Cover-Bild Rock my Body

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 17.04.2017
  • ISBN: 9783734103551
Jamie Shaw

Rock my Body

Roman
Veronika Dünninger (Übersetzer)

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.04.2017

Noch besser und noch tiefgründiger als Band 1!

0

Nachdem mir Band 1 schon unglaublich gut gefallen hatte, habe ich dem erscheinen des zweiten Bandes regelrecht entgegen gefiebert. Ich konnte es kaum erwarten wie es wohl weiter gehen wird.
Nun habe ich ...

Nachdem mir Band 1 schon unglaublich gut gefallen hatte, habe ich dem erscheinen des zweiten Bandes regelrecht entgegen gefiebert. Ich konnte es kaum erwarten wie es wohl weiter gehen wird.
Nun habe ich es gestern Abend beendet, was soll ich sagen?
Ich bin völlig begeistert!
Ich finde sogar das dieser zweite Band noch besser ist als der erste!

Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen.
Der Einstieg ins Buch fiel mir unglaublich leicht.
Doch schnell merkte ich einen unterschied zum ersten Band.
Während der erste Band mich fast ständig zum schmunzeln und zum lachen brachte, ist dieser Band hier völlig anders. Ich finde er ist sehr viel tiefgründiger.
Gerade zu beginn hatte ich ständig Gänsehaut und musste mit den Tränen kämpfen.
Ich habe mit Dee mit gelitten, sie tat mir sehr leid. Es war erschreckend wie gebrochen die wirklich ist.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr angenehm zu lesen.
Sie schreibt locker und flüssig, gleichzeitig schreibt sie aber bildhaft und voller Emotionen.

Dieses Buch an sich gleicht eine emotionalen Achterbahnfahrt.
Es war ein ständiges auf und ab, es brachte mich an meine Grenzen und ich habe mit gefiebert und mit gezittert.
Ich kann nur sagen, hier mit Band 2 schaffte es die Autorin sich noch einmal selbst zu übertreffen. Ich kann nur sagen WOW!!!!

Die Handlung fesselte mich und ließ mich nicht mehr los.
Selten hatte ich ein Buch so schnell verschlungen. Gleichzeitig war ich nach dem Ende auch traurig denn nun muss ich so lange auf die Fortsetzung warten.

Puh, ich habe keine Ahnung was die Autorin sich in Band 3 alles einfallen lässt. Ich bin auf jeden Fall gespannt und werde natürlich auch den dritten Band lesen.
Denn eines wurde mir klar, ich bin Fan. Ich kriege nicht genug!

Ich denke ihr seht selbst wie gut mir dieser Band gefallen hat.
Deshalb kann ich euch diese Reihe einfach nur empfehlen.
Ein klares MUST READ!!!

Fazit:
Mit "Rock my Body" ist der Autorin ein grandioser Band 2 gelungen der mir sogar noch besser gefallen hat wie der erste Teil.
Eine emotionale Achterbahnfahrt konnte mich völlig begeistern.
Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne.

Veröffentlicht am 27.04.2017

Absolutes Lieblingsbuch von diesem Monat

0

Diese Autorin schafft es jedesmal mich zu begeistern. Ich bin momentan gerade in Brighton. All meine Freunde gehen jeden Abend raus und ich habe den ganzen gestrigen Tag im Bett gelegen und dieses Buch ...

Diese Autorin schafft es jedesmal mich zu begeistern. Ich bin momentan gerade in Brighton. All meine Freunde gehen jeden Abend raus und ich habe den ganzen gestrigen Tag im Bett gelegen und dieses Buch fertig gelesen, weil ich es einfach nicht weglegen konnte. Ich habe es regelrecht verschlungen.

Es ist so ein schönes Buch. Wie es schon ein paar erwähnt haben, ist es sogar besser wie das erste Band. Es ist wieder ein perfektes Buch für den Sonntag Abend.

Der Schreibstil hat mir wahnsinnig gefallen. Die Autorin (auch die deutsche Übersetzer/in) wusste genau wie man mit den Worten spielt.

