Cover-Bild DIE LADY IN SCHWARZ

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Klassisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 264
  • Ersterscheinung: 16.02.2021
  • ISBN: 9783753164113
Herbert Adams

DIE LADY IN SCHWARZ

Der Krimi-Klassiker!
Christian Dörge (Illustrator)

»Bedenken Sie! Es gibt eine Sache, die einfach absolut unersetzlich ist - das Leben!
Man kann Irrtümer wiedergutmachen, Entschlüsse ändern, Fehler berichtigen - aber Sie haben heute die Aufgabe, etwas zu tun, was endgültig und unwiderruflich ist. James Beresford Wilson steht hier vor Ihnen, des Mordes angeklagt. Einzig und allein bei Ihnen liegt es, zu entscheiden, ob er dieses Verbrechens schuldig ist oder nicht. Wenn Sie ihn für schuldig befinden sollten, wird man ihn hinrichten und sein Tod wird endgültig sein. Nichts auf der Welt wird die Hinrichtung ungeschehen machen können.
Er wird des schändlichsten aller Verbrechen beschuldigt, des Mordes an einer schutzlosen Frau, - seiner eigenen Frau!
Wenn er die Tat begangen hat, kann keine Strafe zu hart für ihn sein, und die vom Gesetz dafür vorgesehene Todesstrafe wäre angemessen.«

Herbert Adams (* 1874 in Dorset, South West England; † 1958) war ein englischer Schriftsteller. Adams veröffentlichte beinahe sechzig Kriminalromane; viele unter seinem eigenen Namen, einige unter dem Pseudonym Jonathan Gray. Seine Leser – wie auch die Literaturkritik – verglichen Adams oft mit seiner Kollegin Agatha Christie.
Der Roman DIE LADY IN SCHWARZ erschien erstmals im Jahr 1932; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1962.
Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.