Cover-Bild Funkeln der Ewigkeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Ersterscheinung: 30.11.2018
  • ISBN: 9783961080731
Jennifer L. Armentrout

Funkeln der Ewigkeit

Götterleuchten 4.
Merete Brettschneider (Sprecher), Jacob Weigert (Sprecher), Barbara Röhl (Übersetzer)

»Das Kind der Sonne und der neue Gott werden ein neues Zeitalter hervorbringen, und die großen Schöpfer werden einer nach dem anderen fallen.«

Josie folgt ihrer Bestimmung, die Titanen in ihre Grabkammern zu verbannen. Gestärkt durch die Liebe zu Seth, der zum Gott des Lebens und des Todes aufgestiegen ist, bereitet sie sich auf die epische Schlacht vor. Bald wird klar: Um diesen Krieg zu gewinnen und das Schicksal der Welt zu entscheiden, muss Josie das größte aller Opfer bringen ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.11.2018

Ein gelungener Abschluss

0

Ein gelungener Abschluss

Funkeln der Ewigkeit von Jennifer L. Armentrout
Hier handelt es sich um den vierten und finalen Teil aus der Götterleuchten-Reihe.

Die ersten drei Bände haben die Charaktere ...

Ein gelungener Abschluss

Funkeln der Ewigkeit von Jennifer L. Armentrout
Hier handelt es sich um den vierten und finalen Teil aus der Götterleuchten-Reihe.

Die ersten drei Bände haben die Charaktere Seth und Josie bereits durch viele Abenteuer geschickt, auf ihrem Weg die Titanen zu bannen.
Die beiden sind ein Paar geworden, und am Ende des dritten Teils erfuhr der Leser von Josies Schwangerschaft. Ein Kind von einer Halbgöttin und einem Gott, wenn das nicht wieder spannend wird, dachte ich damals.
Nun konnte ich endlich die Fortsetzung lesen, und ich muss sagen, das Ende ist stimmig, und der Weg dorthin war wieder gespickt mit Hindernissen.
Es ist schwierig hier vom Inhalt zu erzählen, da ich nichts vorweg nehmen möchte.
Ich möchte aber erwähnen, dass die Charaktere weiter gereift sind. Josie und Seth haben sich von Band zu Band weiterentwickelt, dass war vor allem hier stark spürbar.
Das einzige was mich auch hier gestört hat, sind die ausufernden Sexszenen, die mir manchmal doch sehr auf die Nerven gingen. Aber gut, die Reihe ist für Jugendliche ausgelegt, vielleicht liegt da der Schwerpunkt anders.
Mir hat an dieser Reihe eher das mythologische gefallen. Der Weg die Titanen wieder einzufangen, damit das Gleichgewicht hergestellt ist. Die