückgabe der Mietsache, Kündigungsregelung von beweglichen und unbeweglichen Sachen, Privatwohnungen oder Geschäftsräumen, möblierten Zimmern u.a.m. Weitere Stichworte aus dem reichen Katalog der Kommentierung sind: Konkurs und Tod des Mieters, unterschiedliche Formvorschriften und Rechtsfolgen im Fall von Kündigungen sowie Rechtsfolgen bei Formverstössen. Keiner besonderen Erwähnung verdient die Tatsache, dass alle wesentlichen Bestimmungen eine kritische Würdigung der Gerichtspraxis enthalten. Aufschlussreiche Einblicke vermittelt der am Anfang der Kommentierung einleitend vorangestellte rechtsvergleichende Überblick zu den entsprechenden Bestimmungen im deutschen, österreichischen, französischen und italienischen Mietrecht.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.