Cover-Bild Die Weisheit der Faultiere - Mehr Gelassenheit finden in einer tierisch hektischen Welt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: HarperCollins
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 176
  • Ersterscheinung: 14.10.2019
  • ISBN: 9783959673433
Jennifer McCartney

Die Weisheit der Faultiere - Mehr Gelassenheit finden in einer tierisch hektischen Welt

Alice Jakubeit (Übersetzer)

»Ich habe aufgehört, mich anzustrengen, und es fühlt sich so gut an.«

Keine Lust mehr auf Stress, Selbstoptimierung und Druck von allen Seiten? Dann nimm dir ein Beispiel an Faultieren. Ihr Mantra ist Entschleunigung. Sie schlafen viel, bewegen sich langsam, essen genüsslich, hängen dauernd rum und sind gerne für sich – dies alles jedoch mit nachhaltigem Erfolg: Faultiere gibt es seit 30 Millionen Jahren. Es ist Zeit, die Faulheit auch für uns zu entdecken und von den besten Entspannungsexperten dieser Welt zu lernen. Denn nur denen, die auch mal nichts tun, geht es dauerhaft gut.

Willkommen bei den Faultieren und ihrer Lebensphilosophie!

Hier ein paar Weisheiten:

  • Schlaf aus – das ist erholsamer für Geist und Körper als um 6 Uhr früh joggen zu gehen. Faultiere schlafen zwischen 10 und 18 Stunden täglich.
  • Iss langsam – Faultiere gehören zur Slow-Food-Bewegung der ersten Stunde. Sie verzehren hauptsächlich frische Blätter, Zweige und Früchte – und kauen stundenlang drauf rum. Plus: Sie essen im Freien, weit weg von ihren Computern.
  • Halt still – Faultiere sind Meister der Reglosigkeit. Sie entkommen Raubtieren, indem sie ganz stillhalten. In unserem aufgescheuchten Medienzeitalter müssen wir dauernd auf irgendwas reagieren. Dies einfach mal nicht zu tun – was für eine Erholung.
  • Sei dir selbst genug: Faultiere sind von Natur aus ungesellig und verbringen den Großteil ihrer Zeit allein. Wir glauben, uns dauernd verabreden zu müssen – und dass Alleinsein etwas Schlimmes ist. Doch das Gegenteil ist der Fall: Endlich mal wieder Zeit für sich zu haben, kann magisch sein.

»Ihre Anleitung zu mehr Gelassenheit in einer tierisch hektischen Welt bietet eine humorvolle Lektüre die zum Nachdenken anregt […].« Mannheimer Morgen

»Das Buch ist eine schnelle und leichte Lektüre, trotzdem hat es mein Leben verändert.« GlamourDE

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.10.2019

Interessante Tipps!

0

Klappentext
»Ich habe aufgehört, mich anzustrengen, und es fühlt sich so gut an.«
Keine Lust mehr auf Stress, Selbstoptimierung und Druck von allen Seiten? Dann nimm dir ein Beispiel an Faultieren. Ihr ...

Klappentext
»Ich habe aufgehört, mich anzustrengen, und es fühlt sich so gut an.«
Keine Lust mehr auf Stress, Selbstoptimierung und Druck von allen Seiten? Dann nimm dir ein Beispiel an Faultieren. Ihr Mantra ist Entschleunigung. Sie schlafen viel, bewegen sich langsam, essen genüsslich, hängen dauernd rum und sind gerne für sich - dies alles jedoch mit nachhaltigem Erfolg: Faultiere gibt es seit 30 Millionen Jahren. Es ist Zeit, die Faulheit auch für uns zu entdecken und von den besten Entspannungsexperten dieser Welt zu lernen. Denn nur denen, die auch mal nichts tun, geht es dauerhaft gut.

Meine Meinung
Das Cover des Buches finde ich sehr ansprechend für ein Buch diesen Genres. Zudem ist die Illustration total niedlich. Weitere dieser gelungenen Illustrationen befinden sich auch im Inneren des Buches.

Das Buch möchte dazu anregen mehr Gelassenheit in unserem hektischen Alltag zu finden. Dazu werden Lebensaspekte der Faultiere auf den Menschen übertragen. Überraschenderweise können wir von Faultieren wirklich einiges lernen, um entspannter im Alltag zu sein. Das hätte ich so nicht erwartet. Das Buch liefert auf jeden Fall interessante und nützliche Tipps und gewährt einen anderen Blick auf unsere hektische Welt. Dennoch muss ich zugeben, dass ich den ein oder anderen Tipp vielleicht etwas fragwürdig finde. Das ist in meinen Augen jedoch Ansichtssache. Ein toller Nebeneffekt des Buches ist, dass man beim Lesen auch direkt etwas über Faultiere an sich lernt, da das Buch uns auch mit Faultierfakten versorgt.

Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Sie schildert und auf sachliche und dennoch unterhaltsame Weise, wie wir unseren Alltag entspannter gestalten können. Besonders gut gefällt mir auch die klare Struktur des Buches. Es gibt ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, welche ermöglicht spezifische Themen zu einem späteren Zeitpunkt schnell auffinden und nochmal nachlesen oder auffrischen kann.

Fazit
„Die Weisheit der Faultiere“ ist ein verrücktes und unterhaltsames Buch mit Interessanten Tipps, die mich persönlich teilweise jedoch nicht ganz überzeugt haben. Dennoch ist es ein empfehlenswertes Buch, wenn man mehr Gelassenheit im Alltag finden möchte!