Cover-Bild Die Stellung des Steuerpflichtigen in der Außenprüfung.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

109,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Duncker & Humblot
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 456
  • Ersterscheinung: 18.04.2019
  • ISBN: 9783428157068
Hendrik B. Hübner

Die Stellung des Steuerpflichtigen in der Außenprüfung.

Reformbedarf im Lichte der spanischen Ley General Tributaria?
In der deutschen Steuerrechtsliteratur wird seit Langem bemängelt, dass der durch eine Außenprüfung ohnehin schon stattfindende schwerwiegende Eingriff in die Rechte der betroffenen Steuerpflichtigen durch das Ausufern zahlreicher Außenprüfungsverfahren noch verstärkt wird. Um bestehende Schwächen und einen potenziellen Reformbedarf des deutschen Außenprüfungssystems aufzudecken, hat sich der Autor umfassend mit dem spanischen Außenprüfungssystem auseinandergesetzt. Im Mittelpunkt der rechtsvergleichenden Analyse steht die Frage, ob die in Spanien bereits vor Jahren eingeführte Maximalfrist für das deutsche Außenprüfungssystem als Vorbild dienen kann. Durch systemkompatible Beispiele für anzupassende und einzuführende Normen soll der deutsche Gesetzgeber inspiriert und motiviert werden, eine umfassende Maximalfrist für Außenprüfungen einzuführen. Ferner wird analysiert, ob der deutsche Außenprüfungsbericht durch die drei in Spanien existierenden Prüfungsberichte ersetzt werden sollte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.