Die Charaktere waren einfach so gut. Es gibt keine richtige Bezeichnung für die Charaktere. Ich habe diese beiden so geliebt. Sind mir schneller ums Herz gewachsen, wie echte Menschen. Kennt ihr die zwei Charaktere, bei denen ihr alles menschliche und übermenschliche tun würdet, damit sie zusammen kommen.. Diese zwei sind solch ein Fall.

Habe nach dem lesen - sicher 20 Minuten damit verbracht, mein doofes Grinsen aus meinem Gesicht loszuwerden. Ich hoffe, dass auch alle Bücher in Zukunft, mit jedem Mal besser werden. (Was ich sehr bezweifle, da Rock my Body echt ein unglaubliches "Lese-erlebnis" war.)

Veröffentlicht am 26.04.2017

Eine gelungene Fortsetzung

0

Worum es geht:
Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …
Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know ...

Worum es geht:
Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …
Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …
[Quelle: Verlag]

Was ich über ... denke:

... die Geschichte ...:
Wie schon im ersten Band der Reihe, konnte mich auch hier die Story wieder von Anfang an total in ihren Bann ziehen.
Wer hier eine typische New Adult Geschichte erwartet, liegt total falsch. Worüber ich mehr als froh bin.

... die Charaktere...:
Während wir im ersten Band noch Rowan und Adam gefolgt sind, die in diesem Band wieder mehr als einmal auftauchen, fokussiert sich der zweite Band auf Dee und Joel.
Dee ist ein wirklich faszinierender Charakter. Sie sieht gut aus, hat einen tollen Körper und weiß vor allem, wie sie alle um den Finger wickeln kann. Nach außen hin gibt sie sich immer selbstbewusst und unnahbar. Selbst ihre beste Freundin Rowan lässt sie nicht immer an sich ran.
Innen drin sieht es ganz anders aus. Sie ist eigentlich ein ganz schön verletzlicher Mensch, der eine große Last mit sich herum trägt und ihren Platz im Leben noch nicht wirklich gefunden hat.
Joel ist Dee gar nicht so unähnlich. Auch er gibt sich nach außen hin unnahbar und cool, hat aber auch eine ganz schön verletzliche Seite.
Besonders gefallen hat mir die Chemie zwischen den beiden. Grade am Anfang, wo es für beide eigentlich nur um Sex geht, spürt man das Verlangen und die Leidenschaft zwischen den beiden.
Nach und nach öffnen sie sich dem jeweils anderen und auf einmal ist der mehr als purer Sex.
Besonders hat mir bei den Charakteren gefallen, dass einige aus dem vorherigen Band wieder dabei waren - hier vornehmlich die Jungs, Rowan und Levi, gleichzeitig aber auch schon der Grundstein für das neue Buch gelegt wurde, indem Kit als Gitarristin zur Band dazustößt.

... das Cover...:
Passt, wie schon beim ersten Band, wieder gut zur Story.

Was mir am besten gefallen hat:
Die Story, die Charakter und vor allem die Emotionen. Ich konnte gar nicht anders als mitfühlen. Außerdem gefällt es mir einfach, dass Dee kein naives Dummchen ist und Joel bedingungslos hinterherläuft, wie es ja leider in vielen New Adult Romanen der Fall ist.

Was mir nicht gefallen hat:
Nichts.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Wie schon der erste Band hat mir das Buch wieder richtig, richtig gut gefallen und ich freue mich mega darauf im dritten Band die Geschichte von Shawn und Kit lesen zu können.
ich kann diese Reihe, für jeden, der gerne New Adult liest, wirklich nur empfehlen.

Veröffentlicht am 25.04.2017

Lachen...lieben…herrliche Geschichte zum abtauchen...

0

Joel und Dee sind eine hoch explosive Mischung. Immer wieder kommen Sie zu einander aber es wird mit keinen „Namen!“ bezeichnet. Bis etwas schlimmes passiert und Joel heraus findet, wie wichtig Sie Ihm ...

