Cover-Bild Frustkiller und Schweinehundbesieger

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

26,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Psychologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 231
  • Ersterscheinung: 13.10.2021
  • ISBN: 9783621288538
Harlich H. Stavemann

Frustkiller und Schweinehundbesieger

Geringe Frustrationstoleranz und Aufschieberitis loswerden. Mit Online-Material
Sie ärgern sich ständig über andere oder leiden unter den körperlichen und sozialen Konsequenzen Ihrer Ärgerreaktionen? Sie vermeiden lästige Situationen und Aufgaben, obwohl Sie wissen, dass Sie sich damit langfristig selbst schaden? In diesen Fällen leiden Sie unter zu geringer Frustrationstoleranz und daraus entstehendem emotionalen Stress, sozialen oder gesundheitlichen Problemen.

Harlich H. Stavemann bietet konkrete Strategien, wie Sie solche emotionalen Turbulenzen und selbstschädigenden Verhaltensweisen aufdecken und verändern können. Anschaulich zeigen Fallbeispiele den Weg zu einer verbesserten Frustrationstoleranz und zielführendem Verhalten. Zahlreiche Übungen und Arbeitsblätter stellen das notwendige Handwerkszeug zur Selbsthilfe bereit und ermöglichen, gezielt Veränderungen anzugehen und so Ihre Lebenszufriedenheit nachhaltig zu steigern.

Mit 10 Arbeitsblättern und 100 Übungen

Aus dem Inhalt:
1 Vorwort: Worum geht’s hier und für wen ist das gedacht? 2 „Geringe Frustrationstoleranz“ (GFT). 3 Beispiele für GFT-Konzepte und ihre Auswirkungen. 4 Die Diagnose: Eigene GFT-Konzepte erkennen. 5 Das Prüfen: Eigene GFT-Konzepte auf Schädlichkeit testen. 6 Das Verändern: Schädliche GFT-Konzepte durch gesunde ersetzen. 7 Der innere Schweinehund und andere Stolpersteine im Veränderungsprozess. Anhang: Zehn Arbeitsblätter und Literaturhinweise

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.