Cover-Bild Tempting Love – Homerun ins Glück

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 26.05.2017
  • ISBN: 9783736304468
J. Lynn

Tempting Love – Homerun ins Glück

Friederike Ails (Übersetzer)

Er liebt Spielchen - auf und jenseits des Spielfelds

Baseball-Star Chad Gamble hat den Ruf ein partyfreudiger Frauenheld zu sein. Doch als einmal zu oft Fotos von ihm und einer unbekannten Frau in der Presse auftauchen, setzt sein Manager ihm ein Ultimatum: Chad muss diese Frau als seine Freundin ausgeben oder sein Vertrag mit dem Baseballverein platzt ein für alle mal ...

"Sexy, wortgewandt und einfach großartig!" Romantic Times

Band 2 der Tempting-Love-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin J. Lynn

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.08.2019

Schöner Zwischendurch - Happen

0

Homrun zum Glück ist eine niedliche kleine Geschichte aus dem Liebesroman Bereich mit Erotik.

Wie auch der Vorgänger lässt diese Geschichte sich eben neben bei gut weg lesen und unterhält kurzweilig. ...

Homrun zum Glück ist eine niedliche kleine Geschichte aus dem Liebesroman Bereich mit Erotik.

Wie auch der Vorgänger lässt diese Geschichte sich eben neben bei gut weg lesen und unterhält kurzweilig.

Die Gamble Brüder haben wir in Band 1 schon kennen gelernt und deren Ruf auch. In diesem Band geht es um Chad, der Baseball Star der Familie. Sein Image in der Öffentlichkeit ist Playboy und man sieht ihn nie ohne mindestens ein Topmodel am Arm. Sein ausuferndes Leben mag sein aktueller Verein aber nicht mehr sehen und sie engagieren eine Imageberaterin.

Bridget geht ausnahmsweise in diesen geheimnisvollen Club. Und wessen Aufmerksamkeit erregt sie da ? Natürlich die von Chad. Sie weiß wer er ist und welches Image er hat, doch trotzdem gefällt er ihr. Und plötzlich ist da mehr ...

Spätestens als Es ein Foto von Bridget und Chad beim Kuss auf öffentlicher Straße gibt, sieht die Imageberaterin nur einen Weg.

Und so nimmt die verworrene, sexuell und emotional aufgeladenen Geschichte ihren Lauf.

Hier taucht wie so oft nichts arg überraschendes aus. Aber bei der Dicke des Buches und dem Genre, habe ich mir nur eine schöne Geschichte für zwischendurch erhofft und genau das bekommen.

Veröffentlicht am 05.08.2019

witziges Lesevergnügen

0

Baseball-Star Chad Gamble flirtet gerne und möchte sich auf keine Frau festlegen. Dafür bedeutet ihm sein Club und seine Familie alles. Nun hat er ein Problem, denn sein Club stellt ihm ein Ultimatum: ...

Baseball-Star Chad Gamble flirtet gerne und möchte sich auf keine Frau festlegen. Dafür bedeutet ihm sein Club und seine Familie alles. Nun hat er ein Problem, denn sein Club stellt ihm ein Ultimatum: Entweder verbessert er sein Image oder sein Vertrag wird nicht verlängert. Eine gefakte Freundin soll die Presse davon überzeugen, dass er sesshaft geworfen ist, doch woher diese nehmen?


Chad ist ein großartiger Baseballspieler auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er liebt seine Familie und hat seinen Traumberuf ergriffen. Doch nun hat er ein massives Presse- und Imageproblem und ihm wird ein Ultimatum gestellt: Er muss sein Image verbessern oder er fliegt aus dem Verein.

Bridget ist eine junge Frau voller Lebensfreude. Manchmal hadert sie mit ihrer eher fraulichen Figur, doch im großen und ganzen ist Bridget glücklich. Als sie in einer Bar ausgerechnet Chad trifft, ist er sofort Feuer und Flamme für sie während Bridget sich fragt, was er ausgerechnet von ihr will.

Durch Umstände treffen die beiden mehrmals aufeinander und mir gefiel die Chemie zwischen den beiden sehr. Hier treffen Feuer und Wasser aufeinander. Bridget sagt aber Chad auch klar, was sie z.B. von seinen Frauengeschichten hält, das fand ich super! Dennoch merkt man recht schnell, dass Chad wirklich etwas für Bridget empfindet und dass sie etwas besonderes für ihn ist.

Die Geschichte hat mich häufig zum Schmunzeln gebracht und der arme Chad muss mit seinem Ego doch die ein oder andere Niederlage einstecken, weil Bridget eben nicht ist, wie andere Frauen.


Ein witziges Lesevergnügen! Chad und Bridget landen zusammen in manch skurrilen Situationen, die für den Leser superlustig sind, für die beiden weniger. Trotzdem kommen die Gefühle nicht zu kurz.

Veröffentlicht am 24.05.2018

Tempting Love

0

nhalt


Baseball-Star Chad Gamble liebt Spielchen - auf und jenseits des Spielfelds. Doch als intime Fotos von Chad und einer hübschen Frau in der Presse auftauchen, setzt sein Manager ihm ein Ultimatum: ...

nhalt


Baseball-Star Chad Gamble liebt Spielchen - auf und jenseits des Spielfelds. Doch als intime Fotos von Chad und einer hübschen Frau in der Presse auftauchen, setzt sein Manager ihm ein Ultimatum: Chad muss Bridget als seine Freundin ausgeben oder sein millionenschwerer Vertrag mit seinem Verein platzt ein für alle mal ...


