Cover-Bild Geheimnisse der Macht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Machandel-Verlag
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 318
  • Ersterscheinung: 12.10.2017
  • ISBN: 9783959590679
Helen B. Kraft

Geheimnisse der Macht

Erbe der Sieben Wüsten 5
Kein Fluch, keine Zwänge und trotzdem ist Lorin immer noch nicht frei. Er kann weder bei den Morrow-Hexen bleiben noch ein normales Leben führen, weil er als Mörder und Verräter gebranntmarkt ist.
Als er der Bestie Dia begegnet, die unbedingt seine Hilfe braucht, scheint es, als habe das Schicksal seine Hand im Spiel. Doch Lorin hat ein dunkles Geheimnis, dessen Aufdeckung nicht nur Dias Gefühle für ihn zerstören könnte, sondern auch einen weiteren, finalen Krieg zwischen Bestien und Hexen wahrscheinlich macht.
Wenn es Lorin nicht gelingt, seine Vergangenheit endgültig abzuschütteln, wird er niemals eine Zukunft haben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 1 Regal.
  • 1 Mitglied hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.01.2018

Kein Fluch, keine Zwänge und trotzdem ist Lorin immer noch nicht frei...

0

Das Buch hat mir wieder gut gefallen, ganz besonders die Atmosphäre und die Spannung haben mir sehr gut gefallen.
Lorin, Dia und die Anderen waren wieder sehr gut ausgearbeitet und ich konnte sie wieder ...

Das Buch hat mir wieder gut gefallen, ganz besonders die Atmosphäre und die Spannung haben mir sehr gut gefallen.
Lorin, Dia und die Anderen waren wieder sehr gut ausgearbeitet und ich konnte sie wieder in mein Herz schließen.
Die Handlung war spannend und actionreich, jedoch hat der Aufbau der Geschichte, wieder sehr an die anderen Bücher erinnert, was ich ein wenig schade finde. Der einzige Pluspunkt in dieser Sache waren die vielen Geheimnisse und die spannungsgeladenen Szenen.
Insgesamt mochte ich das Buch wieder ganz gerne, einzig die ähnlichen Abläufe der Geschichten haben mich ein wenig gestört.