Cover-Bild Landliebe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 320
  • Ersterscheinung: 09.05.2017
  • ISBN: 9783453421950
Jana Lukas

Landliebe

Roman
Im Wein liegt die Liebe

Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.06.2017

Perfektes Urlaubsbuch!

0 0

Inhalt:
Im Wein liegt die Liebe
Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet ...

Inhalt:
Im Wein liegt die Liebe
Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...

Meine Meinung:
Ich liebe die Bücher der Autorin Jana Lukas (auch bekannt unter den Pseudonymen Jane Luc, Joanne St. Lucas und Jenna Lux). Der Schreibstil ist wundervoll - flüssig, locker und nimmt mich jedes Mal mit auf eine wunderschöne Reise! Ich war von Beginn an mittendrin in der Geschichte und konnte mich dem Sog kaum entziehen!

Die Idee über Formate wie "Bauer sucht Frau" und ähnliches ("Bachelor") zu schreiben finde ich sehr interessant und auch witzig! Es vermittelt das Gefühl ein wenig hinter die Kulissen dieser Kuppelshows zu blicken. Da kommt einem einfach der Gedanke, wieviel Prozent der Sendung gestellt und wie viel wirklich real ist .
Zu jedem Kapitelbeginn wird eine Szene aus der Fernsehsendung Landliebe" vorgestellt, was den Leser wunderbar in das Kapitel einleitet. Ich musste viele Male Schmunzeln und auch Lachen!

Die Protagonisten Tom und Ellie sind mir von der ersten Seite an ans Herz gewachsen. Beide sind sie eigentlich nicht auf der Suche nach einem Partner, sondern eher angewiesen auf Geld der Landliebe-Produktion, was natürlich zu witzigen Verwicklungen führt. Starrsinnig und Stur beschreibt die beiden sehr gut, dennoch sind sie tolle Charaktere, die ich sehr gerne begleitet habe! Auch die Nebenprotagonisten haben eine Rolle im Buch erhalten und sind wunderbar beschrieben. Alle Charaktere wirken unglaublich authentisch.

Die Handlung bietet keine großen Überraschungen und hat auch einige Klischees im Repertoire. Wären die beiden Protagonisten nicht so stur und starrsinnig, wäre die Geschichte auch deutlich schneller erzählt gewesen . Dennoch bin ich unglaublich begeistert vom Schreibstil, den Charakteren und der Idee zu der Geschichte. Für mich ist es ein perfektes Urlaubsbuch, das zum wohlfühlen einlädt!

Fazit:
Ein lockerleichter Roman, mit einigen Klischees und wenig großen Überraschungen im Gepäck. Dennoch bin ich begeistert vom tollen Schreibstil und dem wunderbaren Humor! Für mich ein lesenswertes Wohlfühlbuch!

Veröffentlicht am 23.06.2017

Sehr schöner Roman

0 0

Der Titel und das wunderschöne Cover haben mich verleitet und dieses Mal hatte ich überhaupt keine Erwartung an das Buch.
Es ist mein erstes Buch von der Autorin Jana Lukas, aber es wird bestimmt nicht ...

Der Titel und das wunderschöne Cover haben mich verleitet und dieses Mal hatte ich überhaupt keine Erwartung an das Buch.
Es ist mein erstes Buch von der Autorin Jana Lukas, aber es wird bestimmt nicht mein letztes sein, da mich ihr Schreibstil total angesprochen hat.

Der Schreibstil von Jana ist leicht, locker, flüssig und mit einem Hauch Humor geschrieben und so liest sich das Buch auch. Ich bin kein Fan von dieser Art Shows im Fernsehen, aber dieses Buch hat mich zum Fan der Autorin gemacht, denn es ist doch viel realistischer geschrieben, als ich mir gedacht habe.

Ellie die Protagonisten habe ich sofort ins Herz geschlossenen, aber auch Tom und Co haben mich sehr überzeugt. Jana hat hier meiner Meinung nach, die Protagonisten und Charakter wirklich sehr gut ausgesucht.

Über die Geschichte des Buches bin ich sehr froh, da es mich für einige Stunden entspannt und zum Schmunzeln gebracht hat. Es geht um das Weingut, den Winzer Tom, Ellie die seine Partnerin innerhalb der Show wird und ob sie zueinander finden? Na das verrate ich natürlich nicht.

Mein Fazit:

"Ein süßer Roman der an diverse Fernsehshows erinnert und dennoch für mich realistischer ist. Wunderbar leichter, lockerer Schreibstil und eine Geschichte, die man gerne mal zwischendurch lesen kann. Sehr lesenswert."

Veröffentlicht am 17.06.2017

Eine lustige Liebesgeschichte im Bauer sucht Frau - Style

0 0

Ellie bringt sich durch eine kleine Dummheit in finanzielle Schwierigkeiten, da hat ihre beste Freundin die rettende Idee sie bei der Sendung "Landliebe" anzumelden. Sie muss nur ganze 4 Wochen bei dem ...

