Cover-Bild Seine wichtigsten Werke, Ruf der Wildnis - Der Seewolf - Wolfsblut

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.07.2020
  • ISBN: 9783423438223
Jack London

Seine wichtigsten Werke, Ruf der Wildnis - Der Seewolf - Wolfsblut

3 Romane in einem Band
Lutz-W. Wolff (Übersetzer)

Drei große Romane von Jack London – jetzt als eBundle.

Jack Londons spannendste Romane: drei Klassiker der Abenteuerliteratur im eBundle.

Ruf der Wildnis: Buck wird von brutalen Hundefängern aus Kalifornien in den kanadischen Norden verschleppt und zum Schlittenhund abgerichtet. In seiner Lehrzeit lernt er die Grausamkeit der Menschen kennen. Dann findet er mit John Thornton einen Herrn, der sich seiner annimmt, und dem Buck fortan die Treue hält.

Der Seewolf: Nur wenige Figuren der Weltliteratur bleiben einem so im Gedächtnis wie Kapitän Wolf Larsen, Jack Londons dämonischer Seewolf. Rücksichts- und skrupellos jagt er mit seinem Robbenfänger "Ghost" über den Ozean und führt ein grausames Regiment. Ausgerechnet von diesem Schiff wird der feinsinnige Humphrey van Weyden nach einem Fährunglück gerettet. Nun bricht ein neues Leben für den Literaturkritiker an, denn auch mit ihm treibt der Kapitän, für den nur das Recht des Stärkeren gilt, sein schreckliches Spiel um Herrschaft und Macht. Van Weyden verachtet Larsens kapitalistisches Weltbild - und kann sich trotzdem der Faszination dieses Mannes nicht entziehen.

Wolfsblut: Wolfsblut, eine Mischung aus Wolf und Hund, muss in der Wildnis einen unerbittlichen Kampf gegen Hunger und Gefahr führen. Als er von Menschen gefangen wird, droht ihm ein grausames Schicksal. Erst durch einen jungen Goldgräber erfährt er Freundlichkeit und Güte. Jack Londons 1906 erschienener Abenteuerroman gilt als eines seiner besten Werke. Die wilde Natur und das Schicksal von Wolfsblut werden ebenso beschrieben wie eine gelungene Beziehung zwischen Mensch und Tier, die stärker ist als jeder Instinkt.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.