Meine Meinung


Auch der zweite Gamble Bruder hat mir sehr gut gefallen. In dieser Reihe geht es ja vom Jüngsten zum Ältesten. Der mittlere Gamble Bruder Chad ist ein gefeierter Baseballstar. Seine Image ist aber nicht das, was es sein sollte. eigentlich stört es ihn nicht im geringsten, aber seinen Club umso mehr. Vor allem ist Chad gar nicht so wie alle denken. Er hatte schon seit drei (!!!) Monaten keine Frau mehr. Ich musste so lachen, als das im Buch erwähnt wurde. Auch sonst passen Chad und Bridget perfekt zusammen. Auch wenn alles nicht so anfängt, wie es sollte. Aber die Beiden ergänzen sich super. Bridget gehört auch sonst nicht zu seinem Beuteschema. Mir gefielen die beiden sehr gut zusammen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte. Der Schreibstil ist toll und Jennifer ist nach wie vor eine meiner Lieblingsautorinnen. Man merkt das diese Romane zu ihren ersteren Werken gehört. Es ist ziemlich kurz und geht sehr schnell zu Ende. Ihre Young-Adult und New- Adult Romane gefallen mir um Längen besser. Die Erotik-Szenen sind auch nicht übertrieben. Für Fans von Jennifer ein Must Read und für alle anderen die gerne Liebesromane mit einer Prise Erotik mögen ist es auch was. Ich habe mir den ersten und zweiten Teil allerdings im Kindle Deal geholt. Ich gehöre nicht zu den Leuten die viel für ein Ebook oder auch ein Printbuch ausgeben. Es hat sich aber sehr gelohnt. Viel Spaß beim Lesen wünscht euch, Melek

Veröffentlicht am 23.09.2017

Gutes Buch mit Schwächen

0

Ich liebe Jennifer L. Armentrout, doch bisher kommen die Gamble Brothers nicht an die Wait for you Reihe von ihr ran. Das Buch war gut und ich habe es gerne gelesen, der Schreibstil war auch super, aber ...

Ich liebe Jennifer L. Armentrout, doch bisher kommen die Gamble Brothers nicht an die Wait for you Reihe von ihr ran. Das Buch war gut und ich habe es gerne gelesen, der Schreibstil war auch super, aber hin und wieder fehlte mir irgendwie etwas. Ich kann nicht genau sagen was, aber es war einfach vom Gefühl her so.

Veröffentlicht am 13.09.2017

Ein toller Mix aus witzigen Dialogen, charmanten Protagonisten und heißen Szenen

0

Seit der Begegnung mit Bridget, die für Chad Gamble zwar heiß aber abrupt endete, kann der Footballstar die rothaarige Schönheit nicht mehr vergessen.
Wochen später treffen sie erneut zufällig aufeinander ...

Seit der Begegnung mit Bridget, die für Chad Gamble zwar heiß aber abrupt endete, kann der Footballstar die rothaarige Schönheit nicht mehr vergessen.
Wochen später treffen sie erneut zufällig aufeinander und landen prompt in einer kompromittierenden Pose auf der Titelseite.
Gemeinsam mit seiner Anstandsdame und Bridget muss Chad nun Wiedergutmachung betreiben, um seine Karriere zu retten.
Doch die gespielte Beziehung wird zur Herausforderung.

„Tempting Love – Homerun ins Glück“ ist der zweite Teil der gleichnamigen Reihe von Autorin J. Lynn, um die drei Gamble Brüder.
Im Mittelpunkt vom zweiten Band steht Chad Gamble, Profi-Footballer und Frauenheld.

Erzählt wird die Story aus der Sicht von Bridget und Chad.
Der Schreibstil ist angenehm flüssig und entführt den Leser direkt in die Geschichte hinein.

Wer den ersten Teil der Reihe schon kennt, trifft hier auf bekannte Gesichter.
Ansonsten lernt man den Footballer Chad als sehr selbstbewusst und selbstverliebt kennen.
Seine Person bringt eine erfrischende Kombination aus arrogant, charmant und witzig ins Buch.

Die farbenfrohe und probier freudige Bridget habe ich als sehr sympathisch empfunden.
Sie ist keine von diesen dürren Frauen, die es nur auf Chads Anerkennung abgesehen haben.
Sie ist sehr temperamentvoll, hadert jedoch ebenso auch mal mit ihrem Aussehen.
Bridget ist eine sehr liebenswürdige Person, in die ich mich zudem sehr gut hineinversetzen konnte.

Im Großen und Ganzen hat mich die Story um Chad und Bridget gut unterhalten.
Die Abwechslung von witzigen Dialogen, charmanten Protagonisten und heißen Szenen fand ich gut gelungen.
Ein toller Mix auf 300 Seiten!

Was mir leider nicht so gefallen hat, war der entstehende Konflikt.
Währenddessen die Story bis dahin wie „locker vom Hocker“ verlief, empfand ich diesen als zu aufgesetzt und vorhersehbar.
Das wirklich zuckersüße Ende konnte mich dahingegen ein wenig darüber hinweg trösten, sodass die Story auch bei mir ein Lächeln und ein warmes Gefühl hinterließ.

4 von 5 Sterne