Cover-Bild Auf der Suche nach den verschwundenen Hühnchen
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,90
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 150
  • Ersterscheinung: 24.09.2020
  • ISBN: 9783752607031
Joel Meyer

Auf der Suche nach den verschwundenen Hühnchen

Der Kochwettbewerb
Die Organisation des diesjährigen Schulfestes läuft so gar nicht nach Plan und eine Absage wird immer wahrscheinlicher. Da hat Johannes die rettende Idee: Die talentierten Hühnchen sollen helfen!

Es gibt nur einen Haken: Einstein und Paul B., das Koch-Hühnchen, sind verschwunden! Dafür aber finden Joel, Julia und Antoine eine mysteriöse Anmeldung zu einem Kochwettbewerb in Peru.

Mit Hilfe eines magischen Hundes versuchen die drei Freunde, dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Ein neues Hühnchenabenteuer beginnt ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.11.2020

Einfach nur toll was der Joel sich da ausgedacht hat

0

Daumen hoch !

Ich muss gestehen ich konnte mir nicht vorstellen was mich erwarten würde, aber genau das hat mich an dem Buch von Joel Meyer dann auch gereitzt. Mein erstes Buch das von einem Kind geschrieben ...

Daumen hoch !

Ich muss gestehen ich konnte mir nicht vorstellen was mich erwarten würde, aber genau das hat mich an dem Buch von Joel Meyer dann auch gereitzt. Mein erstes Buch das von einem Kind geschrieben worden ist und hey, das ist echt eine tolle Erfahrung für mich gewesen.

Joels Geschichte führt uns nach Lima, dort möchte das Einstein Hühnchen an einem internationalen Wettbewerb teilnehmen, aber das klappt dann doch nicht so wie es sich das vorgestellt hat. Es ist hoffnungslos überfordert, aber zum Glück reisen die Freunde auf einem magischen Hund an und wollen ihm zur Seite stehen. Werden sie gemeinsam den Kochwettbewerb rocken?

Eine tolle Geschichte von einem Kind, für Kinder. Ich bin begeistert und ich musste ab und dann laut lachen weil Kinder eben manche Sachen mit ganz anderen Augen sehen wie Erwachsene. Besonders gefallen hat mir auch der Austausch der Kinder untereinander, genau so lebendig wie sie eben sind.

Gelungen finde ich auch das Cover und die Zeichnungen innerhalb des Buches.

Wirklich ganz ganz toll und dafür gibt es natürlich 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.10.2020

Verliebt in Einstein

0

Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Auf der Suche nach dem verschwundenen Hühnchen - Der Kochwettbewerb " testlesen.
Autor : Joel Meyer

Handlung des Buches :
Die Organisation ...

Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Auf der Suche nach dem verschwundenen Hühnchen - Der Kochwettbewerb " testlesen.
Autor : Joel Meyer

Handlung des Buches :
Die Organisation des diesjährigen Schulfestes läuft so gar nicht nach Plan und eine Absage wird immer wahrscheinlicher. Da hat Johannes die rettende Idee: Die talentierten Hühnchen sollen helfen! Es gibt nur einen Haken: Einstein und Paul B., das Koch-Hühnchen, sind verschwunden! Dafür aber finden Joel, Julia und Antoine eine mysteriöse Anmeldung zu einem Kochwettbewerb in Peru. Mit Hilfe eines magischen Hundes versuchen die drei Freunde, dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Ein neues Hühnchenabenteuer beginnt ...

Der Autor : Seit seinem vierten Lebensjahr gestaltet Joel Bücher. Waren sie anfangs mehrheitlich gezeichnet, so nahmen die Textelemente Jahr für Jahr zu. Im Frühjahr 2019, im Alter von acht Jahren, hat er mit der "Suche nach den verschwundenen Hühnchen" sein erstes Buch raus gebracht.

Mein Fazit :
Heute möchte ich euch ein Kinderbuch ans Herz legen. Der kleine Autor ist 9 Jahre !!! alt und dieses ist sein mittlerweile 3. Buch . Das Coverbild ist sehr kindgerecht und liebevoll gestaltet und hat mich von Anfang an begeistert. Joel beschreibt mit seiner kindlichen Art die Abenteuer seiner kleinen Helden und so autentisch als wenn man sie persönlich kennen würde. Nach den ersten Seite war ich so gefangen in der Geschichte, daß ich das Buch gleich bis zum Schluß gelesen habe.
Ich bin absolut begeistert. Von dem Schreibstil, von der liebevoll erzählten Geschichte des kochenden Hühnchens und den schönen Bildern im Buch. Eine Wahnsinns Idee liebevoll durchdacht , mit tollem Happy End und ich freue mich auf weitere Abenteuer mit Lino, Einstein, Antoine , Joel , Julia......

So eine tolle Geschichte zu schreiben und das mit 9 Jahren...... Die anderen beiden Bücher habe ich mir gleich bestellt , so groß ist meine Begeisterung. Ich hoffe das wir noch viel von dem kleinen Autor hören werden und einen großen Fan hat er auf jeden Fall gefunden. Ich werde seinen Weg zu einem erfolgreichen Autor weiter verfolgen.

Die Danksagung des kleinen Autors am Ende des Buches an seine Mutti ist einfach nur rührend. Ich wäre als Kind dankbar gewesen, wenn ich solche Unterstützung gehabt hätte. Einfach nur Klasse.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere