Cover-Bild Cornibus & Co - Ein Hausdämon packt aus!
(24)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 15.01.2020
  • ISBN: 9783743205659
  • Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Jochen Till

Cornibus & Co - Ein Hausdämon packt aus!

Präsentiert von Loewe Wow! - Wenn Lesen WOW! macht
Raimund Frey (Illustrator)

Wenn Lesen WOW! macht.

Hach! Was muss man als Chef der Hölle nicht alles aushalten! Kurz vor Feierabend bekommt man noch einen Haufen Neuankömmlinge auf den Schreibtisch! Wie lästig. Zum Glück läuft heute Abend bei RTHell eine interessante Sendung: Ein Höllenforscher erzählt, wie die Dämonen entstanden sind. Und Hausdämon Cornibus hilft ihm dabei. Aber am besten, ihr schaut es euch selbst an. Exklusive Erkenntnisse, atemberaubende Aufnahmen und geniale Gags garantiert!
Wer das verpasst, hat in der Hölle nichts verloren!

Im Auftakt zur neuen Kinderbuchreihe um den beliebten Hausdämon Cornibus aus Jochen Tills Luzifer junior wird mit genialen Gags und humorvollen Illustrationen erklärt, wo die Hausdämonen herkommen. Ein höllischer Spaß für alle Kinder ab 10 Jahren, nicht nur für Fans von Luzifer junior!

Alle Kinder und Jugendlichen lieben Geschichten – sie müssen heute nur anders erzählt und präsentiert werden. Denn die Lesegewohnheiten von jungen Leserinnen und Lesern haben sich durch die modernen Medien stark verändert. Für die sogenannten Digital Natives ist es selbstverständlich, mit verschiedenen, schnellen, visuellen Medien gleichzeitig zu hantieren. Deshalb ist die Zeit reif für ein revolutionäres Kinderbuchprogramm: Bei Loewe Wow! treffen spannende Geschichten mit einer einzigartigen Erzählweise auf eine neuartige und radikal andere Text-Bild-Gestaltung.
Loewe-Wow! ist das einzigartige Buchprogramm für Digital Natives – frech, bissig und radikal anders.

Der Titel ist auch bei Antolin gelistet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2020

Willkommen im wow

0

in diesem Buch lernen wir etwas über Hausdämonen und Cornibus. Der ist der beste Freund des Sohnes des Teufels.

Das Buch ist super zu lesen, allerdings ist die Altersangabe meiner Meinung falsch, denn ...

in diesem Buch lernen wir etwas über Hausdämonen und Cornibus. Der ist der beste Freund des Sohnes des Teufels.

Das Buch ist super zu lesen, allerdings ist die Altersangabe meiner Meinung falsch, denn durch den wenigen Text ist es nicht für ab 10 jährige sondern eher für ab 7jährige geeignet um diese zum Lesen zu motivieren.

Die Zeichnungen sind super unterhaltsam.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2020

Tolle Nebengeschichte für Luzifer Junior Fans

0

Wer schon immer mal wissen wollte, was der Chef der Hölle nach Feierabend macht, liegt mit diesem Buch genau richtig. 

Die Geschichte erinnert mehr an einen Comic anstatt an eine Erstlesergeschichte. ...

Wer schon immer mal wissen wollte, was der Chef der Hölle nach Feierabend macht, liegt mit diesem Buch genau richtig. 

Die Geschichte erinnert mehr an einen Comic anstatt an eine Erstlesergeschichte. Dennoch ist die Story witzig und gut durchdacht. Manche Begriffe wird man seinem Kind noch erklären müssen, aber das finde ich persönlich gar nicht schlecht. Nicht umsonst sagt man lesen bildet. Da wir schon vorher Luzifer Junior Reihe gesuchtet haben, ist Cornibus uns schon bekannt und finden es toll, dass er eine Nebengeschichte bekommen hat. Ich denke Fans von Luzifer Junior kommen hier voll auf ihre Kosten und natürlich auch die, die es noch werden wollen. Deswegen gibt es von uns 4 Sterne. Ein Stern Abzug gibt es, weil für uns die Geschichte ruhig etwas länger hätte sein können.

Veröffentlicht am 17.01.2020

Cornibus, ein Hausdämon zum Verlieben

0

In der Hölle gibt es wieder kurz vor Feierabend zu viel Arbeit. Diesen Stress mag der Höllen-Chef überhaupt nicht. Da kommt die Sendung über die unerforschte Unterwelt auf RTHell genau richtig. Aktuelles ...

In der Hölle gibt es wieder kurz vor Feierabend zu viel Arbeit. Diesen Stress mag der Höllen-Chef überhaupt nicht. Da kommt die Sendung über die unerforschte Unterwelt auf RTHell genau richtig. Aktuelles Thema: die Entwicklung der Hausdämonen. Als Anschauungsobjekt und Berater dient Cornibus, der Hausdämon des Höllen-Chefs.

