Cover-Bild Greta – wie ein kleines Mädchen zu einer großen Heldin wurde

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Knesebeck
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 40
  • Ersterscheinung: 06.11.2019
  • ISBN: 9783957284136
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Jeanette Winter

Greta – wie ein kleines Mädchen zu einer großen Heldin wurde

Tatjana Kröll (Übersetzer)

Die beeindruckende Geschichte der sechzehnjährigen Klimaaktivistin Greta Thunberg, die eine weltweite Schülerbewegung entfacht hat und die mächtigsten Menschen der Welt zum Handeln gegen den Klimawandel auffordert – erzählt als Bilderbuch.
 
Erderwärmung, schmelzende Eiskappen und die wachsende Bedrohung des Planeten Erde – als Greta in der Schule vom Klimawandel erfährt, ist sie am Boden zerstört. Was kann sie tun? Wenn die Erwachsenen sich nicht genug dafür einsetzten, den Planeten zu retten, muss Greta selbst aktiv werden. Also streikt sie. Jeden Freitag führt ihr Weg nicht in die Schule, sondern zum Parlamentsgebäude in Stockholm, wo sie ein Plakat mit der Aufschrift „Schulstreik fürs Klima“ hält. Anfangs ist sie allein, doch nach einiger Zeit schließen sich immer mehr Schülerinnen und Schüler ihrem Streik an, bis ihr einsamer Protest zu einer weltweiten Bewegung gegen den Klimawandel wird. Heute hält Greta Reden bei wichtigen Veranstaltungen wie der UN-Klimakonferenz und ist eine der führenden Stimmen im weltweiten Diskurs darüber, wie wir unseren Planeten retten können. Damit sendet Greta die wichtige Botschaft, dass man nie zu klein ist, etwas Großes zu bewirken.

Dieses Bilderbuch über die Klimaaktivistin Greta Thunberg informiert und inspiriert junge Leser, die beginnen, sich mit der Welt um sich herum zu beschäftigen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.