Cover-Bild Von Wien nach Vermont

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

54,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Praesens Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 518
  • Ersterscheinung: 18.04.2018
  • ISBN: 9783706909617
Helga Schreckenberger

Von Wien nach Vermont

Studien zur österreichischen Literatur und Kultur, Exilliteratur und Frauenliteratur. Festschrift für Helga Schreckenberger zum 65. Geburtstag
Wolfgang Mieder (Herausgeber)

Der vorliegende Band versammelt anlässlich des 65. Geburtstags von Helga Schreckenberger Aufsätze zu ihren Forschungsschwerpunkten: Studien zur österreichischen Literatur und Kultur, Studien zur Exilliteratur und Studien zur Frauenliteratur. Österreichische Autorinnen und Autoren wie Gerhard Roth, Ingeborg Bachmann, Marlene Streeruwitz, Marie Thérèse Kerschbaumer, Felix Mitterer und andere finden dabei genauso Beachtung wie kulturhistorische Blicke etwa auf die ostjüdische Zuwanderung in Österreich nach 1918 oder der weibliche Blick auf den Ersten Weltkrieg.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.