Ellie bringt sich durch eine kleine Dummheit in finanzielle Schwierigkeiten, da hat ihre beste Freundin die rettende Idee sie bei der Sendung "Landliebe" anzumelden. Sie muss nur ganze 4 Wochen bei dem sturen Winzer Tom an der Mosel aushalten um an das Geld zu kommen. Wird Ellie diese harte Prüfung bestehen? Lest es selbst in dem tollen Buch von Jana Lukas. :)
Ich bin regelrecht über die Seiten geflogen und bin zum Teil nicht mehr aus dem Lachen heraus gekommen. Besonders witzig fand ich immer den Regisseur mit seinen kruden Ideen für die "Landliebe"-Sendung und die Umsetzung von Ellie und Tom. Dieses Buch ist ideal für den nächsten Sommerurlaub um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Veröffentlicht am 16.06.2017

Sehr unterhaltsame Urlaubslektüre

0 0

Ellie kann ihre finanziellen Probleme durch die Teilnahme an der TV-Show Landliebe in den Griff bekommen. Dafür muss sie – in ein Dirndl gequetscht – vier Wochen lang das Großstadtdummchen auf Toms Weingut ...

Ellie kann ihre finanziellen Probleme durch die Teilnahme an der TV-Show Landliebe in den Griff bekommen. Dafür muss sie – in ein Dirndl gequetscht – vier Wochen lang das Großstadtdummchen auf Toms Weingut mimen.
Zugegeben das klingt sehr nach der TV-Show „Bauer sucht Frau“, da ich diese aber nie sah, kann ich auch keine Vergleiche ziehen. In diesem Fall hat Jana Lukas einen sehr unterhaltsamen und humorvollen Roman geschrieben. Der Schreibstil ist angenehm und äußerst flüssig zu lesen.
Die Protagonisten sind sehr liebevoll gezeichnet und die Handlungen überwiegend realistisch. Die Autorin hat ein Händchen dafür, die Emotionen der Protagonisten gut rüber zu bringen.
Auch wenn vieles vorhersehbar war, so habe ich mich doch durchgehend gut unterhalten, oft amüsiert und keineswegs gelangweilt. Lediglich das letzte Drittel erschien mir teilweise zu überhastet, daher vergebe ich wohlverdiente 4 Sterne.

Veröffentlicht am 14.06.2017

Nun ja

0 0

Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance,
ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge
zu ziehen,: die Teilnahme an der TV Show
Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von
Kameras und in ein Dirndl gequetscht,
das ...

Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance,
ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge
zu ziehen,: die Teilnahme an der TV Show
Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von
Kameras und in ein Dirndl gequetscht,
das bayrische Großstadtdummchen mimen.
Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient,
ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom
entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf.
Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als
Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen.
Doch Ellie ha tweder mit Toms Ausen gerechnet
noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln
in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...





Nun denn ich hatte eine gewisse Vorstellung was mich erwarten würde.
Ja, so´ganz meins ist es dann nicht geworden, was schade ist da ich die
Geschichte wirklich mögen wollte und sich meine Meinung auch nach
einigen Wochen warten und setzen lassen nicht gebessert hat.

Für mich trifft ein Klische auf das nächste wen ich ehrlich bin.
Sämtliche Probleme im Buch hätte mit einem einzigen klärendem
Gespäch aus der Welt geschafft werden. Dann wäre aber das Buch auch nach
ein paar Seiten fertig gewesen ...

Also Ellie ist für mich ganz in Ordnung gewesen, sie hat Geldprobleme und
wie es der Zufall will ist die Sendung Landliebe ihre Rettung aus der Schulden-
falle. Zu schön um wahr zu sein ... jedenfalls geht es Tom genau so, dass
Weingut braucht dringend die Finanzspitze die sich durch die Dreharbeiten bei
Landliebe ergeben würden.

Wie nicht anders zu erwarten passt das Tom überhaupt nicht, aber das war ja
zu erwarten. Er jedenfall setzt es sich in den Kopf Ellie das Leben so schwer
wie überhaupt geht zu machen, nachdem er das gestellte und gekünstellte Promo
Bild von ihr gesehen hat. Hier ist für mich der erste Logikfehler, er selbst musste
ja auch solche Aufnahmen machen lassen, die nicht viel mit ihm zu tun haben.
Zusätzlich bauen sie so viel wie geht in der Wohung um und dichten ihm komische
Hobbys an. Das sie das mit Ellie genau so gemacht haben, kommt ihm gar nicht
in dem Sinn. Dass würde ich nicht von einem Erwachsenen erwarten ...

Das hat mich die ganze Zeit massiv gestört, da diese gestellte Abneigung
nur zustande kam, weil keinem von beiden aufgeht das dies nicht das echte
Abbild des jeweils anderen ist ?

Nun, ich habe mich so durch den Rest der Geschichte gehangel, Ellie mit ihrer
Verbissenheit durchzuhalten hat mir gefallen. Tom hat sich eher zurück
entwickelt. Alles in allem schlagen sich die beiden durch, bringen die vier Wochen
hinter sich mit einer sepektakulären Weinernte und fertig ...

Wer das Ende erfahren will muss allerdings das Buch bis zu Schluss lesen :)
Schade es wurde viel verschenkt, trotz allem ist es eine nette zwischendurch
Sommerlektüre.


Ich bedanke mich beim bloggerportal für das Rezensionsexemplar.