Joel und Dee sind eine hoch explosive Mischung. Immer wieder kommen Sie zu einander aber es wird mit keinen „Namen!“ bezeichnet. Bis etwas schlimmes passiert und Joel heraus findet, wie wichtig Sie Ihm ist.


Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Die Farbwahl ist super gewählt und das Model sieht sehr treffend für einen Rockstar aus.

Der Klapptext verrät wenig, zieht einen in seinen Bann und man will den Rockstar kennen lernen und lesen.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus Joel und Dee.

Dee ist eine kleine verrückte, aber zu Ihren Freunden einfach das Beste was Ihnen passiert ist. Die bringt gerne mal was durcheinander, aber Sie rückt auch gerne mal alles ins richtige Licht.Im Laufe des Bandes verändert Sie sich und es wird Ihr bewusst, was wichtig im Leben ist.

Joel ist ein Rockstar, sexy, charismatisch. Ein begnadeter Liebhaber.
Er überrascht aber durch seinen Einsatz für Dee und hat einen bemerkenswerten Beschützerinstinkt. Ergreifender Einsatz und wundervolle Begegnung mit Lee, die einen die Tränen in die Augen schießen, ob vor Rührung oder Humor.Sein Charakter ist begehrenswert, aber auch humorvoll und besitzergreifend.
Außer den Beiden erscheinen natürlich wieder die Freunde als auch die Band Mitglieder.

Diese Protagonisten sind sehr unterschiedlich und machen einen das Buch sehr herzlich, somit ist für jeden Lesertypen ein Favorit mit dabei. In diesen Band werden wieder Ro und Adam gezeigt, wie Ihr gemeinsames Leben aussieht.
Außerdem erscheint ein neues Bandmitglied, es ist weiblich, macht neugierig und hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Shawn.

Das ist der 2. Teil der Reihe, es sind noch 2 Folgebände geplant & der 3. Teil erscheint im Juni..

Der Schreibstil ist sehr erfrischend und mitreißend. Das Buch ist einfach zu lesen und sehr bildlich.
Die Erzählweise von der Autorin ist voller Emotionen, Humor und Liebe.
Der Leser ist sofort im Buch versunken, man will Dee und Joel zur Vernunft bringen.
Jamie schafft es, dass man sofort emotionell mit involviert ist. In diesen Band sind jedoch die Gedanken und Sprüche so herzlich und voller Humor, dass man zwischendurch von der Ernsthaftigkeit und Schicksalsschlägen schockiert wird.
Der Rockstar berauscht und zieht einen in seinen Bann. Besonders die erotische Spannung zwischen Joel und Dee ist sofort spürbar, diese macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben.
Die Autorin schafft den Leser zu fesseln und reißt diesen mit.
Die Geschichte berührt einen, überrascht aber amüsiert einen auch.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet, dass Buch zu lesen, es hat mich wundervoll unterhalten, begeistert, amüsiert, ergriffen und zum Seufzen gebracht! Besonders die Leichtigkeit dem Miteinander innerhalb der Band / der Freundschaft ist aussagekräftig. Man ist durch die Autorin teil der Gruppe, und fiebert mit den Geschehen mit.

Das Buch steigert von Beginn an die Leselust. Mit dem stürmischen Charakteren sowie auch mit dem Wechselbad der Gefühle zwischen Joel und Dee.
Der Schreibstil ist bemerkenswert, wundervoll und amüsiert den Leser.
Besonders hat mir auch gefallen, dass die Charaktere so unterschiedlich sind und man mehr als 2 Charaktere lieben lernt.

<3 Rockstar Alarm <3

Ich bin begeistert, besonders dass man in Joel so viel mehr entdeckt, als auf den erste Eindruck scheint. Leider muss ich jetzt bis Juni auf den nächsten Teil warten. Vorfreude ist die schönste Freude.

<3 – Empfehlung!

[❤]

Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an das BloggerPortal.



Veröffentlicht am 24.04.2017

Rock my Body

0

Inhalt:

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band „The Last Ones To Know“ trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! ...

