Cover-Bild Lebensmittelwerbung mit gesundheitsbezogenen Angaben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Gans Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 172
  • Ersterscheinung: 06.12.2018
  • ISBN: 9783946392132
Janna Widera, Michael Jaensch

Lebensmittelwerbung mit gesundheitsbezogenen Angaben

Eine lebensmittel- und wettbewerbsrechtliche Untersuchung im Abgleich mit Erkenntnissen der Verbraucherverhaltensforschung
Küfner-Schmitt Irmgard (Herausgeber), Michael Jaensch (Herausgeber)

Hersteller und Händler wollen Ihre Umsätze beim Verkauf von Lebensmitteln mit Hinweisen wie „Mit wertvollen Vitaminen“ steigern. Doch was ist erlaubt? Welche Werbeaussagen führen Verbraucher in die Irre?
Die Autorin stellt die rechtlichen Regelungen und Irreführungsverbote vor. Sie klärt die Zuständig- und Verantwortlichkeiten im Lebensmittelrecht und Verbraucherschutz. Und sie untersucht an konkreten Beispielen, wie Health Claims von Verbrauchern wahrgenommen werden und die Kaufbereitschaft beeinflussen. In ihrem Fazit mahnt sie an, dass der zentrale Rechtsbegriff des Verbraucherleitbildes auf empirischer Basis weiterentwickelt und konkretisiert werden muss.

- Detaillierte Darstellung der spezifischen rechtlichen Regelungen.
- Analyse der Erkenntnisse der Verbraucherverhaltensforschung.
- Darstellung und Bewertung konkreter Urteile des BGH und des EuGH zu Werbeaussagen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.