Jochen Till und Raimund Frey haben hier ein Comicbuch für Kinder ab zehn Jahren geschrieben und gezeichnet. Schon der erste Blick auf das Cover lässt sich den Leser in Cornibus verlieben. Mit seinen Glubschaugen und seinem breiten Lächeln erscheint er allersüßt; auch wenn sich bald herausstellt, dass Cornibus auch sehr ungehalten werden kann, vor allem, wenn es keine Schotzolade gibt.
Während der Buchumschlag schön bunt und der Buchschnitt in knallrot gehalten sind, kommen die Zeichnungen im Innenteil in schwarz-weiß daher. Aber das macht nichts. Es tut der Geschichte keinen Abbruch. Und schließlich ist es in der Hölle ja auch nicht unbedingt rosig und bunt.
Die Zeichnungen zusammen mit dem lustigen Text ergeben eine gelungene Mischung, die durchaus Lust auf mehr macht.

Der Verlag hat mit LoeweWOW! ein neues Konzept entwickelt, um auch Wenigleser und Lesemuffel wieder an Bücher und Lesen heranzuführen. Ob das Konzept aufgeht, wird man sehen müssen. Ich würde es der Reihe in jedem Fall wünschen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2020

Gelungener Start in neue Buchreihe

0

Wie geht es wirklich in der Hölle zu? Was macht der Teufel bei Nacht? Und was ist eigentlich ein Hausdämon?

All dies erfährt der neugierige Leser in „Cornibus & Co. - Ein Hausdämon packt aus“ von Jochen ...

Wie geht es wirklich in der Hölle zu? Was macht der Teufel bei Nacht? Und was ist eigentlich ein Hausdämon?

All dies erfährt der neugierige Leser in „Cornibus & Co. - Ein Hausdämon packt aus“ von Jochen Till und Raimund Frey aus der neuen LOEWE Buchserie WOW!

Ziel der Buchreihe ist es mehr Kinder das Lesen schmackhaft zu machen. Das die jungen Leser sagen, Wow-davon will ich mehr.
Aus diesem Grund ist auch das Text-Bild Verhältnis wie in einem Comic, sprich viel Bild und wenig Worte. Schnell & einfach läßt sich die Geschichte erfassen und das Buch locker, leicht und flott lesen.

Cornibus wird dem Leser dabei von einem Höllenforscher bei RTHell in einer Wissenschaftsendung vorgestellt. Mit viel Wortwitz und voller böser Gags lachen da auch ältere Leser.

Das Buch und die reihe überzeugt durch seine hochwertige Aufmachung, wobei mich das Bild/Text Verhältnis enttäuscht. Denn offiziell wird Cornibus für 10jährige empfohlen- das passt zu den bösen Gags und der Geschichte - aber ein 10jähriger liest die im Buch enthaltenden wenigen Worte, sprich das ganze Buch, in weniger als einer Stunde. (In meiner Jugend nannte man so etwas Klo-Lektüre, weil es in einer Sitzung gelesen werden kann).
Als Mutter hätte ich mir bei der Alterseinstufung mehr Text gewünscht.

Meine Tochter hatte Spass, denn Cornibus ist zwar ein bisschen gruselig, doch so liebenswert, dass man sich direkt auch solch einen Hausdämon wünscht.

Alles in allem, ein gelungener Start für die neue Reihe. Und alle, die, die gerne Lesen sowie die, die nicht gerne Lesen werden Spass haben mit dem schrägen Humor und den etwas bösen Gags.

4 STERNE.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2020

Lustiger Cornibus-Comic

0

Klappentext:
Ein höllisch spannendes Abenteuer! Hach! Was muss man als Chef der Hölle nicht alles aushalten! Kurz vor Feierabend bekommt man noch einen Haufen Neuankömmlinge auf den Schreibtisch! Wie lästig. ...

Klappentext:
Ein höllisch spannendes Abenteuer! Hach! Was muss man als Chef der Hölle nicht alles aushalten! Kurz vor Feierabend bekommt man noch einen Haufen Neuankömmlinge auf den Schreibtisch! Wie lästig. Zum Glück kommt heute Abend bei RTHell eine interessante Sendung: Ein Höllenforscher erzählt, wie die Hausdämonen entstanden sind. Cornibus hilft ihm dabei. Aber am besten, ihr schaut es euch selbst an. Exklusive Erkenntnisse, atemberaubende Aufnahmen und geniale Gags garantiert!

Meine Meinung:
Was für ein cooles Buch aus der Hölle. Wir sind begeistert, sowohl von den lustigen Gags als auch von den witzigen Illustrationen. Das Buch ist genau das Richtige für kleine Lesemuffel. Relativ wenig Text, noch dazu im Comicstil, mit vielen Bildern. Über die Schlotzolade haben wir uns köstlich amüsiert.

Wir vergeben für dieses Buch aus der Hölle 5⭐⭐⭐⭐⭐von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere