Cover-Bild Rock my Heart

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 13.02.2017
  • ISBN: 9783734102684
Jamie Shaw

Rock my Heart

Roman
Veronika Dünninger (Übersetzer)

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.05.2020

Rock my Heart

0

Ein super Buch, dass sich super verschlingen lässt. Meine Kollegin hat davon geschwärmt und war so begeistert davon, dass ich mich habe anstecken lassen.

Ein bisschen hat es mich gestört, dass Rowan so ...

Ein super Buch, dass sich super verschlingen lässt. Meine Kollegin hat davon geschwärmt und war so begeistert davon, dass ich mich habe anstecken lassen.

Ein bisschen hat es mich gestört, dass Rowan so jung und dementsprechend auch so blauäugig ist. Auch wenn sie eben sehr jung ist, so war sie mir für ihr Alter dann doch zu naiv. Während Rowan eher das kleine Mauerblümchen mit den super Noten ist, ist Adam der totale Womanizer und Draufgänger. Der perfekte Badboy, der sich nach und nach irgendwie doch als Gentleman und toller Freund entpuppt.

Etwas übertrieben fand ich es, dass Adam Rowan ungeschminkt nicht erkannt hat und auch, dass Rowan so übertrieben Ängste hatte, fand ich teilweise schon etwas anstrengend.

Für mich war klar, dass mich hier eine Geschichte mit einigen Klischees erwarten würde. Ich wurde dahingehend auch nicht enttäuscht, aber es ist wirklich gut. Es ist mitreißend und sehr gut geschrieben. Weiterempfehlen kann ich es definitiv!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.04.2020

hat ein paar schwächen

0

Rowan will eigentlich nur auf ein Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Zusammen mit ihrer Freundin Dee wartet sie, dass das Konzert beginnt, doch dann findet sie heraus, dass ihr Freund sie ...

Rowan will eigentlich nur auf ein Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen. Zusammen mit ihrer Freundin Dee wartet sie, dass das Konzert beginnt, doch dann findet sie heraus, dass ihr Freund sie betrügt. Niedergeschlagen verzieht sie sich auf eine Treppe und trifft dort auf keinen geringeren als Adam Everest, Sänger der Band. Um es ihrem betrügerischen Freund heimzuzahlen, lässt sie sich von Adam küssen. Wenig später beginnt das Konzert, doch es soll nicht das letzte Mal sein, dass Rowan auf Adam trifft…

Dieses Buch lag nicht mal so lange auf meinem SuB. Der Einstieg ins Buch ging leicht, da man gleich ins Geschehen hineingeworfen wurde. Anfangs war ich etwas enttäuscht, weil es nicht so weiterging wie ich es erwartet hatte. Ich hatte eher mit einer Tour als mit Collegeleben gerechnet, was auch kam, nur anders, als gedacht. Vom Schreibstil her, fand ich es okay, ein bisschen mehr Infos über die Bandmitgliedern, hätte ich toll gefunden. Was mich gestört war der viele Zigaretten und Alkoholkonsum und auch wie abfällig Rowan über jedes Mädchen gedacht hat, das Adam auch nur angesehen hat (Sie fragt sich ob die auch nur lesen können und beschimpft sie, obwohl sie sich ganz normal gegenüber Adam verhalten). Am Ende wurde ein Kapitel aus Adams Sicht wiederholt, da hab ich mich gefragt was da der Sinn ist. Man hat nichts neues erfahren und im Buch wurde nie die Sicht gewechselt.
Insgesamt war es eine nette Geschichte. Die Autorin hat das Rad nicht neu erfunden, was aber nicht gestört hat. Klischees gehören dazu. Es war in Ordnung, aber nicht so gut, dass ich jetzt weiterlesen wollen würde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.03.2020

Heiß und Sexy!

0

Das Buch reist einen mit und man kann nicht aufhören es zu lesen. Für jeden der auf das Typische Rockstar drama steht wird begeistert seien, es ist auch sehr interesant geschrieben, absulut lesenswert!

Das Buch reist einen mit und man kann nicht aufhören es zu lesen. Für jeden der auf das Typische Rockstar drama steht wird begeistert seien, es ist auch sehr interesant geschrieben, absulut lesenswert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2020

Leseempfehlung pur!

0

INHALT:
In dem Buch "ROCK MY HEART" von Jamie Shaw, dem 1. Band der "The Last ones to know" Reihe, geht es um Rowan Michaels, die in dem angesagtesten Klub der Stadt ihren Freund mit einer anderen Frau ...

INHALT:
In dem Buch "ROCK MY HEART" von Jamie Shaw, dem 1. Band der "The Last ones to know" Reihe, geht es um Rowan Michaels, die in dem angesagtesten Klub der Stadt ihren Freund mit einer anderen Frau knutschen sieht. Als sie dann nach draußen flüchtet, begegnet sie Adam Everest, dem Sänger der Band, der sie dann tröstet und anschließend küsst, jedoch weiß Rowan nicht, dass es längst nicht bei diesem Kuss bleibt...

MEINE MEINUNG:
Da ich in letzter Zeit viel Lust auf Rockstar Romane habe und mir dieses Buch auf Instagram sehr oft empfohlen wurde, begann ich schnell dieses Buch zulesen.
Rowan und Adam waren mir schon von der ersten Seite an super sympatisch und auch während des Lesens fiel es mir leicht, mit ihnen mitzulachen und mitzufühlen. Beide haben ihre gant eigenen Macken und sind daher liebevoll und authentisch. Was mir auch sehr gefallen hat, war die Atmosphäre in dem Buch. Sobald ich es zur Hand genommen habe war ich direkt in einer Konzert Stimmung und dieses habe ich geliebt. Außerdem konnte ich dieses Buch nie wirklich aus der Hand legen weil es mich sehr mitgenommen hat.

FAZIT:
Ein richtig spannendes Buch, welches für alle Rockstar Fans geeignet ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.03.2020

Unerwartet gut!!!

0

Normalerweise mag ich solche Bücher überhaupt nicht...
Trotzdem habe ich es mitgenommen gehabt und war trotz allem begeistert.
Das Cover gefällt mir, trotz Pink und Rockstar Geschichte. Wer also Bock ...

Normalerweise mag ich solche Bücher überhaupt nicht...
Trotzdem habe ich es mitgenommen gehabt und war trotz allem begeistert.
Das Cover gefällt mir, trotz Pink und Rockstar Geschichte. Wer also Bock auf ein Leadsänger hat, macht mit diesem Buch nichts falsch.
Das zweite Band liegt bei mir schon bereit zum lesen.
Band 2 => Rock my Body

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere