Cover-Bild Können Igel schwimmen und gehen Bienen baden?
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Landwirtschaftsvlg Münster
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 14.02.2020
  • ISBN: 9783784356488
Helen Bostock, Sophie Colins

Können Igel schwimmen und gehen Bienen baden?

Überraschend einfache Ideen, um Insekten, Nützlinge und Tiere im Garten willkommen zu heißen
Überraschend einfache Ideen, um Insekten, Nützlinge und Tiere im Garten willkommen zu heißen. Mit über 100 praktischen Gartentipps: biologisch und naturnah gärtnern


Mein Naturgarten – hier fühlen sich Igel, Schmetterlinge & Bienen wohl

Wenn es in Ihrem Garten brummt, summt und zwitschert, dann begegnet Ihnen vielleicht auch ein Igel. Die stacheligen Gesellen lieben Biogärten mit einer üppigen Tier- und Pflanzenvielfalt, denn dort finden sie ausreichend Futter und Möglichkeiten zur Überwinterung.

Doch nicht nur Igel fühlen sich in einem naturnah gestalteten Garten wohl. Damit auch Bienen, Schmetterlinge und manch eine bedrohte Tierart Ihre grüne Oase besuchen, genügen oft schon minimale Veränderungen: eine bodennahe Futterstelle für Vögel, eine Pflanze für Schmetterlingsraupen, ein Steinhaufen für Eidechsen.

Mit den praxisnahen Tipps aus diesem Gartenbuch können auch Sie Ihren Garten in ein Paradies für die heimische Tierwelt verwandeln:

• Naturgarten anlegen für Anfänger: Tolle Gartenideen von den Grundlagen über den Bio-Gemüsegarten zur Selbstversorgung bis hin zum Anlegen eines Gartenteiches
• Bunte Artenvielfalt: Wie Sie Nützlinge gegen Blattläuse und als biologischen Pflanzenschutz anlocken, Vögel füttern und anderen Tieren helfen können
• Kleine Gärten gestalten: Nützliche Tipps für eine Gartengestaltung, die bedrohten Tieren Schutz bietet
• Insektenfreundlicher Garten: Hummelhäuser bauen, Bienenweiden anlegen uvm.
• Nach „Wie lange braucht eine Schnecke zurück in meinen Garten?” und „Wer klaut meine Äpfel aus meinem Garten?” das dritte Buch aus der erfolgreichen Ratgeber-Reihe

Gartenideen für eine vielfältige Tierwelt

Was fressen Igel? Brauche ich ein Insektenhotel? Was kann ich gegen Maulwurfshügeln tun? In kurzen Kapiteln beantwortet das Gartenbuch ganz praxisnah Ihre Fragen zum naturnahen Gärtnern. Aufgeteilt in die Tierreiche in der Luft, am Boden und im Wasser finden Sie schnell alle Hinweise, wie Sie der heimischen Tier- und Pflanzenarten helfen können.

Informativ, unterhaltsam und vollgepackt mit einfachen, schnell umsetzbaren und preiswerten Ideen, die eine Menge bewirken, ist dieses Buch das ideale Geschenk für Hobby-Gärtner und Naturfreunde!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.02.2020

Eine Schatzkiste voll mit Tipps, Anregungen und Informationen

0

And the Oscar goes to….“Können Igel schwimmen und gehen Bienen baden?“, denn dieses Buch ist für mich die beste Anleitung für den heimischen Garten, um ihn in ein echtes Paradies für die beheimatete Tierwelt ...

And the Oscar goes to….“Können Igel schwimmen und gehen Bienen baden?“, denn dieses Buch ist für mich die beste Anleitung für den heimischen Garten, um ihn in ein echtes Paradies für die beheimatete Tierwelt zu verwandeln.
Dank ausführlicher „Regieanweisungen“ in Form von Fragestellungen und wirklich kompetenten und detaillierten Antworten bekommt der Gärtner eine Einblick wie sich der eigene Garten so gestalten lässt, dass nicht nur Bienen und Vögel, sondern auch Wirbellose, Libellen, Igel, Schmetterlinge und Eichhörnchen sich in der Gartenoase wohlfühlen.
Die Natur als „Hauptdarsteller“ bekommt hier einen hilfreiche Schubser vom Gartenfreund, der nicht nur einen grünen Daumen, sondern auch zwei geschickte Hände hat (Bau von Hummelhäusern, Bienentränken etc), um hier Lebensraum und Futterplätze zu schaffen.
Es gibt praxisnahe Tipps zum Anlegen eines Naturgartens, die bei den Grundlagen anfangen, über den Bio-Gemüsegarten (hmm, lecker Erbsen, Erdbeeren, Zucchini und vieles mehr) bis hin zum Anlegen eines Gartenteiches gehen.
Die vielen Information zum Thema Wasser im Garten habe ich aufgesagt wie ein Schwamm und es ist gar nicht so schwer, den Vögeln und Insekten ausreichend Wasser anzubieten, um zu Baden oder einfach nur ihren Durst zu stillen. Manchmal genügt schon eine kleine flache Wasserstelle an verschiedenen Orten, um hier Abhilfe zu schaffen und die Besucher anzulocken.
Wer es lieber größer mag und vom Platz her es sich leisten kann, der kann ein echtes Paradies anlegen mit vielen Pflanzen, nicht nur im Wasser, sondern auch an der Uferzone.
Aber ganz egal, ob kleine Gärten, große Flächen oder einfach nur die DIY—Variante aus Paletten für Kletterpflanzen….dieses Buch ist eine echte Schatzkiste an Tipps, Informationen und Anregungen und sorgt dafür, dass sich der Garten in eiche echtes Paradies für die heimische Tierwelt verwandelt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere