Cover-Bild Zeitschrift für Kanada-Studien

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Wißner-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 14.02.2018
  • ISBN: 9783957861474
Jeannette Armstrong, Richard Atleo, John Carlson

Zeitschrift für Kanada-Studien

Sonderband
Katja Sarkowsky (Herausgeber), Martin Thunert (Herausgeber), Doris G. Eibl (Herausgeber)

RICHARD ATLEO Foreword
KERSTIN KNOPF Introduction
JEANNETTE ARMSTRONG Influences of Okanagan Oraliture: Sources of Syilx Knowledge
JOHN CARLSON Manoomin is not Wild Rice: An Anishinaabeg Treaty
HARTMUT LUTZ “They Talk, We Listen”: Indigenous Knowledges and Western Discourse
ŞÜKRAN TIPI Documenter le patrimoine culturel et linguistique à travers un inventaire de savoirs toponymiques en langue
autochtone : Expériences de recherche collaborative chez les Pekuakamiulnuatsh du Lac Saint-Jean, Québec
DAVID NEUFELD A Cultural Cartography of the Tr’ondëk-Klondike: Mapping plural Knowledges
WOLFGANG KLOOß Métissage – Vom Historismus zur indigenen Historiographie: Die kanadischen Métis im Wandel der Geschichtsschreibung
JESSICA JANSSEN L’autohistoire amérindienne: une méthode pour concilier les savoirs autochtones et le discours scientifique (de l’histoire) au Québec
KATJA SARKOWSKY “This is why I’m remembering”: Narrative Agency and Autobiographical Knowledge in Maria Campbell’s Halfbreed and Joy Harjo’s Crazy Brave

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.