Inhalt:

Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band „The Last Ones To Know“ trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr leicht, einfach, frisch, schnell und flüssig zu lesen. Sehr lebendig, emotional, spannungsgeladen, amüsant und fesselnd. Aber auch sehr direkt, die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Dialoge sind wunderbar frisch. Die Seiten sind nur so dahingeflogen. Einmal angefangen, habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es war wie ein Sog. Von der erste Seite an hat mich die Geschichte gepackt und gefesselt.

Aber nicht nur der Schreibstil konnte mich packen, auch die Handlung hat mich sofort begeistert. Auch wenn Grundidee keine neue ist, bin ich schon auf der ersten Seite einfach abgetaucht und habe die Story unheimlich genossen. Sie ist so lebendig und überzeugt mit frischen und greifbaren Momenten. Viel Dramatik, viele Wendungen und überraschende Ereignisse lenken die Handlung immer wieder in eine andere Richtung. Kaum kommt man kurz zum Durchatmen, weil man alles in trockenen Tüchern wähnt, folgt der nächste Schlag. Diese überaus gelungene Mischung aus Herz und Gefühl, Romantik und Liebe, Erotik, Freundschaft, Drama, Zusammenhalt, Abenteuer und dem Hauch des Rockstar-Feelings verbunden mit dem unschlagbaren Humor und dem unterschwelligen Knistern und Prickeln, das zu jeder Zeit spürbar war, der wunderbaren Frische und der Lebendigkeit haben mich den Roman richtiggehend aufsaugen und einatmen lassen. Einfach grandios, mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich liebe die Handlung! Sie hat mich mitten ins Herz getroffen.

Besonders schön finde ich, dass wir Adam und Rowan wieder treffen, am Rande erfahren, wie es mit ihnen weitergeht und die Band immer näher kennenlernen. Es zieht sich ein roter Faden vom ersten bis in diesen Band und auch die Weichen für den nächsten Teil sind schon gelegt. Obwohl jeder Band alleine und unabhängig gelesen werden kann, da immer ein anderes Pärchen im Vordergrund steht, ergeben alle zusammen ein großes Ganzes. Von Band zu Band taucht man tiefer in die Band, ihre Leben und ihre Freundschaft ein.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Dee erzählt. Lediglich der Epilog ist aus der Perspektive von Joel geschildert und zeigt einen wundervollen Einblick in seine Gedanken. Dies gefällt mir an Büchern von Jamie Shaw besonders. Ein gelungener Ein- und Rückblick in sein Handeln, seine Gefühle.

Die Charaktere sind sehr authentisch und natürlich. Ich hatte das Gefühl, von realen Personen in realen Situationen zu lesen. Die Figuren wirkten wie Menschen von nebenan, die man kennt. Und genauso haben sie sich auch verhalten. Sowohl die Handlung als auch die Personen waren unheimlich echt. Aber auch die Nebencharaktere bleiben nicht auf der Strecke. Sie sind ebenfalls sehr lebendig gezeichnet und bringen Abwechslung und Farbe in die Handlung hinein und bescheren dem Leser ein schönes Wiedersehen.

Dee und Joel sind mir ja schon aus dem Vorgängerband bekannt, ihre Affäre begann schon damals. Hier wurde sie nun weitergeführt. Beide sind mir unheimlich ans Herz gewachsen. Er ein typischer Rockstar, der aber auch gar nichts anbrennen lässt. Sie das Partygirl, das ihm in nichts nachsteht und nur auf lockere Verbindungen aus ist. Beide haben ihre Vergangenheit, die ihr Handeln und Verhalten beeinflusst.

Über Dee und Joel möchte ich gar nicht viel schreiben. Lernt sie selbst kennen. Sie sind es auf jeden Fall wert, von euch entdeckt zu werden.

Einfach genial, ein absolutes Highlight, das mir eine unterhaltsame, spannende und mitreißende Lesezeit beschert hat. Ich freue mich auf die nächsten Teile der Reihe.

Fazit:

Ich bin begeistert! Eine wundervolle Geschichte, die durch ihre Emotionen, liebenswerte Charaktere und ihre Leichtigkeit besticht und fesselt. Absolute Leseempfehlung!!!