Cover-Bild Spiel der Kultur/en. Asien neu ausgestellt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

28,00
inkl. MwSt
  • Verlag: FormatOst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 156
  • Ersterscheinung: 14.02.2019
  • ISBN: 9783038950103
Jeanne Fichtner-Egloff, Ralf Müller

Spiel der Kultur/en. Asien neu ausgestellt

Das Museum als Ort von Spiel, Kunst und Kultur
Nach 25 Jahren präsentiert das Historische und Völkerkundemuseum in St. Gallen (HVM) die Asiensammlung neu. Das Museum lädt ein, die Vielfalt und Vielschichtigkeit der asiatischen Kulturen zu erleben: Geister und Götter aus Indien, Schattentheater aus Indonesien oder das Mahjong-Spiel aus China. Ausgewählte Stücke der in der Schweiz einzigartigen Sammlung öffnen den Blick auf Spiele als Teil der asiatischen Kulturen und zeigen gleichzeitig auf, dass die asiatische Kultur selbst den Charakter eines Spiels besitzt.
Die Publikation zur Ausstellung arbeitet mit der Doppeldeutigkeit ihres Titels «Spiel der Kultur/en». Mit Unterthemen wie «Menschen. Spiel der Begegnung» oder «Götter. Spiel der Transzendenz» wird auf die komplexe kulturelle Verwobenheit der Exponate aus ganz Asien hingewiesen. Der reich bebilderte Katalogteil bietet zudem einen Querschnitt durch die Asiensammlung des HVM St. Gallen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.