Cover-Bild Nachtflucht – Hinter dir der Tod
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,90
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Sonstige Spannungsromane
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 21.05.2021
  • ISBN: 9783423262828
Jessica Barry

Nachtflucht – Hinter dir der Tod

Thriller
Susanne Goga-Klinkenberg (Übersetzer)

Zwei Frauen. Ein Killer. Zu viele Geheimnisse.

Eine nächtliche Fahrt durch die Wüste von New Mexico. Zwei Frauen in einem Auto, die sich nie zuvor begegnet sind. Beide haben Geheimnisse, die sie um jeden Preis bewahren wollen. Doch jetzt haben sie ein gemeinsames Ziel. Und einen gemeinsamen Verfolger. Denn jemand beobachtet sie. Jemand will sie töten. Aber welche der beiden hat der mysteriöse Unbekannte im Visier? Für die Frauen ist nur eines sicher: Wenn sie überleben wollen, müssen sie einander vertrauen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.05.2021

Tödliche Fahrt durch New Mexico

0

Inhalt:
Eines Abends holt eine Frau einen andere Frau ab, um sie mit ihrem Auto in eine andere Stadt zu bringen. Durch die Wüste von New Mexico begeben sich somit die Frauen auf eine tödliche Fahrt. Zwei ...

Inhalt:
Eines Abends holt eine Frau einen andere Frau ab, um sie mit ihrem Auto in eine andere Stadt zu bringen. Durch die Wüste von New Mexico begeben sich somit die Frauen auf eine tödliche Fahrt. Zwei Frauen. Ein Killer. Zu viele Geheimnisse. Keine der Frauen möchte sogleich ihre Geheimnisse offenbaren. Kann überhaupt ein Vertrauen zwischen den beiden Frauen entstehen? Doch jetzt haben sie ein gemeinsames Ziel und einen gemeinsamen Verfolger. Welche der beiden Frauen hat der Verfolger im Visier und weswegen? Eine rasante Fahrt beginnt.

Meinung:
Der total spannende Klappentext hat mein Interesse an diesem Buch geweckt. Von der Autorin habe ich letztes Jahr ihr Buch "Freefall" gelesen und war positiv überzeugt. Aus diesem Grund hatte ich sehr hohe Erwartungen an dieses Buch.

In die Geschichte bin ich ohne Schwierigkeiten eingestiegen, da man direkt in der Handlung drin war. Die Autofahrt beginnt und als dritter Passagier begleitet man die beiden Frauen auf die Reise in eine amerikanische Stadt. Durch die Geheimnisse der beiden Frauen, welche eine recht bedrückende und geheimnissvolle Stimmung hervorrufen, liegt schon von Anfang an, eine sehr spannende Atmosphäre im Buch vor. Dies fand ich total gut!

So entwickelte sich die Geschichte recht ruhig weiter, jedoch fehlte mir bis zum Finale die gewissen "Thriller-Aspekte". So habe ich mir auch ein viel actionreiches Buch mit unerwartenden Wendungen vorgestellt. Ab und zu kam es im Buch zu unerwartenden Action-Momenten, welche aber meiner Ansicht nach, durch die Erzählperspektive untergegangen sind. Neben der Haupthandlung - der Fahrt durch die Wüste von New Mexico - liegen Erzählstränge aus der Vergangenheit vor, die jeweils zeitlich unterschiedlich verlaufen sind. So wird einerseits eine Handlung vor zwei Jahren erzählt. Anderseits fanden Handlungen vor 5 Monaten, 2 Monaten, paar Tagen statt. Dadurch entstand für mich eine Hektik, welche einen Einfluss auf den Haupthandlungsstrang sowie meinen Lesefluss hatte.

Die Auswahl der Charaktere fand ich gelungen, da zwei Frauen aufeinandertreffen, die in ihren Ansichten, abseits ihren Geheimnissen, unterschiedlich sind. Die Beziehung der Frauen wird somit gut in Szene gesetzt und die dazuverlaufende Entwicklung hat mir auch gut gefallen! Das Buch wird sonst mit einem gutem Finale abgeschlossen.

Fazit: Meiner Ansicht nach, verspricht der Klappentext mehr als das Buch hergibt. So liegt eine gute Story vor, welche aber unter der hektischen Erzählperspektive der Autorin leidet. Dennoch sind die Charaktere gut gewählt, da sie trotz der negativen Aspekte eine interessante Entwicklung durchlaufen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere